[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Ersatz für EM34

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Di Jun 25, 2019 7:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ersatz für EM34
BeitragVerfasst: Do Mär 28, 2019 9:47 
Offline

Registriert: Do Jul 05, 2018 8:43
Beiträge: 24
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo zusammen,

Für ein repariertes Grundig-Radio benötige ich eine neue EM34. Da diese ja mittlerweile kaum noch zu bezahlen sind, hatte ich schon mal nach Ersatz gesucht:
Viel beworben wird die russische 6E5S, die mit geringen Modifikationen am Röhrensockel auch funktionieren soll, allerdings hat diese nur einen Leuchtwinkel.
Wenn ich richtig gelesen habe, hätte eine 6af6 zwei Leuchtwinkel, müsste jedoch extern mit einer Verstärkerschaltung bestückt werden, um die erforderliche Empfindlichkeit zu erhalten.
Hat von euch schon mal jemand diese Röhre als Ersatz benutzt, und steht der erforderliche Mehraufwand e.E. im Verhältnis zum Ergebnis (zwei Leuchtwinkel, wie aufwendig ist der Bau der externen Beschaltung?), oder besser den Aufwand sparen und auf die erstgenannte Röhre umsteigen, da dies einen guten Kompromiss darstellt?

Hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen!

Viele Grüße, Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ersatz für EM34
BeitragVerfasst: Do Mär 28, 2019 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 7:54
Beiträge: 2734
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Die 6AF6 ist eine reine Anzeigeröhre mit 2 möglichen Leuchtwinkeln. Deren Eingang benötigt ein vorverstärktes Signal, reicht eine Triode zur Vorverstärkung.

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ersatz für EM34
BeitragVerfasst: Do Mär 28, 2019 12:24 
Offline

Registriert: So Aug 20, 2006 23:11
Beiträge: 2524
Wohnort: Zwischen Oldenburg/Bremen
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Moin,

Der russische Ersatz ala 6E5S funktioniert eigentlich ganz gut. Du musst halt ein paar Drähte umklemmen und vorher schauen ob die überhaupt reinpasst da sie etwas dicker ist.

Außerdem ist das Schirmbild meist etwas gedreht so das eine Fassung mit Langlöchern zum drehen des Auges optimal wäre. Leider haben das nicht alle Hersteller so gemacht.

Mit dem fehlenden Sektor ist eigentlich nicht so schlimm, leider brennen diese Augen aber sehr schnell aus.

Hatte mal eine Elektra 56 und ein Fidelio mit neuen Russen ausgestattet. Nach etwa 50 Betriebsstunden war schon deutlich zu sehen das es dunkler wurde.

Eine Abschaltung der Heiz und Anodenspannung könnte dafür sorgen das es länger hell bleibt.

_________________
--->lg Basti

--->Freund der glühenden Glasrollen<---
--->Schönste Geräte aus der Sammlung:
--->Lorenz Konzertmeister GW Bj.35<---
--->AEG Magnetophon 85 Bj. 58 <---


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ersatz für EM34
BeitragVerfasst: Do Mär 28, 2019 16:33 
Offline

Registriert: Do Jul 05, 2018 8:43
Beiträge: 24
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Sind denn die 6AF6 bei passender Beschaltung langlebiger als die 6E5S? Wie komliziert/aufwendig wäre die Konstruktion eines Vorverstärkers, so dass beide Segmente bei der 6AF6 angesteuert würden? Hat jemand von euch das schon einmal realisiert?

Gruß, Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ersatz für EM34
BeitragVerfasst: Do Mär 28, 2019 17:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 7:54
Beiträge: 2734
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Ich kenne die 6AF6 nur aus uraltem US Radar Equipment noch zu Anno Tobaks Zeiten. Leuchten taten die immer sehr gut und auch lange. Gebaut habe ich noch nicht damit. Aber es gibt bei Tante Gockel einige Vorschläge und auch Daten, für die Triode geht auch eine EC92 oder 6C5 o.ä.

Dateianhang:
6AF6-schem.jpg
6AF6-schem.jpg [ 13.11 KiB | 741-mal betrachtet ]


Dateianhang:
6AF6sub6X6_TestCct.png
6AF6sub6X6_TestCct.png [ 2.09 KiB | 741-mal betrachtet ]


Dateianhänge:
6af6g-1.gif
6af6g-1.gif [ 10.08 KiB | 741-mal betrachtet ]

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ersatz für EM34
BeitragVerfasst: So Apr 14, 2019 8:48 
Offline

Registriert: Mo Apr 05, 2010 14:53
Beiträge: 36
Wohnort: Müden
Bei verwendung der 6E5S wurde mir empfohlen, einen 50kOhm Widerstand in die Anodenleitung zu setzen. Dadurch leuchtet sie nur unerheblich schwächer, soll aber wesentlich länger halten.
Und ob der Leuchtschirm nun ein- oder zweiteilig ist, fällt nur dem Kenner auf.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ersatz für EM34
BeitragVerfasst: So Apr 14, 2019 10:40 
Offline

Registriert: Sa Feb 26, 2011 19:44
Beiträge: 1971
Wohnort: Oberhausen
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Da hast du Recht. Es gibt ein Diagramm (hab ich gerade nicht zur Hand) zum Thema Lebensdauer magischer Augen.
Die Lebensdauer sinkt exponentiell mit steigender Leuchtschirmspannung. Früher war das wurscht, weil das einfach Verschleißartikel waren. Heute ist das etwas anders. Ich würde tendenziell nic h einen höheren Widerstand einbauen so dass das Leuchtvikd noch gut erkennbar ist. Auch die Russenröhren steigen im Preis...

Gruß
Oliver

_________________
Nette Grüsse aus dem Ruhrgebiet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: alxx70 und 16 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum