[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - 6E1P <-> EM80

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mo Dez 10, 2018 20:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: .
BeitragVerfasst: Fr Aug 25, 2017 8:48 
Offline
Mitgliedschaft beendet
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 05, 2017 13:38
Beiträge: 284
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
.

_________________
- Natürliche Auslese -


Zuletzt geändert von Rhythmus S1264 am Mi Okt 11, 2017 10:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6E1P <-> EM80
BeitragVerfasst: Fr Aug 25, 2017 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 27, 2013 20:54
Beiträge: 30
Wohnort: in Mecklenburg
Hallo Ihr Guten :)

Ich habe schon einige 6E1P~Röhren anstelle einer EM80 eingesetzt, und bin zu 95% sehr zufrieden damit. Nach 6-7 Jahren leuchten die
6E1P bei mir immer noch gut, und die Radios spielen regelmäßig mehrere Stunden pro Woche. Bei meinem AEG~5056 war der Ersatz mit der
6E1P etwas fummelig, da ist die EM80 nämlich auch in so einer Gummihalterung, die vermutlich dem seitlichen Lichteintritt von der Skalenbeleuchtung
verhindern soll (?) und zugleich ist die Röhre dadurch gut gepolstert. Die neue 6E1P hab ich trotzdem gut reinbekommen, obwohl sie etwas dicker
vom Durchmesser ist, und auch etwas länge in der Gesamt~Länge.

Ich habe -wie gesagt- schon mehrere 6E1P (NOS) als EM80~Ersatz verwendet. Es war nix "schief" bei irgendeinem Radio, und die meisten meiner
6E1P leuchten schon seit 5-6 Jahren immernoch einwandfrei. Nur ein einziges Mal habe ich eine 6E1P bekommen, wo die Leuchtkraft nicht so stark war,
aber ich benutze sie trotzdem, denn sie leuchtet trotzdem, bloß nicht so stark wie die anderen 6E1P.

Ich finde, die 6E1P ist durchaus ein guter Ersatz. Es sei denn, man bekommt günstig eine echte EM80.

Herzliche Grüße aus MV, von Peter


Dateianhänge:
AEG5056WD-6E1P.JPG
AEG5056WD-6E1P.JPG [ 169.12 KiB | 1747-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6E1P <-> EM80
BeitragVerfasst: Fr Aug 25, 2017 13:37 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 6007
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
....... :super:

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 6E1P <-> EM80
BeitragVerfasst: Mo Sep 04, 2017 9:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 30, 2011 10:11
Beiträge: 962
Wohnort: Nußdorf bei Landau
Hallo,

genau wie bei der russischen EM34 (6E5S) macht es Sinn, wenn man die Leuchtschirmspannung durch einen Vorwiderstand etwas runter nimmt.
Hier bieten sich Werte im bereich von 10 k - 47 k an. Die Röhre leuchtet dadurch zwar etwas dunkler, was aber in Praxis nicht stört. Die Lebensdauer steigt jedoch.

Viele Grüße
Frank

_________________
Viele Grüße aus der Pfalz!

Nicht nur Röhren klingen schön, sondern auch alte Flugzeuge klick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum