[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - elektrostatik tweeter

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Feb 27, 2020 7:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: elektrostatik tweeter
BeitragVerfasst: Fr Dez 06, 2019 6:20 
Offline

Registriert: Mi Sep 30, 2009 14:56
Beiträge: 96
Hi, I have a grundig K2 console, there is grundig 1070 machine in it. for me the bass sound is very strong.If I change some capacitor values on bass area, the bass sound can be poor bass. second question; this console haven't elektrostatic tweeter but grundig 1070 radio have a elektrostatic tweeter.can I install a new tweeter in my console and it can be better sound. regards


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: elektrostatik tweeter
BeitragVerfasst: Fr Dez 06, 2019 10:05 
Offline

Registriert: Di Apr 19, 2016 19:33
Beiträge: 728
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hello,

concerning the tweeter: The old electrostatic tweeters are now often defective, and they sound - when ok - not as good as a dynamic one. So, if you want to add a tweeter, better choose a normal dynamic one. Any (modern ore old) 4 ohms-tweeter will do, but you have to put a capacitor of 2,2 to 10µF (try what sounds best) in line with the tweeter. The whole thing has to be connected in parallel to the main speaker.

It didn't get your bass question. Where exatcly is the problem?

Pleas check wether the air isolation ring on the outer edge of the main speaker chassis is still okay. If not, you get bass reproduction problems. You have to uninstall the speaker from the cabinet to check that, but this is important. The ring consisted of a stripe of plastic foam, which is brittle and gone in most cases. Replace it.

BR Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: elektrostatik tweeter
BeitragVerfasst: Fr Dez 06, 2019 17:39 
Offline

Registriert: Mi Sep 30, 2009 14:56
Beiträge: 96
Hi, for tweeter connection can I do like here,this model is grundig majestic 1070 usa.


Dateianhänge:
Ekran Alıntısı111.JPG
Ekran Alıntısı111.JPG [ 24.99 KiB | 757-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: elektrostatik tweeter
BeitragVerfasst: Fr Dez 06, 2019 17:44 
Offline

Registriert: Mi Sep 30, 2009 14:56
Beiträge: 96
I will add C57 and R40, O.K


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: elektrostatik tweeter
BeitragVerfasst: So Dez 15, 2019 9:43 
Offline

Registriert: Mo Sep 16, 2019 18:49
Beiträge: 61
Wohnort: Hessen
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Klarzeichner hat geschrieben:
Hello,

concerning the tweeter: The old electrostatic tweeters are now often defective, and they sound - when ok - not as good as a dynamic one. So, if you want to add a tweeter, better choose a normal dynamic one. Any (modern ore old) 4 ohms-tweeter will do, but you have to put a capacitor of 2,2 to 10µF (try what sounds best) in line with the tweeter. The whole thing has to be connected in parallel to the main speaker.

It didn't get your bass question. Where exatcly is the problem?

Pleas check wether the air isolation ring on the outer edge of the main speaker chassis is still okay. If not, you get bass reproduction problems. You have to uninstall the speaker from the cabinet to check that, but this is important. The ring consisted of a stripe of plastic foam, which is brittle and gone in most cases. Replace it.

BR Stefan


Grüße Stefan,


Ich wollte eine Frage über den Schaumstoff auf der Vorderseite der Lautsprecher stellen, als ich auf diesen Beitrag stieß.

Ich bemerkte, dass alle Radios, die ich besitze, einen signifikanten Abstand zwischen Lautsprecherrahmen und Gehäuse aufweisen. Manchmal bis zu 5 mm.

Wäre ein haftender Wetterschutzschaum, wie er für Türen oder Fenster verwendet wird, ein guter Ersatz?

_________________
-Freundliche Grüße,

-Zach


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: elektrostatik tweeter
BeitragVerfasst: So Dez 15, 2019 10:02 
Offline

Registriert: Di Apr 19, 2016 19:33
Beiträge: 728
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
@ inecik:
Yes, if you insist to add static speaker(s), that's the right way. At least, if you know a source for those speakes in working condition...

@zacrobmer:
Du meinst sicher tesamoll und ähnliche Produkte. Für diese gilt: Ja, die eignen sich, aber nur für ein paar Jahre. Denn diese Streifen halten nur wenige Jahre, werden dann weich und plastisch. Im alten Holzfenster sind sie daher alle paar Jahre auszuwechseln.
Nimm lieber einen Gummistreifen. Es gibt im gutsortierten Bastlerbedarf (z.B. modulor de) eine Gummischnur, die sieht aus wie klassische Bügeleisen-Netzschnur, ist aber eine textilummanteltes "Kabel" aus Gummischnüren. Das nehme ich. Ganz ähnlich wie die bunten Schnüre mit Haken, mit denen man Gegenstände auf dem Fahrrad-Gepäckträger festspannen kann. Die gehen sicher auch gut.
Gibt aber bestimmt auch viele andere Ideen.

VG Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: elektrostatik tweeter
BeitragVerfasst: So Dez 15, 2019 11:39 
Offline

Registriert: Mo Sep 16, 2019 18:49
Beiträge: 61
Wohnort: Hessen
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Klarzeichner hat geschrieben:
@ inecik:
Yes, if you insist to add static speaker(s), that's the right way. At least, if you know a source for those speakes in working condition...

@zacrobmer:
Du meinst sicher tesamoll und ähnliche Produkte. Für diese gilt: Ja, die eignen sich, aber nur für ein paar Jahre. Denn diese Streifen halten nur wenige Jahre, werden dann weich und plastisch. Im alten Holzfenster sind sie daher alle paar Jahre auszuwechseln.
Nimm lieber einen Gummistreifen. Es gibt im gutsortierten Bastlerbedarf (z.B. modulor de) eine Gummischnur, die sieht aus wie klassische Bügeleisen-Netzschnur, ist aber eine textilummanteltes "Kabel" aus Gummischnüren. Das nehme ich. Ganz ähnlich wie die bunten Schnüre mit Haken, mit denen man Gegenstände auf dem Fahrrad-Gepäckträger festspannen kann. Die gehen sicher auch gut.
Gibt aber bestimmt auch viele andere Ideen.

VG Stefan


Stefan,

Ja, du meinst wie elastische Schnur, Gummiseil oder "Shock cord". Tesamol ist nah dran, wie ich dachte, aber es gibt ein dichteres schwarzes Gummischaum-(EPDM)-Dichtband, das besser sein kann. Die Firma, die du erwähnt hast, verkauft auch dieses Band.

Vielen Dank für den Vorschlag!

_________________
-Freundliche Grüße,

-Zach


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: elektrostatik tweeter
BeitragVerfasst: So Dez 15, 2019 18:06 
Offline

Registriert: Do Jul 08, 2010 21:17
Beiträge: 1240
zacrobmer hat geschrieben:
Klarzeichner hat geschrieben:
aber es gibt ein dichteres schwarzes Gummischaum-(EPDM)-Dichtband, das besser sein kann.

Moin,
wenn es das Band ist, von dem ich vor ungefaehr 20 (+x?) Jahren einige Meter gekauft habe, dann sollte das sehr dauerhaft sein. Weder der Vorrat, noch die verwendeten Stuecke haben bisher Aufloesungserscheinungen gezeigt. Auch der Kleber ist stabil geblieben. Ich kann allerdinge nichts zu Fabrikat und Typ sagen.

73
Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], radio-hobby.de, ruediger und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum