[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Magisches Auge - Pappstreifen

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: So Sep 15, 2019 15:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Magisches Auge - Pappstreifen
BeitragVerfasst: Mo Nov 12, 2018 22:16 
Offline

Registriert: Mo Apr 05, 2010 14:53
Beiträge: 37
Wohnort: Müden
Moin.

Kurze Frage, ich habe hier ein Magisches Auge, das mit einer Spiralfeder festgeklemmt wird. Zum Schutz des Glaskolbens war dort ein Streifen aus rotbraunem, festen Papier zwischengelegt. Dieser Streifen ist durch die Hitze bröselig geworden und hat schon ein Loch.
Was nimmt man da als Ersatz? Gibt es da was hitzebeständiges?
Nicht, daß mir das Radio nachher abfackelt.


LG
Schorse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magisches Auge - Pappstreifen
BeitragVerfasst: Mo Nov 12, 2018 22:59 
Offline

Registriert: Do Jul 08, 2010 21:17
Beiträge: 1108
Moin,
die Zuendtemperatur von Papier (Fahrenheit 415 ;-) erreicht der Kolben einer EM8x nicht. Daher kann man wieder einen Kartonstreifen (Zeichenkarton?) unterklemmen.
Bessere Ideen sind willkommen.

73
Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magisches Auge - Pappstreifen
BeitragVerfasst: Di Nov 13, 2018 8:06 
Offline

Registriert: Di Apr 19, 2016 19:33
Beiträge: 600
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Karton. Was anderes wurde damals auch nicht verwendet.

Gruß
Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magisches Auge - Pappstreifen
BeitragVerfasst: Di Nov 13, 2018 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Feb 03, 2016 10:05
Beiträge: 161
Wohnort: Wien
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
hf500 hat geschrieben:
Moin,
die Zuendtemperatur von Papier (Fahrenheit 415 ;-) erreicht der Kolben einer EM8x nicht. Daher kann man wieder einen Kartonstreifen (Zeichenkarton?) unterklemmen.
Bessere Ideen sind willkommen.

73
Peter

Fahrenheit 451 nicht 415 um genau zu sein :D

_________________
:mauge: Lebe lang und in Frieden :mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magisches Auge - Pappstreifen
BeitragVerfasst: Di Nov 13, 2018 19:39 
Offline

Registriert: Do Jul 08, 2010 21:17
Beiträge: 1108
Moin,
verdammt, ich hatte es nicht nachgeprueft und schon so ein komisches Gefuehl....

;-)

73
Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magisches Auge - Pappstreifen
BeitragVerfasst: Di Nov 13, 2018 21:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Okt 24, 2006 21:39
Beiträge: 895
Wohnort: Hilden im Rheinland
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo

Ich nehme dafür immer schwarze Pappe aus dem Schreibwarenhandel/Bastelladen.
(Das Zeug,aus dem wir früher die Martinslaternen gebastelt haben 8_) )

Grüße
Roman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magisches Auge - Pappstreifen
BeitragVerfasst: Mi Nov 14, 2018 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 12, 2011 22:02
Beiträge: 536
Wohnort: Stolberg/Rheinland
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Im Schreibwarenhandel gibt es genau den richtigen rotbraunen Farbton als "gelochte Trennstreifen" von Soennecken in der Größe 24 cm x 10.5 cm, und auch die Materialstärke ist ideal.

Viele Grüße
Georg

_________________
Ein guter Irrtum braucht solide Fehlannahmen. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magisches Auge - Pappstreifen
BeitragVerfasst: Mi Nov 14, 2018 21:06 
Offline

Registriert: Mo Apr 05, 2010 14:53
Beiträge: 37
Wohnort: Müden
Ok, dann bin ich beruhigt. Meine Schwester hat bestimmt noch ein Stück Photokarton.

Danke an alle!

LG
Schorse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magisches Auge - Pappstreifen
BeitragVerfasst: Fr Dez 28, 2018 3:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 17, 2018 20:35
Beiträge: 37
Wohnort: Fo
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Servus, der letzte Beitrag ist zwar schon eine weile her und das Problem gelöst aber ich hab hier einen Becher Senf stehen und deshalb möchte ich meinen Senf dazu geben. :mrgreen: Kaptonfolie ginge an der stelle auch, die gibt es selbstklebend und ohne Klebezeugs, die ist für dauerhafte Temperaturbereiche von - 268°C bis +240°C und kurzfristig bis zu 400°C. beständig.

Gruß Pierre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum