[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Minerva 655 linker Kanal fehlt

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mo Sep 16, 2019 18:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Minerva 655 linker Kanal fehlt
BeitragVerfasst: Do Jan 24, 2019 14:12 
Offline

Registriert: Mi Mai 09, 2018 14:13
Beiträge: 58
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Leute!

Gerne würde ich eure Hilfe erbitten in Sachen Minerva 655, Stereo-Röhrenradio zweite Hälfte der 60er Jahre. Er will weder auf UKW noch auf Ta auf der linken Seite Töne von sich geben. Rechts geht tadellos mit entsprechender Lautstärke. Wo setze ich mit den Messungen an? Ich habe Angst, die Werte im Betrieb zu messen, weil ich sehr tatterig und zitterig bin.
Alle Röhren glühen augenscheinlich, aber eine der beiden Ecl86 musste ich mehrmals mit einem langen Holzstäbchen anstupsen, bevor sie anfing zu arbeiten. Gefühlsmâßig würde ich da ansetzen, es kann nur ein Kontaktproblem sein, da ich den Minerva vor Wochen noch in Betrieb hatte.
Ich ziehe die betreffende Endröhre und säubere sie noch einmal.
Oder habt ihr zielführendere Hinweise?

Mit freundlichen Grüßen
Raphael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Minerva 655 linker Kanal fehlt
BeitragVerfasst: Do Jan 24, 2019 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 27, 2007 23:19
Beiträge: 7865
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Die Stifte und Fassungen der Röhren im NF-Teil zu reinigen, macht Sinn, wenn der Verdacht besteht, dass es dort Kontaktprobleme gibt. Aber auch die ECL86 selbst könnte defekt sein. Hast Du die beiden ECL86 einmal testweise gegeneienander getauscht?

Wenn Du Dir Messungen am laufenden Gerät nicht zutraust, gibt es noch folgende Methode: Du klemmst die Messleitungen bei ausgeschaltetem (und ausgestecktem) Radio mittels Hirschmannklemmen (sogenannten Fliegenbeinen) oder ähnlichem an den Messpunkten an, stellst das angeschlossene Messgerät auf den passenden Messbereich und schaltest dann erst ein. Wenn man mehrere Messungen machen muss, dauert das natürlich länger, ist aber viel sicherer.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Minerva 655 linker Kanal fehlt
BeitragVerfasst: Do Jan 24, 2019 19:48 
Offline

Registriert: Do Jul 08, 2010 21:17
Beiträge: 1109
Moin,
zweite Haelfte der 60er? Doch bestimmt auf einer Platine aufgebaut?

In dem Fall die Roehrenfassungen, besonders die der Endroehren, nachloeten. Bei Saba aus dieser Zeit hatte ich es schon, dass die Fassungen ausgebaut und die Loetstifte gruendlich gereinigt werden mussten, sie nahmen kein Zinn mehr an. Wenn es vom Aufwand her tragbar ist, sollte man das bei Endroehrenfasseungen, hier geht sehr viel Waerme durch die Fassung in die Platine, generell so machen.

73
Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Minerva 655 linker Kanal fehlt
BeitragVerfasst: Fr Jan 25, 2019 8:27 
Offline

Registriert: Mi Mai 09, 2018 14:13
Beiträge: 58
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Lutz und Peter!

Danke für eure Tipps! Ich habe erst kürzlich erlebt, wie hartnäckig sich Röhren Fassungen wehren können. Die Fassungen löte ich auf jeden Fall auch nach. Der Minerva 655 ist nur eine Interimsarbeit, bis ich am Sonntag den Allegro 2464 bekomme. Beim Minerva spielt auch rein, dass es eine österreichische Firma war, da ist meine Zuneigung noch einmal gesteigert.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael

PS: Die Heizkraft eines Röhren Radios ist nicht zu unterschâtzen, im Winter sehr angenehm.

Ergänzung:
Röhren nachgelötet, Fassungen gereinigt und Spannung auf die Clips gebracht, immerhin funktioniert die betreffende Ecl86 jetzt zuverlässig, ohne dass man Tricks anwenden muss.
Aber: ,Der linke Kanal bleibt stumm. Nun werde ich wohl oder übel das Chassis entfernen, dass ich besseren Einblick und Zugriff habe. Dann studiere ich den Schaltplan.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum