[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Russische RES164= 4P1L= RES164E

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mo Nov 20, 2017 1:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Russische RES164= 4P1L= RES164E
BeitragVerfasst: Di Sep 05, 2017 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 7:54
Beiträge: 1926
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
So sieht eine russische RES164E aus mit 5-Pol Europasockel. Bei der 4P1L muss man nur den Alu Abschirmbecher entfernen und einen Sockel anbauen. Da die Stifte der Röhre nicht lötbar sind benutzt man die Klemm- bzw Quetschhülsen für Nixieröhren, die es preiswert gibt.
Ein Bild zeigt den Test der Röhre mit der Karte 19 auf dem Funke W19S, in einem Radio eingebaut gibt die Röhre auch etwas mehr "Zibumm" als die originale RES164. Und man spart einiges an Geld. Und so schlecht sieht sie ja nun nicht aus!

Bild

Bild

Bild

Test: Vollausschlag!

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Russische RES164= 4P1L= RES164E
BeitragVerfasst: Di Sep 05, 2017 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 12, 2011 16:33
Beiträge: 969
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Gefällt mir gut, sieht ja auch nicht unbedingt modern aus, zum Glück. Die 0,2 Volt Unterheizung dürften ja wohl kaum stören?

_________________
Ein Phasenprüfer ist so nützlich wie ein Lutscher der nach Merde schmeckt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Russische RES164= 4P1L= RES164E
BeitragVerfasst: Di Sep 05, 2017 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 7:54
Beiträge: 1926
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Nein, die stören sicherlich nicht.

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Russische RES164= 4P1L= RES164E
BeitragVerfasst: Mi Sep 06, 2017 6:25 
Offline

Registriert: Di Mai 18, 2010 8:45
Beiträge: 1958
Wohnort: Unterfranken-W
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Das sieht sehr gut aus, Volker.

Was mich an der 4 P1L immer störte, ist, dass sie deutlich steiler als die RES 164 ist, sie hat deutlich mehr "Zibumm", wie Du sagst. Das kann in manchen Apparaten, die schon über einen dynamischen Lsp. verfügen, aber durchaus gewünscht sein. Bemängelt wird in Foren mitunter der erhöhte Brumm der Röhre. Hier wäre über Widerstände an der Heizung nachzudenken.

Was mir noch ins Auge fällt: In den meisten Wechselstromgeräten, in denen eine RES 164 werkelt, liegt die Anodenspannung bei rund 220-230 Volt. Die Ua-Betriebsdaten der 4P1 L liegen deutlich darunter. In den Umbauanleitungen, z.B. bei "jogi", sehe ich diesbezüglich keine Kompensation -> ist dies vernachlässigbar?
http://www.pollin.de/productdownloads/D190086D.PDF


Gruß
k.

_________________

k. steht für klaus

Ein Mann mit einer neuen Idee ist so lange unausstehlich, bis er der Idee zum Erfolg verholfen hat.
(Mark Twain)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Russische RES164= 4P1L= RES164E
BeitragVerfasst: Mi Sep 06, 2017 6:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 7:54
Beiträge: 1926
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Die 4P1L verträgt in Audio Kl.A an der Anode 200-240V und am G2 150V, die maximalen Werte sind 250V für Ua und Uao.
Die RES164 verträgt Ua 200V und Ug2 80 V, die 4P1L verträgt demnach mehr als die alte RES.
Das evt. Brummen der 4P1L kann durch nachregeln des Entbrummers minimiert werden, aber macht euch nichts vor, auch die RES164 brummt.
Was die höhere Steilheit betrifft, so lässt di 4P1L dort grösseren Spielraum bei den Betriebseinstellungen.

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Russische RES164= 4P1L= RES164E
BeitragVerfasst: Mi Sep 06, 2017 9:06 
Offline

Registriert: Di Mai 18, 2010 8:45
Beiträge: 1958
Wohnort: Unterfranken-W
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
radio-volker hat geschrieben:
Servus,
Die 4P1L verträgt in Audio Kl.A an der Anode 200-240V und am G2 150V, die maximalen Werte sind 250V für Ua und Uao.
Die RES164 verträgt Ua 200V und Ug2 80 V, die 4P1L verträgt demnach mehr als die alte RES.....



Klingt gut, danke.

Gruß
k.

_________________

k. steht für klaus

Ein Mann mit einer neuen Idee ist so lange unausstehlich, bis er der Idee zum Erfolg verholfen hat.
(Mark Twain)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Russische RES164= 4P1L= RES164E
BeitragVerfasst: Mi Sep 20, 2017 10:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 12, 2011 16:33
Beiträge: 969
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo Volker,
von wo hast Du denn angefangen den Blechboden der Russenröhre aufzutrödeln? Ich habe ein wenig Bedenken das ich sie dabei crashe.

Gruss Torsten

_________________
Ein Phasenprüfer ist so nützlich wie ein Lutscher der nach Merde schmeckt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Russische RES164= 4P1L= RES164E
BeitragVerfasst: Mi Sep 20, 2017 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 25, 2012 16:30
Beiträge: 3589
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
einfach an Kopf aufschneiden mit gute Elektroniker-Seitenschneider, dann ist Röhren schon rausgefallen.

EDIT: ingoriert meine obrige Zeile, es gilt nur für Russische Patronen-Röhren ala 12sh1l

Bei 4p1l schneidet man unten am Boden Kragen mit gute Elektroniker-Seitenschneider auf, hierfür ist mehr Gefühl nötig.


Grüss
Matt

_________________
"Die Grenzen meine Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt."
unbekannt

"Nur die Lüge braucht Stütze. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht"
Thomas Jefferson

"Wer im Netz seinen Humor verliert, der hat schon verloren."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Russische RES164= 4P1L= RES164E
BeitragVerfasst: Mi Sep 20, 2017 14:47 
Offline

Registriert: Sa Dez 04, 2010 15:32
Beiträge: 262
Wohnort: Dresden-Ost
Noch besser als die 4p1L klappt es mit der russischen Röhre GU15. Man kan sie bei Yuri 62
in Kamtschatka bestellen. Es dauert zwar 4 Wochen, ist aber sehr zuverlässig. Gruß aus Dresden vom Ulli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Russische RES164= 4P1L= RES164E
BeitragVerfasst: Mi Sep 20, 2017 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 12, 2011 16:33
Beiträge: 969
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo Matt, ging super auf. Man sollte blos vorher markieren, ist der Deckel erst runtergefallen muss man ausmessen :D

_________________
Ein Phasenprüfer ist so nützlich wie ein Lutscher der nach Merde schmeckt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Russische RES164= 4P1L= RES164E
BeitragVerfasst: Mi Sep 20, 2017 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 25, 2012 16:30
Beiträge: 3589
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Pin1 hat, soweit ich weiss, eckige Glaserhebung.

Grüss
Matt

_________________
"Die Grenzen meine Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt."
unbekannt

"Nur die Lüge braucht Stütze. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht"
Thomas Jefferson

"Wer im Netz seinen Humor verliert, der hat schon verloren."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Russische RES164= 4P1L= RES164E
BeitragVerfasst: Mi Sep 20, 2017 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 12, 2011 16:33
Beiträge: 969
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Matt, gerade nachgesehen, Du hast recht. Aber es ist Pin 6. Nur dann passt das Bodenblech auf drauf.

_________________
Ein Phasenprüfer ist so nützlich wie ein Lutscher der nach Merde schmeckt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum