[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - UKW Sender doppelt (HMV 1376 / Marconi T69DA)

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mo Nov 19, 2018 12:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa Jul 14, 2018 12:09 
Offline

Registriert: Sa Sep 24, 2011 13:29
Beiträge: 10
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo,

Ich versuche gerade einen His Masters Voice 1376 abzugleichen. Dieser empfängt UKW Sender jeweils einmal auf der vorgesehenen Frequenz und ein zweites Mal um ca. 50% abgeschwächt ca. 200 kHz darüber.

Mit der Suchfunktion war ich nicht erfolgreich, abgesehen von http://dampfradioforum.de/viewtopic.php ... ng+doppelt (Ratioelko ist neu, Empfang ist wirklich doppelt, Abgleich nach Vorgabe hat an diesem Verhalten nichts verändert).

Papierkondensatoren/Elkos sind getauscht, einige Widerstände auch, restliche Teile sind noch original.

Wie kann ich vorgehen um dieses Problem einzukreisen? An welcher Stelle fängt man üblicherweise an zu suchen?

Sind bei britischen Geräten noch andere Teile häufiger defekt?

Danke!

Gruß Martin

Schaltplan (ist dem Forumserver zu groß (250kb))
https://ibb.co/mzTo98
https://ibb.co/ctntbo
Abgleichanleitung: im "RM" nach T69DA suchen, Gerät ist baugleich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Jul 14, 2018 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 7375
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Ich hatte mal bei einer Philetta den Fehler, dass alle UKW-Sender mehrfach nebeneinander erschienen. Ursache war, dass jemand die Neutralisation der UKW-Oszillatorstufe verstellt hatte. Mit einem zweiten Radio war eindeutig festzustellen, dass der Oszillator nicht nur auf einer Frequenz, sondern auf mehreren Frequenzen schwang, die einen Abstand von je etwa 700 kHz hatten.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum