[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Saba Wildbad 125

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 21:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 91 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Saba Wildbad 125
BeitragVerfasst: Di Jul 24, 2018 11:02 
Offline

Registriert: So Nov 09, 2008 21:01
Beiträge: 358
Wohnort: Niedersachsen
Hallo Peter, Hallo Michael,

in meiner Wühlkiste liegen auch drei Stück dieser UKW Boxen.
Ausgebaut wegen Riss in der Kunstoffumhüllung und Drift. Der Sender läuft weg nach paar Minuten weg.

Peter liegt mit der Vermutung also mit ziemlicher Sicherheit richtig.
Auch ich habe mir nie die Mühe gemacht, die Spule zu tauschen oder zu forschen, ob es nicht noch eine andere Ursache gibt.
Denn ist viel einfacher, die ganze Box gegen eine intakte Box zu tauschen.
Das war auch der Grund, weshalb ich das schon einige Beiträge zuvor so geschrieben hatte.

Schön das Peter Licht ins Dunkel gebracht hat und die Sachlage mit klugen Ausführungen bestätigt.

Gruss Henry


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saba Wildbad 125
BeitragVerfasst: Mi Jul 25, 2018 10:47 
Offline

Registriert: Fr Jul 28, 2017 16:21
Beiträge: 131
Wohnort: Sauerland
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo Peter , und alle anderen

Darauf wäre ich nicht gekommen das der Schaltplan falsch ist.
Ich hab mich schon gewundert , weil mir auch aufgefallen ist das die werde andersherum passen würden. Hab schon gedacht ich zähle die röhrenfassung falsch herum.

Danke an euch für die lehrhaften Informationen , da hab ich wieder was gelernt aus der ganzen Aktion.
Könnte Mann versuchen diese kunststoffhülle irgend wie zu "kleben" oder ähnliches ??

Was ich noch fragen wollte,mir ist bei einigen Radios aufgefallen das wenn man z.b mit der Hand sich dem Radio inneren nährt das dann auch der Empfang besser oder schlechter wird! Spielt meine Hand dann Antenne ??.und ist das normal ?.

Ach ja an der UKW box fehlt das Hitzeblech der ecc85, aber das hat keinen Einfluss auf den Empfang oder ??

Danke euch
Mit freundlichen Grüßen Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saba Wildbad 125
BeitragVerfasst: Mi Jul 25, 2018 17:04 
Offline

Registriert: Mi Dez 08, 2010 19:44
Beiträge: 200
Wohnort: Marktredwitz
Hallo Michael

Das ist ein Abschirmblech und kein Hitzeblech.
Und ja, es hat Einfluss auf den Empfang.
Es muss auch wieder unten mit dem Chassis verbunden sein ( Masse ).

Gruß/Franz

_________________
Wird erstmal der Qualm aufsteigen, wird sich auch der Fehler zeigen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saba Wildbad 125
BeitragVerfasst: Mi Jul 25, 2018 17:35 
Offline

Registriert: Fr Jul 28, 2017 16:21
Beiträge: 131
Wohnort: Sauerland
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo Franz
Ja klar stimmt,
Ist nur leider nicht mehr vorhanden.
Versuche ein neues zu besorgen

Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saba Wildbad 125
BeitragVerfasst: Do Jul 26, 2018 15:26 
Offline

Registriert: So Nov 09, 2008 21:01
Beiträge: 358
Wohnort: Niedersachsen
Micki86 hat geschrieben:
Könnte Mann versuchen diese kunststoffhülle irgend wie zu "kleben" oder ähnliches ??l


Hallo Michael,

kleben wird wahrscheinlich kaum erfolgreich sein. Diese Kunststoffe sind schlecht zu kleben und wenn, dann hält es nicht lange.
An dieser Stelle könnte man den Kleber auch nur draufschmieren, in den Riss rein kommt man nicht.
Es sein denn, es klafft schon ein Spalt auf.

Für vieles ist ja zum Beispiel 2K Kleber gut geeignet, an dieser Stelle aber auch nicht. Bei Erwärmung wird er weich.
Ich habe es mit kleben gar nicht erst versucht.

Mit dem Fehler wirst Du wohl erstmal leben müssen oder die Box irgendwann besser ganz tauschen.

Gruss Henry


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saba Wildbad 125
BeitragVerfasst: Do Jul 26, 2018 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 04, 2010 18:42
Beiträge: 1665
Wohnort: 47877 Lavendel-Traumland (NRW)
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Hallo Michael,

wegen der fehlenden Abschirmhülse brauchst du dir bezüglich des auftretenden Fehlers kein Kopfzerbrechen zu machen. Durch ihr Fehlen ist keine Oszillatordrift zu erwarten, auch die Empfangseigenschaften werden darunter kaum leiden. Man wird dir eher, wegen zu hoher Störstrahlung, die FTZ-Nummer zu diesen Gerät entziehen... :cry:

_________________
...und glüht auch die Anode rot, ist die Röhre noch nicht tot.

Mit freundlichen Grüßen, Peter R.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saba Wildbad 125
BeitragVerfasst: Do Jul 26, 2018 15:46 
Offline

Registriert: Mo Jun 17, 2013 14:19
Beiträge: 184
Wohnort: Kollnburg/Niederbayern
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Wäre vielleicht was für einen verregneten Sonntag,
aus-zwei-mach-eins:
die Vorkreisspule (ohne Riss) aus einem anderen Tuner ausbauen und als Oszillatorspule zu verwenden.
Die Befestigung schaut gleich aus, Rest muss man testen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saba Wildbad 125
BeitragVerfasst: Do Jul 26, 2018 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 8:54
Beiträge: 2451
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Sekundenkleber in den Riss und mit einer Wäscheklammer die Spule für einige Sekunden zusammenhalten. Am Besten mit Gel, das nicht nach innen durchläuft.

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saba Wildbad 125
BeitragVerfasst: Do Jul 26, 2018 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 04, 2010 18:42
Beiträge: 1665
Wohnort: 47877 Lavendel-Traumland (NRW)
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
...wenn man schon einen zweiten Tuner habe, kann ich diesen auch gleich komplett einbauen - oder zumeindest die Oszillatorspuleneinheit austauschen, sie enthält enthält im Vergleich zur Vorkreisspule noch eine Rückkopplungsspule.

_________________
...und glüht auch die Anode rot, ist die Röhre noch nicht tot.

Mit freundlichen Grüßen, Peter R.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saba Wildbad 125
BeitragVerfasst: Do Jul 26, 2018 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 29, 2015 12:50
Beiträge: 423
Wohnort: 48xxx
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Bleibt der Tuner denn eigentlich nach seiner Wanderung stabil?

_________________
Grüsse aus dem Münsterland

Thorsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saba Wildbad 125
BeitragVerfasst: Fr Jul 27, 2018 11:23 
Offline

Registriert: Fr Jul 28, 2017 16:21
Beiträge: 131
Wohnort: Sauerland
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo Leute ,
Ich glaub ich versuche das mal mit dem kleben !

Thorsten; Ja der Sender läuft nach ca 10 min weg , dann muss ich ihn nachstellen aber dann hab ich ruhe und er läuft stabil über mehrere Stunden! Man kann damit leben, aber allein um etwas dadurch zulernen wollte ich das Thema gerne mal angehen!
Lg Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saba Wildbad 125
BeitragVerfasst: Fr Jul 27, 2018 13:16 
Offline

Registriert: So Nov 09, 2008 21:01
Beiträge: 358
Wohnort: Niedersachsen
Micki86 hat geschrieben:
Ich glaub ich versuche das mal mit dem kleben !
Man kann damit leben, aber allein um etwas dadurch zulernen wollte ich das Thema gerne mal angehen!
Lg Michael


Berichte mal ob Du mit kleben Erfolg hast.
Bei mir hat bisher kein Kleber so richtig bei den Kunststoffen funktioniert. Hält nicht oder hält eben nur kurze Zeit.

Lernen und probieren ist gut und richtig :super:

Gruss Henry


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saba Wildbad 125
BeitragVerfasst: Mo Jul 30, 2018 11:01 
Offline

Registriert: Fr Jul 28, 2017 16:21
Beiträge: 131
Wohnort: Sauerland
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo Leute
Wollte mal berichten ob das kleben was gebracht hat.
Leider hatte ich keinen Erfolg, die Schwierigkeit besteht darin dass man die kuststoffhülle nicht mehr so zusammen gedückt bekommt wie sie war , ohne das man Sie ganz kaputt macht und sie komplett zerspringt
Bei mir aufjedenfall. Werde es wohl erstmal so lassen
Gruss Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saba Wildbad 125
BeitragVerfasst: Mo Jul 30, 2018 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 29, 2015 12:50
Beiträge: 423
Wohnort: 48xxx
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Mein Triberg 125 läuft nach einmal nachstellen auch stabil. Ist das gleiche Problem mit der Kunststoffhülse. Da es ein Regalradio ist und eh fast nie spielt, bleibt es bei mir auch so...

_________________
Grüsse aus dem Münsterland

Thorsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saba Wildbad 125
BeitragVerfasst: Mo Jul 30, 2018 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 28, 2012 19:29
Beiträge: 1800
Wohnort: Rheinhessen, Nähe Wörrstadt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Beim Wildbad 100 habe ich diese Drift auch, aber ich glaube nach Austausch der ECC im Tuner war damit Ruhe. Aber 100% sicher bin ich nicht mehr, da ich den Kasten schon lange nicht mehr in Betrieb hatte.

_________________
Gruß,
Daniel


Baden Baden, Beromünster, Paris, Rom…
...Eine ganze Welt ist auf der Skala des SABA-Empfängers vereint


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 91 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum