[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Antennenbuchse becker solitude

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Di Okt 22, 2019 16:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Antennenbuchse becker solitude
BeitragVerfasst: Di Sep 17, 2019 11:35 
Offline

Registriert: Mi Aug 08, 2018 10:01
Beiträge: 6
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo zusammen

Ich habe mein Becker jetzt repariert bekommen und mußte
feststellen, dass der Antennenstecker nicht gut passt.
Hatten die alten Buchsen andere Maße/Stecker oder sind
das nur Toleranzen? Wie bekomme ich jetzt am besten
den Stecker zum passen? Ich wollte erst einmal probieren
den Mittelpin des Steckers leicht einzuzinnen. Ein leichtes
platt drücken schaffte leider keine Hilfe (nur kurzfristig).

LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Antennenbuchse becker solitude
BeitragVerfasst: Mi Sep 18, 2019 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 27, 2007 23:19
Beiträge: 7917
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Autoradios bis ca. 1980 haben eine Antennenbuche mit einem Außendurchmesser von ca. 9 mm und einem Durchmesser für den mittleren Stift von ca. 3 mm. Oft ist die Aufnahme für den mittleren Stift aufgebogen, dann halten manche Antennenstecker nicht richtig bzw. geben keinen zuverlässigen Kontakt.

Das schließt aber nicht aus, dass es im Einzelfall auch andere Antennenbuchsen gab. Ein so altes Becker-Radio hatte ich bisher nicht vor mir. Bilder der Buchse wären deshalb hilfreich.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Antennenbuchse becker solitude
BeitragVerfasst: Do Sep 19, 2019 7:40 
Offline

Registriert: Mi Aug 08, 2018 10:01
Beiträge: 6
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Besten Dank.
Ich habe jetzt den Mittelpin des Steckers leicht verzinnt
und das hat Abhilfe gebracht. So bleibt das Radio selbst
weiterhin original.
LG Robi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: holger66, Nipperl und 9 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum