[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Japanische Röhren beschaffen

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Di Okt 16, 2018 15:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Japanische Röhren beschaffen
BeitragVerfasst: So Jul 13, 2014 16:02 
Offline

Registriert: So Sep 08, 2013 18:06
Beiträge: 70
Wohnort: Nähe Basel
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hat jemand einen Tipp, wo japanische Röhren zuverlässig beschaffbar sind?

Bisherige Versuche auf japanischen Verkaufsplattformen scheiterten wegen Schwierigkeiten bei der Übersetzung und weil viele Angebote nur innerhalb Japans versendet werden. Bei einem Versuch über einen in den USA lebenden chinesischen Freund, der einen Bekannten in Japan bemühen musste, stellten sich nebst Zweifeln über die Qualität und Preise auch technische Probleme, da die beiden mit der Materie nicht, bzw. nicht gut vertraut sind.

Für Versand und Zahlung könnten die erwähnten Bekannten und ein Freund in China Hilfe leisten.

Jegliche Ratschläge, auch über Zollformalitäten und Erfahrungen, sind sehr willkommen.

Vielen Dank!
Marc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Japanische Röhren beschaffen
BeitragVerfasst: So Jul 13, 2014 16:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 25, 2012 17:30
Beiträge: 3868
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Marc

Kommt drauf, welcher Typ die du danach suchst, denn japanische Röhren meist an amerikanische System angelehnt ist. (natürlich erst nach 2te WK)

Hab zwar einige japanische Birne hier.. nicht grade viel , aber 100% mit US-Brine austauschbar ..

Grüss
Matt

_________________
"Die Grenzen meine Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt."
unbekannt

"Nur die Lüge braucht Stütze. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht"
Thomas Jefferson

"Wer im Netz seinen Humor verliert, der hat schon verloren."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Japanische Röhren beschaffen
BeitragVerfasst: Mo Jul 14, 2014 0:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 13, 2008 18:51
Beiträge: 2853
Wohnort: Rigodulum
Zoll sollte kein problem darstellen,hatte jedenfalls nie welche,bei Röhren aus Russland und Ukraine.

_________________
Mfg.
Mario


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Japanische Röhren - Typenliste
BeitragVerfasst: Do Jul 17, 2014 19:57 
Offline

Registriert: So Sep 08, 2013 18:06
Beiträge: 70
Wohnort: Nähe Basel
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo und vielen Dank für die ersten Nachrichten.

Die gesuchten Typen sind:
- 6W-C5 Heptode
- 6Z-DH3A Doppeldiode-Triode, ähnlich 6SQ7 aber anderer Sockel
- 6Z-P1 Endpentode, entspricht 42
- 80HK Diode, Netzgleichrichter
- 12F Diode, Netzgleichrichter

Viele Angebote auf jap. Auktionsplattformen wurden nur mit Versand innerhalb Japans angeboten. So kam die Vermutung auf, dass Zollhürden oder exorbitante Portokosten der Grund sein könnten. Wir sind dann auf die Idee gekommen, über einen Bekannten in Cambridge USA dessen japanischen Freund bieten zu lassen, was dann an Mondpreisen scheiterte. Als die Übung zu eskalieren drohte haben wir abgebrochen; die Bekannten sind auch berufstätig und können nicht ausufernd Auktionen beobachten und im Erfolgsfall Zahlungen veranlassen, Lieferung kontrollieren, umverpacken für den Export nach USA und dann weiter in die Schweiz. Zudem ist der eine nur wenig, der andere gar nicht mit der Materie vertraut. So wurden dann von dort auch Vorschläge mit fast gleichen Typenbezeichnungen gemacht, was aber völlig andere Röhren waren.

Weitere Tipps sind willkommen.

Viele Grüsse
Marc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Japanische Röhren beschaffen
BeitragVerfasst: Do Jul 17, 2014 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Nov 29, 2013 16:27
Beiträge: 1390
Wohnort: Kreis Kleve
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Marc!
Hast du es mal bei Jan Wüsten probiert? (http://www.die-wuestens.de/dindex.htm) Der hat viele Röhren im Angebot. Stell doch mal eine Anfrage.

Gruß,
Lukas

_________________
http://lukas-sammlung.lima-city.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum