[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Gibt es Mischtypen zwischen EM85 und EM80 ?

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: So Dez 17, 2017 11:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di Mär 14, 2017 9:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 18, 2008 6:27
Beiträge: 3219
Wohnort: Nettetal
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo Forum,

dieser Tage fiel mir aus einem Schlachtgerät (in dem lt. Plan eine EM80 verbaut ist) eine EM80 mit verwischter Beschriftung des niederländischen (?) Herstellers (?) POPE in die Finger. Diese sah noch gut aus, also setzte ich sie in eine neu gekaufte Telefunken Gavotte 6 ein.

Jetzt kommt´s: ohne Umlöten funktioniert diese Röhre tadellos in dem Gerät, zeigt aber exakt das Leuchtbild, das man von der EM85 kennt, die ja nur vom deutschen Hersteller Lorenz, später SEL produziert wurde. Also statt drei Leuchtfeldern, von denen eines zentral ist, hat sie zwei Leuchtfelder und der Schattenkeil liegt zentral.

Was für ein komischer Zwitter, dachte ich mir und konnte es erst kaum glauben. Aber auch die Fassung des Schlachtgerätes zeigt keine Spuren einer Umlötung irgendeiner Art.

Was ist das für ein Ding, hat damit jemand von Euch schon früher zu tun gehabt ?

Gruß & Dank
Holger

_________________
UKW: Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: .
BeitragVerfasst: Di Mär 14, 2017 10:07 
Offline
Mitgliedschaft beendet
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 05, 2017 12:38
Beiträge: 284
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
.

_________________
- Natürliche Auslese -


Zuletzt geändert von Rhythmus S1264 am Mi Okt 11, 2017 7:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Mär 14, 2017 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 18, 2008 6:27
Beiträge: 3219
Wohnort: Nettetal
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo Arnold,

in der Tat ! Ich weiß nicht, ob ich jemals zuvor von der Röhre gehört habe, die muß wohl sehr selten sein. Gesehen oder in der Hand gehabt, habe ich noch nie eine.

De facto lag ich mit meinem Terminus "Zwitter" aber ja richtig. Eine EM80 mit dem Leuchtbild der EM85.

Faszinierend.....

Danke & Gruß
Holger

_________________
UKW: Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Mär 14, 2017 12:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 27, 2007 23:19
Beiträge: 6721
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Die EM81 wurde häufiger in Tonbandgeräten verbaut, weil sie als Aussteuerungsanzeige besser ablesbar ist als die EM80.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Mär 14, 2017 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 12, 2013 18:23
Beiträge: 3003
Wohnort: Weilheim i.OBB (bei München)
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Ich verwende die EM81 sehr gerne. Sie ist günstiger wie die 80 oder 85 und hat nur ein anderes Leuchtbild.
Beschaltungsgleich ist sie mit der EM80.

_________________
http://www.phalos-werkstatt.de

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Mär 14, 2017 19:37 
Offline

Registriert: Fr Dez 05, 2014 21:01
Beiträge: 258
Wohnort: Salzkotten
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo zusammen,

vorhin habe ich nacheinander eine EM80, eine EM81 und eine EM85 in meinen Selbstbau-Prüfer für Abstimm-Anzeigeröhren gesteckt und abfotografiert. Hier die "Schirmbilder".

Viele Grüße

andreas


Dateianhänge:
01_em80_nicht_ausgesteuert.jpg
01_em80_nicht_ausgesteuert.jpg [ 46.4 KiB | 1249-mal betrachtet ]
02_em80_ausgesteuert.jpg
02_em80_ausgesteuert.jpg [ 47.77 KiB | 1249-mal betrachtet ]
03_em81_nicht_ausgesteuert.jpg
03_em81_nicht_ausgesteuert.jpg [ 40.25 KiB | 1249-mal betrachtet ]
04_em81_ausgesteuert.jpg
04_em81_ausgesteuert.jpg [ 38.89 KiB | 1249-mal betrachtet ]
05_em85_nicht_ausgesteuert.jpg
05_em85_nicht_ausgesteuert.jpg [ 40.78 KiB | 1249-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Mär 14, 2017 19:38 
Offline

Registriert: Fr Dez 05, 2014 21:01
Beiträge: 258
Wohnort: Salzkotten
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
und hier noch die EM85 ausgesteuert...

Viele Grüße


andreas


Dateianhänge:
06_em85_ausgesteuert.jpg
06_em85_ausgesteuert.jpg [ 37.46 KiB | 1249-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Mär 14, 2017 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 13, 2008 17:51
Beiträge: 2851
Wohnort: Rigodulum
Deine EM81 ist auch etwas Windschief :mrgreen: . Eine NOS EM81 hab ich auch noch.

_________________
Mfg.
Mario


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum