[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Crookes Röhre Stromversorgung

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Nov 21, 2018 21:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Crookes Röhre Stromversorgung
BeitragVerfasst: Fr Aug 24, 2018 19:10 
Offline

Registriert: Mi Mär 19, 2014 0:22
Beiträge: 80
Wohnort: Nürnberg
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo,
weiß jemand von euch, wie viel Funkenentladungsstrecke ( = Hochspannung ) ein Funkeninduktor erzeugen muss, um eine Crookes Röhre zu betreiben, bei der der Elektrodenabstand (im Glaskolben) 15 cm beträgt und in der ein Laufrad auf einer Glasschiene durch den Elektronenbeschuss in Bewegung gesetzt werden soll.
Ein Muster einer derartigen Röhre ist hier zu bewundern: http://www.infogr.ch/roehren/crookes6/
Danke für eure Hilfe und Grüße
Moure


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Crookes Röhre Stromversorgung
BeitragVerfasst: Fr Aug 24, 2018 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 12, 2013 19:23
Beiträge: 3154
Wohnort: Weilheim i.OBB (bei München)
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Bei meinem Funkeninduktor sind es etwa 12-15 Kilovolt. Der Strom ist sehr gering, nichtmal 1mA.
Aber es reicht aus.

Solche Röhren dürfen nie mit einem Schaltnetzteil für Kaltkathodenlampen oder dergleichen betrieben werden, da sonst die Aluminiumelektroden kaputt gehen.
Wenn dann muss es ein ständig polwechselndes Feld (wie beim Funkeninduktor) sein.

_________________
http://www.phalos-werkstatt.de

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Crookes Röhre Stromversorgung
BeitragVerfasst: Fr Aug 24, 2018 22:30 
Offline

Registriert: Mi Mär 19, 2014 0:22
Beiträge: 80
Wohnort: Nürnberg
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Danke, dass passt. Mein Funkeninduktor macht 25 mm, d.h. ca 25 kV.
Gruß, Moure


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum