[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Hilfe bei Datensuche

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 12:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hilfe bei Datensuche
BeitragVerfasst: Di Okt 21, 2014 15:57 
Offline

Registriert: Mo Jul 29, 2013 20:24
Beiträge: 198
Hallo liebe Röhrengemeinde,

ich benötige einmal mehr Hilfe bei der Datensuche zu einer Röhre. Es geht um die Kathodenstrahlröhre D13-620. In meinen Röhrentabellen noch im Netz konnte ich etwas finden. Einzig Daten zur D13-621 konnte ich finden, weiß aber nicht inwiefern die sich ähnlich sind abgesehen von nach optischem Vergleich ähnlichen Maßen und gleichem Sockel. Kann mir jemand mit einem Datenblatt weiterhelfen. Interessant finde ich hier auch die Zuführung der Beschleunigungsspannung über den Sockel und nicht über einen Anodenclip. Sehr geholfen wäre mir zudem mit einer Beschaltungsskizze für eventuelle Experimente.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

_________________
VG,
dela


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Datensuche
BeitragVerfasst: Di Okt 21, 2014 16:52 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 17:23
Beiträge: 5936
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Auszug RöTaTa... - vielleicht hilft das weiter... :wink:
Dateianhang:
Rötata_S201.jpg
Rötata_S201.jpg [ 195.42 KiB | 2100-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Sp411.jpg
Sp411.jpg [ 44.66 KiB | 2100-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Datensuche
BeitragVerfasst: Mi Okt 22, 2014 10:30 
Offline

Registriert: Mo Jul 29, 2013 20:24
Beiträge: 198
Vielen Dank! Das hilft schon weiter. Die Daten sind auch ähnlich, liegen aber bis auf die Beschleunigungsspannung etwas unter der D13-621. Ich überlege nun, wie sich die Röhre am "einfachsten" in Betrieb nehmen, d.h. testen lässt. 2000V sind nicht ohne. Frage mich, ob diese sich auf Kathodenpotential beziehen und ob sich ein Anschlusschema einer DG7-32 irgendwie auch auf diese Röhre anwenden/anpassen lässt (siehe Anhang)?

Danke und VG!


Dateianhänge:
Katodna.pdf [55.91 KiB]
117-mal heruntergeladen

_________________
VG,
dela
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum