[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Schaltplan- und Kondensatorabweichung

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Okt 18, 2019 11:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr Sep 20, 2019 10:52 
Offline

Registriert: Mo Sep 16, 2019 18:49
Beiträge: 28
Wohnort: Hessen
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Ich plane den Austausch der Kondensatoren an einem Grundig 4077 und erstelle eine Liste, welche neuen Kondensatoren ich benötige.

Ich stieß auf eine Diskrepanz zwischen dem Schaltplan und dem eigentlichen Bauteil.

Auf dem Schaltplan ist ein 50uF-Kondensator und ein 170Ohm-Widerstand parallel zwischen den Röhren Nummer drei und dem Chassis dargestellt.

Mein 4077 hat tatsächlich einen 0,039uf Kondensator und 270Ohm Widerstand, wenn ich die Kondensator-Farbbänder richtig lese. Es sieht so aus, als ob diese Komponenten später, basierend auf den Lötleitungen, hinzugefügt wurden.

In diesem Fall ist der Kondensator für die Angaben auf dem Schaltplan zu klein dimensioniert.

Als ich die 4077 kaufte, hatte sie eine EL86 anstelle der normalen EL84. Könnte die Änderung der Komponenten dazu dienen, den Unterschied im Rohr zu korrigieren?

Ich habe eine gute EL84, sollte ich den Kondensator und den Widerstand durch die gleichen Komponenten ersetzen, die es jetzt gibt, oder durch neue, die dem Schaltplan entsprechen?

Ich habe Bilder eingefügt.


Dateianhänge:
Grundig 4077 EL84b.PNG
Grundig 4077 EL84b.PNG [ 64.7 KiB | 365-mal betrachtet ]
Grundig 4077 EL84.PNG
Grundig 4077 EL84.PNG [ 68.06 KiB | 365-mal betrachtet ]
Grundig 4077 Cap.jpg
Grundig 4077 Cap.jpg [ 46.36 KiB | 365-mal betrachtet ]

_________________
-Freundliche Grüße,

-Zach
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Sep 20, 2019 11:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Sep 06, 2008 10:29
Beiträge: 374
Wohnort: Sauerland
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Zach,

der Kondensator ist rechts daneben ( ich vermute den roten ).

Hier hat jemand einen 270 + 390 Ohm Widerstand parallel geschaltet -> 159 Ohm resultierender Widerstand.

Gruß Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Sep 20, 2019 11:29 
Offline

Registriert: Mo Sep 16, 2019 18:49
Beiträge: 28
Wohnort: Hessen
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Grundig4085 hat geschrieben:
Hallo Zach,

der Kondensator ist rechts daneben ( ich vermute den roten ).

Hier hat jemand einen 270 + 390 Ohm Widerstand parallel geschaltet -> 159 Ohm resultierender Widerstand.

Gruß Stefan


Sie haben Recht mit dem Parallelwiderstand. Ich dachte, dass es sich um einen ungeraden gestreiften Kondensator handelt. Der fehlende Elkokondensator befindet sich hinter der Anschlussleiste.

Der rote Kondensator (4uf 70/80) ist mit dem EABC80 nebenan verbunden.

Mein Fehler, und danke für die Hilfe!


Dateianhänge:
Grundig 4077 El84 -eabc80.jpg
Grundig 4077 El84 -eabc80.jpg [ 65.59 KiB | 361-mal betrachtet ]

_________________
-Freundliche Grüße,

-Zach
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Sep 20, 2019 22:31 
Offline

Registriert: Do Jul 08, 2010 21:17
Beiträge: 1136
Moin,
fuer den 170 Ohm Widerstand kann man auch 180 Ohm nehmen. Damit sinkt zwar leicht der Anodenstrom der Roehre, aber das ist immer noch besser als der Anstieg bei 160 Ohm.

73
Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum