[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Alter Grundig Konzertschrank - Netz-/Heiztrafo defekt

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Nov 15, 2019 3:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa Dez 29, 2018 1:33 
Offline

Registriert: Sa Dez 29, 2018 1:31
Beiträge: 2
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Liebe Radiofreunde,

ich habe einen Grundig Konzertschrank 8060 W/3D aus den 50er Jahren, noch von meinem Großvater. Leider ist das Heiztrafo durchgebrannt, es hat die Nummer 9096 001. Weiß jemand, ob und wenn ja: wo man ein solches Heiztrafo als Ersatzteil bekommt?

Ich wäre euch für jede Info sehr dankbar, denn an der Anlage liegt mir sehr viel!

Foto des durchgebrannten Heiztrafos anbei.

Viele Grüße

Arndt Kremer, Köln


Dateianhänge:
Grundig Konzertschrank_durchgebrannter Heiztrafo 2 Kopie.jpg
Grundig Konzertschrank_durchgebrannter Heiztrafo 2 Kopie.jpg [ 75.31 KiB | 887-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Dez 29, 2018 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 28, 2012 18:29
Beiträge: 1971
Wohnort: Rheinhessen, Nähe Wörrstadt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Ein Trafo aus (irgendeinem) Röhrenradio mit Gegentaktendstufe und gleiche Röhrenanzahl könnte da sehr wahrscheinlich passen.
Der Trafo in Deinem Gerät ist natürlich nicht "umsonst" durchgebrannt. Da liegt sicher ein Fehler vor, der dem Trafo das Leben ausgehaucht hat.

Hat da jemand eine stärkere Sicherung eingebaut? Das ist häufig der Grund für Trafodefekte: Die Sicherung spricht an, eine neue identische Sicherung brennt durch und dann wird diese überbrückt oder eine viel stärkere eingesetzt. Der klügere gibt nach - das ist dann meist der Trafo...
Andere Möglichkeit: Es wurde die falsche Netzspannung gewählt - z.B. nach Tausch der Sicherung. Wenn der Trafo dann auf 120V steht und mit 230V befeuert wird, qualmt's natürlich auch.

_________________
Gruß,
Daniel


Baden Baden, Beromünster, Paris, Rom…
...Eine ganze Welt ist auf der Skala des SABA-Empfängers vereint


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Dez 29, 2018 16:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 21, 2018 15:52
Beiträge: 178
Wohnort: Bei Würzburg
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Moin,

wurde das Gerät schon einmal revidiert oder wurde es bis zum Tod des Netztrafos im Originalzustand betrieben? Falls ja, wird es dringend Zeit für eine Generalüberholung bzw. Restauration, bevor der Netztrafo getauscht wird. Du wirst staunen, wie sich Klang, Lautstärke und Empfangsstärke verbessern werden!

Bei der Restauration wird hier im Forum natürlich gerne geholfen. Wie steht es den mit deinen elektrotechnischen Kenntnissen?

Gruß Micha :hello:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Dez 29, 2018 17:47 
Offline

Registriert: Do Jul 08, 2010 21:17
Beiträge: 1147
Kremer hat geschrieben:
Leider ist das Heiztrafo durchgebrannt, es hat die Nummer 9096 001.


Moin,
etwas Begriffsbestimmung, halte ich fuer wichtig, denn sonst reden wir blitzschnell aneinander vorbei, weil bestimmte Begriffe "fest verdrahtet" sind.

Hier ist es "Heiztrafo". Sicher, den Heizkreis versorgt der Trafo auch, aber er ist fuer alle Betriebsspannungen des Geraetes zustaendig, also einfach "Netztrafo".

Ein Heiztrafo versorgt nur die Roehrenheizungen (und ggf. die Skalenbeleuchtungen), um die Anodenspannung kuemmert sich dann der Anodentrafo (es sei denn, sie wird direkt aus dem Netz gleichgerichtet).

Ich habe den Bedarf mal ueberschlagen, die Heizwicklung des Netztrafos sollte 4,5-5A @6,3V und die Anodenwicklung 150mA@250V liefern koennen.
Macht grob 69W, ein Trafo fuer 80VA sollte passen.
Auf den Anzapf fuer die Anzeigelampe der Ferritantenne kann man verzichten, sie bekommt einen Vorwiderstand und wird an den Heizkreis geschaltet.
Fuer den Fall, dass man keinen Originaltrafo findet.

73
Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Dez 29, 2018 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 16:49
Beiträge: 6487
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
....ob das einem "Unwissendem" hilft ?

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Dez 29, 2018 20:43 
Offline

Registriert: Do Jul 08, 2010 21:17
Beiträge: 1147
Moin,
och, wenn's hilft, aus Unwissen Wissen zu machen, genuegt es mir ;-)

73
Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 14 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum