[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Saba Fürstenberg S154 Automatik

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 21:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Saba Fürstenberg S154 Automatik
BeitragVerfasst: Sa Jul 21, 2018 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jun 24, 2016 10:45
Beiträge: 117
Wohnort: Dortmund
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Moin allerseits,

hat jemand ein Fotos vom Zeilentrafo auf dem zu erkennen ist wie S1 stehen muss und zeigt wo die Kathodenklemme der PY88 angelötet ist?

Ich weiß- der eine oder andere denkt (da das Gerät bereits teil anderer Threads ist) - der fischt nur im trüben, hört nicht, lernt nix und haben sich bereits ausgeklinkt. Alles gut. Das Gerät ist nicht jungfräulich in meinen Besitz gekommen!! Das mal so am Rande.

An der Stelle erkläre ich mich jetzt auch nicht weiter. Wer ausgeklinkt ist und bleibt - Ok, wer Foto(s) hat und einstellt, Danke vorab. Sobald das erledigt ist, kann ich auch die gewünschten Messwerte an anderer Stelle liefern oder es auch lassen. :wink:

Gruss Siggi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saba Fürstenberg S154 Automatik
BeitragVerfasst: Mo Jul 23, 2018 17:07 
Offline

Registriert: Di Apr 19, 2016 20:33
Beiträge: 407
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Aus der Perspektive wenn man hinter dem Gerät sitzt und das Chassis betrachtet:

Hebel S1 nach rechts.
Kappe der PL an die vorderste der vier Lötösen auf der schrägen Trtafoplatte. Da wo auch der R 638 angelötet ist.
Kappe der PY an die hinterste der vier Lötösen, da wo auch die L 603 angelötet ist.

Gruß
Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saba Fürstenberg S154 Automatik
BeitragVerfasst: Di Jul 24, 2018 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jun 24, 2016 10:45
Beiträge: 117
Wohnort: Dortmund
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Danke Stefan,
damit bin ich schon einmal einen Schritt weiter. Nun weiß ich dass das neue Fehlerbild nicht auf meinem Mist gewachsen ist. Das hilft.
Dumme Frage: S1 bestimmt die Länge des Primärspulenanteils an dem der VDR für die Bildbreite am Zeilentrafo eingespeist wird? S1 wie beschrieben=größerer Ablenkwinkel?
Gruß
Siggi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum