[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Langwelle Oranienburg stirbt zum Jahresende

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Sep 21, 2017 18:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa Jan 17, 2015 7:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Nov 26, 2007 10:39
Beiträge: 1377
drahtfunk hat geschrieben:
Tja, Ralf,

das Sieben von Nachrichten und auch das Fortlassen von Fakten, die den Sinn der Meldung oder des Ereignisses richtig darstellen könnten, ist bereits Zensur.
Insbesondere das Herausreißen von Zitaten aus Meldungen und nachträgliche Versehen von kontathematischen Suggestivfragen, um eine gegenteilige Wahrnehmung anzuregen, gehört dazu. Und das haben wir hier in voller Breite. Aktuelles Beispiel: Berichte über PEGIDA, insbesondere in den Springer- Blättern.

Übrigens: Die Aussage in Deiner vorletzten Zeile stimmt im ersten Teil nur bedingt. Im Zweiten Teil deutet sich bereits die Tendenz in der heutigen Realität an. Du wirst sicherlich recht aufmerksam die Medien studieren. Da kann Dir das bei allem Optimismus nicht verborgen bleiben.

Habe gerade einen Nordmende "Elektra" aus dem Jahr 1956 repariert, dabei (20°° Uhr) das MW- Band auf der Suche nach deutschen Sendern abgesucht. Und fündig geworden: WDR 2. Müßte Dir doch geläufig sein.

Grüße drahtfunk

Was richtig und was falsch ist, ist reine Ansichtssache. Ich finde es gut und korrekt, wenn man eine Sache von verschiedenen Standpunkten her beleuchtet und hinterfragt, genau das ist doch Demokratie. Eine Reportage spiegelt auch immer die unabhängige Meinung eines Redakteurs und des Senders wieder, und die muß nicht unbedingt konform mit dem sein wie jemand anders darüber denkt.....

Die "Obrigkeit" wird vom Volk aus dem Volk gewählt. Bei der letzten Wahl stand niemand mit der Knarre hinter mir und hat kontrolliert wo ich das Kreuz gemacht habe und das ist auch gut so.

O.K., WDR2 gibt es noch auf MW?
Abgesehen davon das mich WDR2 nicht interessiert, könnte ich es über UKW, Internet, DAB+ und Satellit in wesentlich besserer Qualität empfangen.....

Gruß Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Jan 20, 2015 23:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 05, 2008 11:48
Beiträge: 769
Wohnort: PLZ 16548
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo,

habe gerade (23.40 Uhr) mit gleichem Gerät den Sender Heusweiler (1422 kHz) im Saarland empfangen. Kam auf meinem 455er SABA auch gut.
Allerdings der Entfernung geschuldet mit periodischem Schwund.
Mal sehen, wie lange dieser Sender noch arbeitet.

drahtfunk

_________________
[i][color=#000080]Schützt unsere Muttersprache![/color][/i]

[u]Im übrigen: [/u]

[color=#004040][size=150][b]Unerlaubtes Drehen am Radioapparat führt zu schweren Verstimmungen beim Hausherren, und ist daher bei Strafe verboten![/b][/size][/color]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Apr 10, 2017 7:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 05, 2008 11:48
Beiträge: 769
Wohnort: PLZ 16548
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo in die Runde!

Der schon erwähnte LW- Sender Zehlendorf bei Oranienburg ist nun endgültig Geschichte.

Am Sonnabend, dem 25.März 2017 wurde der gut 360 m hohe Antennenturm des LW- Sendres gesprengt.
Ich habe mir das traurige Schauspiel vor Ort angesehen.
Nach einem sehr wuchtigen Sprengknall stürzte der Turm, etwa ein, zwei Sekunden verzögert, leicht einknickend um.
Die dabei entstehenden Geräusche der an das Stahlgestell schlagenden Pardunen und des kreischend aneinaderschabenden Stahlprofils beim Einsturz waren beklemmend und wirkten wie ein Aufschrei des Turms im Todeskampf.

Eine ansehnliche Menge von Zuschauern stand mit mir stumm, das Erlebte realisierend. Niemand jubelte oder klatschte.
Die Menge zerstreue sich umgehend, kaum, daß der Turm aus dem Blickfeld verschwunden war.


drahtfunk

_________________
[i][color=#000080]Schützt unsere Muttersprache![/color][/i]

[u]Im übrigen: [/u]

[color=#004040][size=150][b]Unerlaubtes Drehen am Radioapparat führt zu schweren Verstimmungen beim Hausherren, und ist daher bei Strafe verboten![/b][/size][/color]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Apr 10, 2017 7:43 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 16:23
Beiträge: 5938
Wohnort: südl. Frankfurt/Main
Kenntnisstand: Spezialkentnnisse im Bereich Röhrenradios (Beruf)
Mir wäre es auch nicht gerade nach Feierlaune, wenn ich miterleben müsste, wie ein Wahrzeichen einfach dem Erdboden gleich gemacht wird. Mit einem Kloß im Hals sage ich nur

RIP, Sender Zehlendorf

_________________
Viele Grüße,
Herby

Aus persönlichen Gründen endgültig inaktiv. Kontakt bitte nur per Email.

„Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keinerlei Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.“ (Orson Welles)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Apr 10, 2017 9:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 18, 2008 6:27
Beiträge: 3129
Wohnort: Nettetal
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Ja, da gehen die Reste einer Infrastruktur dahin, die Deutschland vom allerersten Anfang an fast 100 Jahre begleitet haben. Ich war da zwar noch sehr jung, aber ich kann mich schwach an den letzten Betriebstag von Dampflokomotiven auf meiner Stammstrecke Venlo-Kaldenkirchen-Viersen-Mönchengladbach-Grevenbroich-Köln erinnern. Das war exakt das gleiche traurige Gefühl. Für ein Kind wie der Untergang eines Weltreiches. Ein ähnliches Gefühl ist das jetzt....

H.

_________________
UKW: Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Jul 18, 2017 2:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Dez 28, 2008 16:44
Beiträge: 2553
Wohnort: Essen-Ruhr
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
https://www.youtube.com/watch?v=ECbkYsayaSk

_________________
Gruß Stephan

Röhre gut, alles gut
Ein Wunder ist das elektrisch Licht, manchmal geht es, manchmal nicht. :idea:

RIP WDR Langenberg 720kHz (6.07.2015 - 02:00)
RIP DLF Nordkichen 549kHz (31.12.2015 - 23:50)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum