[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - RFT 4U65 Hat keinen Empfang

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Sep 21, 2018 22:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: RFT 4U65 Hat keinen Empfang
BeitragVerfasst: Mo Jul 16, 2018 0:12 
Offline

Registriert: Fr Nov 17, 2017 2:53
Beiträge: 18
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Harry ,
hier die gemeßenen werte an den Pinen.

UCH11 UBF11 UEL51
Pin 1 - 2,7V Pin 1 - 7,4V Pin 1 76V
4 14,2V 4 12,9V 2 30V
6 0 V 6 7,4V
7 7,4V


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RFT 4U65 Hat keinen Empfang
BeitragVerfasst: Mo Jul 16, 2018 0:15 
Offline

Registriert: Fr Nov 17, 2017 2:53
Beiträge: 18
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Munzel,
ich habe komplett alle Kondensatoren ausgetauscht inklusive des Sieb und Netzelkos .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RFT 4U65 Hat keinen Empfang
BeitragVerfasst: Mo Jul 16, 2018 7:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5855
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Moin moin Michael,
ich bitte dich etwas mehr Sorgfalt zu üben, denn ich vermute mal das du die Zählfolge der Röhrenpins verwechselst hast, gezählt wird immer von unten auf die Pins gesehen in Uhrzeigerrichtung, schaue dir deshalb noch einmal das Schaltbild vom Radiomuseum.org an, das sind die Pins bezeichnet.
Deshalb sollte dir auch auffallen, das Pin 1 der UCH und der UBF miteinander verbunden sind und ihre Betriebsspannung über einen 20K Widerstand direkt aus der Anodenspannung erhalten, demzufolge müssen diese beiden Pin Spannungen gleich groß sein.
Eine weitere Bitte, mache hinter den Pin zahlen ein = dann ist die Zuordnung einfacher.
Und denke dran, wir wollen uns nicht aufdrängen, sondern nur helfen.

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RFT 4U65 Hat keinen Empfang
BeitragVerfasst: Mo Jul 16, 2018 8:43 
Offline

Registriert: Di Mai 12, 2009 18:09
Beiträge: 959
Hallo,

quickly55 hat geschrieben:
ich habe komplett alle Kondensatoren ausgetauscht inklusive des Sieb und Netzelkos .

das ist schlecht. Einige Kondensatoren sind frequenzbestimmend bzw. auch mit einem bestimmten Temperaturkoeffizienten versehen. Die Bauelemente im HF-Teil läßt man eigentlich in Ruhe, bis es gar nicht mehr anders geht.

Ansonsten, zur Zählweise der Sockelstifte an den Röhren hilft das:
http://www.hottes-radios.de/Radios/R-F- ... tplan1.pdf

Vielleicht noch das: sämtliche Betriebsgleichspannungen mit Ausnahme der Heizspannungen werden gegen das Bezugspotential (Minuspol des Siebelkos ganz rechts unten) gemessen. Die Heizwechselspannung mißt man immer direkt an der Röhre, zwischen den beiden mit F bezeichneten Anschlüssen. Da sollte gerade bei der UEL51 weitaus mehr zu messen sein.

Mit dem eingebauten UKW-Teil wirst Du kaum Freude haben, damit kann man UKW in einer Entfernung hören, von der aus man den Sendemast auch mit einem Stein treffen könnte. AM sollte aber brauchbar gehen, dafür war die harmonische Serie ja prädestiniert.

Ach ja: was verwendest Du denn als Antenne / Erde?


MfG
Munzel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RFT 4U65 Hat keinen Empfang
BeitragVerfasst: Mo Jul 16, 2018 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 14, 2014 19:52
Beiträge: 552
Wohnort: Ingelheim am Rhein (Die Rotweinstadt)
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Michael,

sorry, aber ich gebe jetzt auch langsam auf. Du hältst Dich einfach nicht an Regeln die schon unzählige Male im Forum beschrieben wurden, z.B. das man Keramik-Kondensatoren nur dann austauschen sollte wenn sie nachweislich defekt sind und das ist bewiesener Weise nur sehr selten der Fall, Papierwickel-Kondensatoren sind eine andere Sache, die sind Bauart und Altersbedingt fast immer unbrauchbar und sollten deshalb ohne große Diskussionen ersetzt werden. Du gehst nicht auf die Fragen von erfahrenen Technikern ein die Dir helfen wollen aber nicht können weil Du nicht mitarbeitest und zuhörst. Wie soll das so etwas werden ? Ich habe den Eindruck Du verstehst vieles nicht von dem hier gesprochen wird und Du solltest Dir in Deinem eigenen Interesse nochmal selbst Gedanken über Deinen Kenntnisstand machen und überlegen ob Du ohne fremde Hilfe vor Ort auskommen kannst, ich bezweifele das inzwischen sehr. Du wirst so nicht weiter kommen.

_________________
Grüße aus Ingelheim am Rhein,
Norbert (DF8PI)

Ein Forenmitglied dass kein Problem damit hat seinen Vornamen und Wohnort zu nennen. :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RFT 4U65 Hat keinen Empfang
BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2018 1:33 
Offline

Registriert: Fr Nov 17, 2017 2:53
Beiträge: 18
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Moin Harry ,
sorry habe mich wirklich mit der zählfolge vertan habe nochmal gemessen .
UCH 11
PIN 1 = 12,5V
4 = 200V
6 = 7,9V

UBF 11
Pin 1 = 12,5V
4 = 200V

UEL 51
PIN 1 = 78V
2 = 30V
6 = 187V


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RFT 4U65 Hat keinen Empfang
BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2018 6:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5855
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Moin moin Michael,
so siehts doch schon mal ordentlich aus, was die Form angeht.
An der UCH prüfe mal am Pin 1 den Widerstand, der 20K haben sollte, am Pin 1 hängt auch ein 0,05µF (Papierwickel Kondensator, unbedingt ersetzen, dann sollte die Spannung bei ca. 120 V ansteigen und der Empfang lauter werden.
An der UEL messe mal am Pin 7, dessen Messung vergaß ich.
Hast du auch den 5nF über der Primärwicklung des AÜ gewechselt, falls nicht ebenfalls nachholen.
Auf UKW kannst du von dem Radio nicht viel erwarten, auch benötigst du mindestens einen Dipol als Antenne, möglichst hoch aufgehängt und mittels 240Ohm Flachband Antennenleitung verbunden.
Auch benötigst du dafür eine UCH mit guter Emission.

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RFT 4U65 Hat keinen Empfang
BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2018 9:54 
Offline

Registriert: Di Mai 12, 2009 18:09
Beiträge: 959
Hallo,

quickly55 hat geschrieben:
UEL 51
PIN 1 = 78V
2 = 30V
6 = 187V

3?
7?
8?

Bei der UCH11 ist die Spannung an g2+4H viel zu gering, an aT auch. Der Schirmgittervorwiderstand 20k und der (getauschte?) Kondensator 0,05µF gleich daneben sind zu prüfen. Dann normalisiert sich auch die Schirmgitterspannung der UBF11. Der 30k, der oben zwischen UCH und UBF liegt, wäre auch zu untersuchen, wegen der zu geringen Spannung an der Anode der Triode (aT).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RFT 4U65 Hat keinen Empfang
BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2018 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5855
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Sorry Munzel, wenn du des Lesens mächtig wärst, dann solltest du es auch schon gemerkt haben, dass das "Gro" schon geschrieben steht.

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RFT 4U65 Hat keinen Empfang
BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2018 17:16 
Offline

Registriert: Di Mai 12, 2009 18:09
Beiträge: 959
eabc hat geschrieben:
Sorry Munzel, wenn du des Lesens mächtig wärst, dann solltest du es auch schon gemerkt haben, dass das "Gro" schon geschrieben steht.

Und jetzt? Gehste da petzen oder wie?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RFT 4U65 Hat keinen Empfang
BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2018 17:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5855
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Munzel hat geschrieben:
eabc hat geschrieben:
Sorry Munzel, wenn du des Lesens mächtig wärst, dann solltest du es auch schon gemerkt haben, dass das "Gro" schon geschrieben steht.

Und jetzt? Gehste da petzen oder wie?


Geht's noch ?, ist wohl n, bissl warm heute :angry:

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RFT 4U65 Hat keinen Empfang
BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2018 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 25, 2012 17:30
Beiträge: 3859
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Wer in Glashaus sitzt, sollte auch nicht Stein werfen.

Denk daran, nette & freundliche Umgang ist 0 & A.

Grüss
Matt

_________________
"Die Grenzen meine Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt."
unbekannt

"Nur die Lüge braucht Stütze. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht"
Thomas Jefferson

"Wer im Netz seinen Humor verliert, der hat schon verloren."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RFT 4U65 Hat keinen Empfang
BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2018 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 04, 2010 18:42
Beiträge: 1665
Wohnort: 47877 Lavendel-Traumland (NRW)
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Hallo Leute,

ich verstehe nicht so recht, weshalb man (Harry) bei der Äußerung einer Zweitmeinung direkt auf Angriff gehen muss - da sollte man deutlich gelassener bleiben, auch wenn es warm ist. Selbst beim Arztbesuch ist man oft mit einer Zweitmeinung gut beraten...

Und "Munzels" Beitrag läßt in meinen Augen den Verdacht aufkommen, dass er sowohl des Lesens und Schreibens und sogar des selbständigen Denkens fähig ist!

_________________
...und glüht auch die Anode rot, ist die Röhre noch nicht tot.

Mit freundlichen Grüßen, Peter R.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RFT 4U65 Hat keinen Empfang
BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2018 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5855
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Peter, mir geht's doch gar nicht um die Zweit Meinung, die finde ich sogar sehr oft hilfreich. Ich habe nur etwas gegen das "Nachplappern", kann man da z.B. nicht einfach schreiben ….in Ergänzung des bereits geschriebenem....

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RFT 4U65 Hat keinen Empfang
BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2018 21:42 
Offline

Registriert: Di Mai 12, 2009 18:09
Beiträge: 959
@eabc:
Ich habe Ihren Beitrag schlicht und einfach übersehen, als ich den meinen schrieb.
Und um ehrlich zu sein, wenn ich geahnt hätte, daß Sie deswegen derartig die Contenance verlieren, hätte ich ihn auch nicht geschrieben.


Munzel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum