Dampfradioforum • Thema anzeigen - Erdung Plattenspieler ?

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Aug 29, 2014 15:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erdung Plattenspieler ?
BeitragVerfasst: Sa Nov 21, 2009 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Dez 18, 2007 9:31
Beiträge: 32
Wohnort: Kiel
... ich entdecke das Thema "Röhrenradio" komplett neu für mich..... tut mir leid, wenn ich daher so profane Anfängerfragen stelle.

Habe ein GRAETZ W 169 Super und möchte einen externen Plattenspieler daran anschliessen ( Perpetuum oder Braun Koffergerät ) . Der muss aber offensichtlich geerdet werden. Wo am besten ? Den Plattenspieler mit den beiden Bananensteckern zum Radio verbinden ergibt ein heftiges Brummen
beim Betrieb.

Der dritte Stecker ist offensichtlich für die Masse.... wohin damit ? Extern an Heizung oder Masse der Steckdose oder ans Gerät? Das Graetz hat einen Masseanschluss, mit dem man aber das Gerät selber erden soll....

Hilft mir mal jemand bitte ?

Besten Dank.

André


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Nov 21, 2009 22:52 
Hallo !!!

also mit den Plattenspielern kenne ich mich zumidest "etwas" aus :lol: also erstmal der plattenspieler müsste 3 stecker haben einer davon ist die Erde den musst du in die erde des radios stecken (die ist meist bei den antennen buchsen) dann sollte es gehen. brummt es weiterhin musst du gucken ob es was bringt wenn du die beiden anderen stekcer mal tauschst. wenn es immer noch nicht geht müssen wir weiter gucken.

Kevin 8_)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Nov 21, 2009 23:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Dez 18, 2007 9:31
Beiträge: 32
Wohnort: Kiel
Moin Kevin,

das hatte ich beides schon probiert. Wobei ich dachte, dass die Erdungsbuchse des Radios auch wirklich nur der Erdung des Gerätes selber dient.
Das Brummen ist zwar dann etwas schwächer, aber bei Plattenspielerbetrieb dennoch deutlich zu hören.

Und nun ???
:roll: :roll: :D

Danke aber schonmal!

André


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Nov 21, 2009 23:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mai 02, 2009 12:52
Beiträge: 1616
Wohnort: Mainz
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Mal ein Vorschlag (noch nie ausprobiert): Wie wäre es, wenn du den Plattenspieler direkt erdest (an der Heizung, niemals in der Steckdose!) oder Plattenspieler und Radio erdest? Das wären die verbleibenden Möglichkeiten :-)
Niko

_________________
Was die Welt funkt hör' mit Blaupunkt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Nov 21, 2009 23:21 
Ja also da gibt es jetzt ne menge gründe.... hast du den sichergestellt das das der plattenspieler richtig angeschlossen ist ??? wenn ja musst du gucken ob die erde auch angeschlossen ist im plattenspieler selbst oder das du keinen kontakt hast weil die buchsen so versifft sind... es kann auch sein das dein radio den plattenspieler nicht abspielt weil die anpassung nicht stimmt und alles sowas.... also am besten du machst mal ein paar bilder dann kann ich mal gucken... und du solltest gucken und messen ob die verbindungen alle gut sind.

dann gucken wir weiter
:wink:

Kevin 8_)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Nov 21, 2009 23:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Dez 18, 2007 9:31
Beiträge: 32
Wohnort: Kiel
...... gut ich werde mich mal um die Erde bemühen! :lol:

Erde Steckdose nicht - ok, dann Heizung oder sowas. Ist schon ein guter Tipp. Merkwürdig ist halt, das der PE an meinem Blaupunkt Viginia tadellos läuft ohne Brummen und am Graetz nicht.... :roll: :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Nov 21, 2009 23:36 
Offline

Registriert: Mi Jun 03, 2009 9:28
Beiträge: 904
Wohnort: HDH
Folgendes: Ich glaube du machst da gerade was gewaltig falsch.

Wieso hat der 3 Stecker? Wenn er 3 stecker hat ist er ja für Stereo?

Mach folgendes: einen Stecker in die Buchse des Radios. Und ERDE in die andre Buchse. Brummen noch da: dann vertauschen.

Wie es mir aussieht evrsuchst du gerade einen Stereoplattenspieler an ein Mono Radio anzuschließen.

Erklärt auch das Brummen. Du hast Kanal 1 normal angelegt und Kanal 2 auf erde-buchse. Dann ists klar das da ein Brummton kommt.

Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Nov 21, 2009 23:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Dez 18, 2007 9:31
Beiträge: 32
Wohnort: Kiel
..... ich glaube Du irrst.... :lol:

Der PE ist von 1956.... oder sogar älter ???? Der ist definitiv MONO, hat aber 3 Bananenstecker.

Und nun kommst Du ! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 22, 2009 0:01 
Offline

Registriert: Mi Jun 03, 2009 9:28
Beiträge: 904
Wohnort: HDH
Plattenspieler nehmen, an die Wand hauen und gut ist. :lol: dein Radio hat nur 2 Buchsen?
Was hast du denn alles genau shcon getestet!

Warte ab hier gibts es Experten für PES. Hatt selber noch keinen. Stehe er auf DUAL.

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 22, 2009 0:06 
aslo irgendwas ist hier faul..... ich habe das immer so gemacht und es klappt super !!!! mach mal bitte bilder von den gurken oder sag mal geanu was das alles ist ich muss mir aml ein bild davon machen !!!

Kevin 8_)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 22, 2009 0:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Dez 18, 2007 9:31
Beiträge: 32
Wohnort: Kiel
..... ich sehe mir den ganzen Salat mal morgen in Ruhe an und probiere mal aus, was ihr mir geraten habt. Bin ja nicht gaaaaaaaaaaanz blöd. 8_)
..... nicht ganz....

Wenns nicht klappt, dann melde ich mich.

Aber echt klasse und vielen Dank.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 25, 2009 1:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Dez 28, 2008 16:44
Beiträge: 2105
Wohnort: Essen-Ruhr
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Es scheint, dein Plattenspieler hat einen symmetrischen Anschluss. Bei Mikrofonen ist das Standard. Zwei Stecker sind für das System und der dritte Stecker für die Masse. Das Radio wird einen unsymmetrischen Anschluss haben. Ein Stecker ist der "heiße" Leiter und der andere ist die Masse. Du müsstest am Plattenspieler einen der System Leitungen mit dem Massestecker verbinden. Dann hast du eine Masse- und eine Signalleitung.

Wenn du dein Radio auf TA stellst und die Anschlüsse mit dem Finger berührst, dann müsste bei einem ein Brummen auftreten. Das ist der heiße Leiter und der andere Anschluss ist die Masse. Am besten ist allerdings ein NF-Übertrager, aber es müsste auch so funktionieren.

Aber mach mal Fotos, dann kann man das sicher besser beurteilen.

Ich habe einen alten Thorens aus den 40ern mit Grammophonnadeln. Der hat auch einen Symmetrischen Anschluss, da funktioniert es so.

_________________
Gruß Stephan

Röhre gut, alles gut


Zuletzt geändert von radiobastler am So Nov 29, 2009 21:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Nov 26, 2009 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Dez 18, 2007 9:31
Beiträge: 32
Wohnort: Kiel
Hallo Stephan,

danke Dir für den Tipp, werde es morgen gleich mal versuchen. Merkwürdig ist, dass der PE mit den 3 Bananensteckern an meinem Blaupunkt Virgina sehr gut funktioniert, an meinem Graetz mit selbiger Anschlussweise leider stark brummt. Ich gehe der Sache mal nach.

Danke Dir nochmals.

André


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Radio brummt
BeitragVerfasst: So Mär 14, 2010 16:24 
Offline

Registriert: So Mär 14, 2010 16:12
Beiträge: 2
So hallo erstmal.
Bin neu hier und habe fleißig gesucht aber auf meine frage leider keine Antwort gefunden also versuch ichs mal mit nem alten Thema.
Wenn ich an den ta Eingang des Greatz melodia meines Mitbewohners ein zweiadriges Kabel mit Bananensteckern anschließe fängt es an zu brummen ist das normal? Auch wenn ich nen Plattenspieler anschließe (dual 1007a) das gleiche zwar kommt Musik aber es brummt. Woran könnte das liegen?

vielen Dank schonmal im Vorraus Ingo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Mär 14, 2010 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Jun 30, 2009 21:25
Beiträge: 171
Wohnort: Prisdorf bei Hamburg
Wenn es mit Plattenspieler brummt, versuch es mal mit dem Vertauschen der Stecker. Also Signal <--> Masse


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum