[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Endstufenröhre - Identifikation

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Dez 12, 2018 19:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Endstufenröhre - Identifikation
BeitragVerfasst: So Okt 04, 2015 0:09 
Offline

Registriert: Di Jul 14, 2015 14:10
Beiträge: 766
Wohnort: Mitten in Mittelfranken!
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo an die Röhrenspezis hier!

Ich habe die in den folgenden Bildern zu sehende Endstufenröhre - leider komplett ohne Beschriftung. Kann jemand etwas zum Typ sagen?
So wie es aussieht ist der 8. PIN in der Röhre nicht angeschlossen, alle anderen schon.

Danke für Eure Hilfe!


Dateianhänge:
DSC01081.JPG
DSC01081.JPG [ 90.8 KiB | 3227-mal betrachtet ]
DSC01080.JPG
DSC01080.JPG [ 103.43 KiB | 3227-mal betrachtet ]
DSC01079.JPG
DSC01079.JPG [ 83.08 KiB | 3227-mal betrachtet ]
DSC01078.JPG
DSC01078.JPG [ 98.23 KiB | 3227-mal betrachtet ]
DSC01077.JPG
DSC01077.JPG [ 75.98 KiB | 3227-mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße
Markus
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endstufenröhre - Identifikation
BeitragVerfasst: So Okt 04, 2015 0:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 07, 2012 19:24
Beiträge: 1261
Wohnort: Hamburg
EL84 oder 86. Da ist Pin 1 und 8 unbelegt
Dateianhang:
EL86.jpg
EL86.jpg [ 23.9 KiB | 3222-mal betrachtet ]

Gruss
Andi

_________________
Was kann schöner sein auf Erden als von Röhren beschallt zu werden
Was kümmert es die stolze Eiche wenn sich ein Borstenvieh dran wetzt

All that we see or seem is but a dream within a dream? E.A.Poe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endstufenröhre - Identifikation
BeitragVerfasst: So Okt 04, 2015 1:23 
Offline

Registriert: Di Jul 14, 2015 14:10
Beiträge: 766
Wohnort: Mitten in Mittelfranken!
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Andi,

super - besten Dank für die Info!

Noch eine Frage: Ich hab die Röhre grad mal in einem meiner Geräte gegen die dort diensthabende EL84 getauscht- und siehe da: Das Radio funktionierte!
Ist es dann sicher eine EL84? Oder würde das Gerät auch mit einer EL86 gehen? Kann man eine EL86 als Ersatz für eine EL84 nehmen?

_________________
Viele Grüße
Markus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endstufenröhre - Identifikation
BeitragVerfasst: So Okt 04, 2015 3:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 07, 2012 19:24
Beiträge: 1261
Wohnort: Hamburg
Mork_vom_Ork hat geschrieben:
Hallo Andi,

super - besten Dank für die Info!

Noch eine Frage: Ich hab die Röhre grad mal in einem meiner Geräte gegen die dort diensthabende EL84 getauscht- und siehe da: Das Radio funktionierte!
Ist es dann sicher eine EL84? Oder würde das Gerät auch mit einer EL86 gehen? Kann man eine EL86 als Ersatz für eine EL84 nehmen?

Nicht direkt - Es funktioniert zwar erstmal aber da die EL86 einen völlig anderen Innenwiderstand hat hält sie das nicht lange durch.Eventuell könnte auch der Übertrager drunter leiden. Die EL86 ist für eisenlose Endstufen ohne Übertrager konzipiert. Ohne Beschriftung kann man den Typ eigentlich nur mit einem RPG rausfinden

Gruss
Andi

_________________
Was kann schöner sein auf Erden als von Röhren beschallt zu werden
Was kümmert es die stolze Eiche wenn sich ein Borstenvieh dran wetzt

All that we see or seem is but a dream within a dream? E.A.Poe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endstufenröhre - Identifikation
BeitragVerfasst: So Okt 04, 2015 3:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 07, 2012 19:24
Beiträge: 1261
Wohnort: Hamburg
Hier mal die Daten aus dem Valvo-Taschenbuch 1959

Dateianhang:
EL84.jpg
EL84.jpg [ 150.18 KiB | 3208-mal betrachtet ]

Dateianhang:
EL84, EL86.jpg
EL84, EL86.jpg [ 169.74 KiB | 3208-mal betrachtet ]


Gruss
Andi

_________________
Was kann schöner sein auf Erden als von Röhren beschallt zu werden
Was kümmert es die stolze Eiche wenn sich ein Borstenvieh dran wetzt

All that we see or seem is but a dream within a dream? E.A.Poe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endstufenröhre - Identifikation
BeitragVerfasst: So Okt 04, 2015 3:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 07, 2012 19:24
Beiträge: 1261
Wohnort: Hamburg
:angry: Sind schon wieder so gross, ich hatte sie schon auf 839 verkleinert

_________________
Was kann schöner sein auf Erden als von Röhren beschallt zu werden
Was kümmert es die stolze Eiche wenn sich ein Borstenvieh dran wetzt

All that we see or seem is but a dream within a dream? E.A.Poe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endstufenröhre - Identifikation
BeitragVerfasst: So Okt 04, 2015 10:10 
Offline

Registriert: Di Jul 14, 2015 14:10
Beiträge: 766
Wohnort: Mitten in Mittelfranken!
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hi Andi,

super - danke für die hilfreichen Unterlagen! Dann lass' ich das wohl besser mit dem "Ersatz" für eine EL84 - zumindest so lange die Röhre nicht geprüft ist...

_________________
Viele Grüße
Markus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endstufenröhre - Identifikation
BeitragVerfasst: So Okt 04, 2015 10:38 
Offline

Registriert: Di Jun 19, 2012 23:12
Beiträge: 2447
Wohnort: Bubenreuth
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Warum groß?
ich finde die Größe optimal, mit Bildchen in Briefmarkengröße, wo nichts zu erkennen ist, fängt kein Mensch was an.
Bei mir nimmt das Foto nicht mal die Hälfte der Monitorbreite ein und ist noch gut lesbar.

@ Markus: Wir können die Röhre ja mal ins RoeTest stecken, mal als EL84 und mal als EL86. Der plausibelere Wert wird es wohl sein, wenn das RoeTest bei falscher Angabe nicht schon vorher abbricht.
Ich hab übrigens immer noch deine Röhren.

Gruß,
Achim


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endstufenröhre - Identifikation
BeitragVerfasst: So Okt 04, 2015 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 7416
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
ColonelHogan9162 hat geschrieben:
EL84 oder 86. Da ist Pin 1 und 8 unbelegt

"Unbelegt" trifft es nicht ganz. Bei allen mir bekannten EL84 und EL86 ist der Stift 1 mit dem Steuergitter verbunden.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endstufenröhre - Identifikation
BeitragVerfasst: So Okt 04, 2015 12:28 
Offline

Registriert: Mi Mär 19, 2014 0:22
Beiträge: 81
Wohnort: Nürnberg
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo,
erst mal ist die EL84 weitaus häufiger als die EL86. Steck die Röhre in ein altes Radio und miss sofort !!! nach Aufheizen die Gittervorspannung (also die Spannung über dem Widerstand in der Kathodenzuleitung). Außerdem: Wenn die Röhre rote Backen bekommt, ist es eine 86, desgleichen, wenn die Anodenspannung zu niedrig wird. Dann ganzzzz schnell ausschalten. Das ist die harte Methode.
Oder du prüfst die Röhre in einem Röhrenprüfgerät im Vergleich mit einer Referenzröhre EL84. Dabei aber die Anoden- und Schirmgitterspannung niedriger einstellen als normal, um das RPG vor Überlastung zu schützen. Eine EL86 zieht erheblich ! mehr Anodenstrom als eine EL84 - wie schon weiter oben gesagt, sie hat einen viel niedrigeren Innenwiderstand.
Gruß, Moure


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endstufenröhre - Identifikation
BeitragVerfasst: So Okt 04, 2015 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 07, 2012 19:24
Beiträge: 1261
Wohnort: Hamburg
achim1 hat geschrieben:
Warum groß?
ich finde die Größe optimal, mit Bildchen in Briefmarkengröße, wo nichts zu erkennen ist, fängt kein Mensch was an.
Bei mir nimmt das Foto nicht mal die Hälfte der Monitorbreite ein und ist noch gut lesbar.

@ Markus: Wir können die Röhre ja mal ins RoeTest stecken, mal als EL84 und mal als EL86. Der plausibelere Wert wird es wohl sein, wenn das RoeTest bei falscher Angabe nicht schon vorher abbricht.
Ich hab übrigens immer noch deine Röhren.

Gruß,
Achim

Hast recht, war auf dem anderen PC, hier ist es auch nur 2/3 des Bereichs.
Gruss
Andi

_________________
Was kann schöner sein auf Erden als von Röhren beschallt zu werden
Was kümmert es die stolze Eiche wenn sich ein Borstenvieh dran wetzt

All that we see or seem is but a dream within a dream? E.A.Poe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endstufenröhre - Identifikation
BeitragVerfasst: Do Okt 08, 2015 17:05 
Offline

Registriert: So Aug 16, 2015 15:55
Beiträge: 14
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
vielleicht sollte man ja mal die Schaltung des Geräts zur Hilfe nehmen, um zu sehen, worauf es ausgelegt war. Dabei zb der Check, gibt es da einen Ausgangsübertrager, hat der vielleicht sogar eine Beschriftung und was für einen (wechselstrom)Innenwiderstand hat die Primärseite des AÜ.
Bei einer Wiedergabe der Gerätetype könnte man das Schaltbild suchen.
Die anliegenden Spannungen kann man am Sockel messen.
Und: Wenn es mit der EL84 funktioniert, dann ist wie oben gesagt die Vermutung sehr nahe, dass diese Standardröhre auch benutzt wurde.

Gruß
Robert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum