[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - REN601 REN501 ersatz

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Di Okt 16, 2018 15:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: REN601 REN501 ersatz
BeitragVerfasst: Di Jun 10, 2014 14:43 
Offline

Registriert: Mi Feb 25, 2009 10:48
Beiträge: 248
Hallo,

hat von euch jemand ne Idee, durch was man die Trioden REN501 und RE601 ersetzen könnte? Es handelt sich hierbei um Batterieröhren mit 1V Heizspannung.

MFG

Mario


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: REN601 REN501 ersatz
BeitragVerfasst: Di Jun 10, 2014 15:11 
Offline

Registriert: Mo Apr 03, 2006 8:23
Beiträge: 633
Wohnort: Niederbayern
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo Mario,

wenn's Batterieröhren wären, wär's einfacher... Die REN501 und REN601 sind jedoch extra für Netzbetrieb konstruierte Kurzfadenröhren mit 1V Heizung. Man wollte durch den kurzen Heizfaden ein mechanisches Schwingen desselben durch die Netzfrequenz vermeiden und dadurch brummen der Verstärkerschaltung reduzieren.

Problematisch beim Ersatz ist, dass die gängigen Batterieröhren mechanisch nicht für 200V Anodenspannung ausgelegt sind. Mir fällt spontan lediglich die DF25 ein, welche es im Triodenbetrieb aushalten könnte...

Grüße,

Jörg

_________________
www.radiolegenden.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: REN601 REN501 ersatz
BeitragVerfasst: Di Jun 10, 2014 15:30 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 17:23
Beiträge: 5936
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Für die REN501 käme, wenn die Anodenspannung 90Volt nicht signifikant überschritten wird die DC90 http://www.radiomuseum.org/tubes/tube_dc90.html in Betracht, für die REN601 bei Anpassung der Gitterspannung die DC80 http://www.radiomuseum.org/tubes/tube_dc80.html. Wie gut die DC80 noch beschaffbar ist, entzieht sich leider meiner Kenntnis. Aber vielleicht hilft es ja doch etwas weiter... :bier:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: REN601 REN501 ersatz
BeitragVerfasst: Mi Jun 11, 2014 8:51 
Offline

Registriert: Mi Feb 25, 2009 10:48
Beiträge: 248
Na das ja ja dann noch lustig werden.

Mal sehen, vielleicht bekomm ich noch eine inspiration.

MFG

Mario


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum