[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Siemens Schatulle M57 !

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: So Feb 23, 2020 7:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Siemens Schatulle M57 !
BeitragVerfasst: So Jan 12, 2020 14:35 
Offline

Registriert: So Jan 28, 2018 16:56
Beiträge: 43
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo,

Habe hier eine Schatulle M57 mit dem Fehler, dass die Höhen nach dem Aufheizen der Röhren dominierend sind. Erst nach drei-fünf Minuten knackt es und der volle Sound ist da. Die Kondensatoren sind alle schon getauscht worden und das Netzteil stabilisiert. Ein komischer Fehler bei dem ich nicht dahinter komme was es sein könnte. Röhren habe ich auch schon mal getauscht.Hat jemand eine Idee?

Gruß Andreas :(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Siemens Schatulle M57 !
BeitragVerfasst: So Jan 12, 2020 14:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 16:49
Beiträge: 6750
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hast du schon mal nen Fremdlautsprecher angeschlossen und ist es dann genauso ?

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Siemens Schatulle M57 !
BeitragVerfasst: So Jan 12, 2020 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 27, 2007 23:19
Beiträge: 8142
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Das Gerät hat zwei Ausgangsübertrager. Einen kleineren für die beiden Hochtöner und einen größeren für die beiden großen Breitbänder. An dessen Sekundärwicklung liegt ein gegen Masse schaltender Schaltkontakt, der laut Serviceanleitung "mit jeder Taste gekoppelt" ist und vermutlich zur Unterdückung von Umschaltgeräuschen dient. Diesen Kontakt würde ich überprüfen, außerdem die Verbindungen zwischen dem großen Ausgangsübertrager und den Lautsprechern auf schlechte Lötstellen ond ähnliches.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Siemens Schatulle M57 !
BeitragVerfasst: Do Jan 30, 2020 17:02 
Offline

Registriert: So Jan 28, 2018 16:56
Beiträge: 43
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo,

Erstmal danke für eure Mithilfe. Ich bin jetzt erst dazu gekommen mich der Schatulle zu widmen.Der Fehler lag bei mir. Ich hatte damals einen 10nF Teerkondensator der unter einer Lötleiste versteckt war übersehen. Das Gerät spielt wieder tadellos und mit einem gleichbleibenden super Klang. Es war der 10nF der gegen Masse und zu einem 5KOhm Widerstand geht, bei der Klangregelung der ECC83.

Gruß Andreas :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum