[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Zeigt her eure schönsten Röhren

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Sa Mai 26, 2018 18:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di Aug 07, 2012 6:56 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 16:23
Beiträge: 5936
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
paulchen hat geschrieben:
Zitat:
"linke Maustaste drücken/halten+Scrollrad rückwärts


Bei mir ist es die rechte Maustaste unter Firefox :wink: .

paulchen


Uuups - Tippfehler. Strg-Taste halten war gemeint, nix Mäuschen :oops: Sorry, mea culpa, mea maxima culpa!

LG, Herby


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Aug 07, 2012 9:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jul 22, 2009 17:27
Beiträge: 5918
Wohnort: 66763 Dillingen
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
was immer geht ist die Strg-Taste drücken und dabei mit der Maus scrollen.

_________________
Gruß,
Jupp
------------------------------
Der Sammler "an sich" wird einfach nie ethisch oder moralisch sein. Liegt in der Sache der Natur... Sonst wären wir ja keine "Sammler & Jäger", sondern biedere Heimchen (Marek)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Aug 07, 2012 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 24, 2009 22:18
Beiträge: 2006
Wohnort: Duisburg
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
saarfranzose hat geschrieben:
was immer geht ist die Strg-Taste drücken und dabei mit der Maus scrollen.


Jau! Erstmal danke für die ganzen Tips hier. Ausprobieren kann ich die aber erst am Samstag, bis dahin bitte ich um Geduld. :-)

Gruß aus Gotha... Hotte

_________________
Persönliche Kontaktaufnahme nur per E-Mail, nicht per PN!
Die Adresse findet man hier: http://www.hottes-radios.de/Impressum/impressum.htm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Aug 08, 2012 8:42 
Hallo zusammen,
gerade eine neue Sendung 1SH29B aus Rumänien bekommen. Am 1.8. bezahlt, am 7.8. eingetroffen, 16 $ für 10 Stk. Besser geht es nicht und das im internat. Auktionshandel.
Dateianhang:
Submin1.jpg
Submin1.jpg [ 62.32 KiB | 4448-mal betrachtet ]

Hier der Grössenvergleich mit einer B405 von Philips = Re134 mit amerik. Sockel
Dateianhang:
Submin2.jpg
Submin2.jpg [ 39.57 KiB | 4448-mal betrachtet ]

Hier meine früheren "Lieblingsröhren " aus komerziellem Rechner
Dateianhang:
Pluggable02_medium.jpg
Pluggable02_medium.jpg [ 30.52 KiB | 4448-mal betrachtet ]

Gruss Franz


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Aug 09, 2012 7:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 22, 2012 21:25
Beiträge: 55
Hallo liebe Forengemeinde

Schön oder selten ist diese AZ 11 vielleicht nicht, aber etwas kurios schon. Das System sitzt extrem schief drin.
Ich habe die Röhre so aus dem Gerät gezogen, leider ist der Sockel arg in Mitleidenschaft gezogen.

Aber sie bringt noch gute Werte :-)


Dateianhänge:
K640_DSCF5248.JPG
K640_DSCF5248.JPG [ 72.79 KiB | 4417-mal betrachtet ]
K640_DSCF5237.JPG
K640_DSCF5237.JPG [ 55.67 KiB | 4417-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Aug 09, 2012 22:05 
Offline
User gesperrt
User gesperrt

Registriert: Mo Apr 05, 2010 18:00
Beiträge: 2883
Das ist wie bei Menschen, das Aussehen spielt keine Rolle. Nur die inneren Werte zählen. :hello:

Gruß Gery


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Sep 09, 2012 12:17 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 16:23
Beiträge: 5936
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
... "und wenn ich mal gross bin, werde ich eine A66-11X" sagte die kleine CRT 40CB4. "Haha - das will ich sehen!" sagte die XQ1060.

Dateianhang:
roehren_01_crt-vid_klein.jpg
roehren_01_crt-vid_klein.jpg [ 23.1 KiB | 4311-mal betrachtet ]


Aber was mag das wohl für ein Röhrli sein, die XQ1060? (Die Experten hier halten sich bitte im Moment einmal vornehm zurück... :danke: )

Sonnige Grüße aus dem (noch) schön warmen Südhessen,
Herby


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Sep 09, 2012 12:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 13, 2008 17:51
Beiträge: 2852
Wohnort: Rigodulum
Ich hab noch eine kleinere CRT Röhre,ist mit anschlußdrähten 90mm Lang und 25mm bilddiagonale,koplette außendiagolale 31mm. Ist eine NEC C1M30P4 steht aber noch 3C234 unter der bezeichnung.
Eine 40CB4 (Matsushita) mit 110mm Länge und ca. 36mm Bilddiagonale,Diagonale komplett 42mm, liegt auch noch rum :mrgreen:

_________________
Mfg.
Mario


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Sep 11, 2012 19:34 
Offline

Registriert: So Aug 14, 2011 8:46
Beiträge: 120
Wohnort: Münster
Hier für KOSMOS Radiomann die DM300 von Radio Record

Bild
Bild
Bild

Reiner


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Sep 22, 2012 6:11 
Offline
Mitgliedschaft beendet

Registriert: Sa Jan 27, 2007 20:08
Beiträge: 2776
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
rettigsmerb hat geschrieben:
Aber was mag das wohl für ein Röhrli sein, die XQ1060? (Die Experten hier halten sich bitte im Moment einmal vornehm zurück... :danke: )


moin Herby,

ich bring nachher eine mit, eingebaut :bier:

lG Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Sep 22, 2012 14:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 27, 2007 23:19
Beiträge: 7084
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hier mal meine ungewöhnlichste Röhre.

Sie befindet sich in einem Schwarz-Weiß-Fernseher der Marke Sinclair, hergestellt in der ersten Hälfte der 1980er Jahre, gerade so groß wie ein Walkman. Vor dem Zeitalter der LCD-Bildschirme war das etwas Besonderes.
http://www.radiomuseum.org/r/sinclair_ftv1ftv.html

Mein Bild zeigt das Innenleben des Fernsehers. Das große Glasgebilde ist eine Bildröhre mit sehr ungewöhnlicher Bauform. Sie ist nur etwa 2 cm tief, weil sie im wesentlichen quer zur Betrachtungsrichtung aufgebaut ist. Die Ablenkung erfolgt elektrostatisch, wie bei einer Oszilloskop-Röhre. Das Bild wird im flachen Winkel von vorn rechts auf die Leuchtschicht geworfen, die auf der Rückseite des Glaskörpers angebracht ist. Die dadurch entstehende trapezförmige Bildverzerrung wird durch entsprechende Ansteuerung der Ablenkung kompensiert.

Das Bild hat nicht etwa 16:9-Format. Die als Fresnel-Linse ausgeführte Plexiglasscheibe im Gehäusedeckel lässt es etwa doppelt so hoch erscheinen.

Die Kontaktierung erfolgt über auf das Glas aufgebrachte Leiterbahnen, die im rechte Teil zu erkennen sind, und die am oberen Rand erkennbaren Kontaktfedern. Hier liegt die größte Schwachstelle des Gerätes: Durch Herunterfallen reißen die Kontaktfedern mitsamt der Leiterbahnen vom Glas, das lässt sich kaum wieder reparieren.

Die beiden Spulen oben links, die wie ZF-Filter aussehen, sind der Zeilentrafo. Rechts daneben einige Dioden und Kondensatoren, die eine Hochspannungskaskade bilden. Die Zeilenendstufe enthält eine Gegentaktschaltung mit 4 Transistoren BC 308 und BC 238. Unten links der (UHF-) Tuner, der nur 3 x 2 x 1 cm groß ist. Daneben das einzige IC des Gerätes, das unglaublich viele Funktionen enthält: Hinein geht die Bild-ZF, heraus kommen die fertig demodulierten Video- und Audiosignale und die Sägezahn-Ablenkspannungen.

Die Stromversorgung (6 V) erfolgt durch eine flache Lithiumbatterie, die auf der Rückseite des Gehäuses eingeschoben wird. Da es solche Batterien und analoges terrestrisches Fernsehen nicht mehr gibt, hat das Gerät leider seinen Gebrauchswert fast völlig eingebüßt.

Lutz


Dateianhänge:
Sinclair-Fernseher.JPG
Sinclair-Fernseher.JPG [ 127.4 KiB | 4126-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Sep 23, 2012 15:18 
Offline
User gesperrt
User gesperrt

Registriert: Mo Apr 05, 2010 18:00
Beiträge: 2883
Hier eine leuchtstarke EM1

Bild

Bild

Bild

:hello:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Sep 30, 2012 12:32 
Offline
Mitgliedschaft beendet

Registriert: Sa Jan 27, 2007 20:08
Beiträge: 2776
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
:wink: Analog-Speicher-Bildröhre für den Tek 549

Dateianhang:
549-03.jpg
549-03.jpg [ 107.18 KiB | 4039-mal betrachtet ]


Dateianhang:
549-06.jpg
549-06.jpg [ 63.06 KiB | 4039-mal betrachtet ]


Dateianhang:
549-22.jpg
549-22.jpg [ 42.46 KiB | 4039-mal betrachtet ]


nos ist sie auchnoch 8_)

Dateianhang:
549-01.jpg
549-01.jpg [ 89.77 KiB | 4039-mal betrachtet ]


sie passt in den http://www.wellenkino.de/549 (wie man sieht speichert der Oldie noch immer sehr gut)
so eine CRT ungebraucht zu finden ist eine absolute Rarität. Sie war damals sehr teuer.

lG Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Sep 30, 2012 12:55 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 16:23
Beiträge: 5936
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Hi Martin,

meinen Glückwunsch zu diesem feinen Röhrli. Dass sie eine Rarität ist, will ich in der Tat glauben. Schön, dass sie auch noch den Transportweg heil überstanden hat.

Doch denke immer an Murphy's Law:

You've got a 1.000$ CRT and will burn out its filament first :angry:

Schönen Sonntag,
Herby


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Sep 30, 2012 21:12 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 16:23
Beiträge: 5936
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Hi Martin,

Du hast mich da an etwas erinnert, was in den Tiefen meines Kellers noch vor sich hin schlummerte:
Dateianhang:
storage_tube_e702a 001a.jpg
storage_tube_e702a 001a.jpg [ 27.31 KiB | 4007-mal betrachtet ]

Dateianhang:
storage_tube_e702a 002a.jpg
storage_tube_e702a 002a.jpg [ 33.86 KiB | 4007-mal betrachtet ]

Dateianhang:
storage_tube_e702a 003a.jpg
storage_tube_e702a 003a.jpg [ 18.69 KiB | 4007-mal betrachtet ]

Diese Speicherröhre E702A kam angeblich als neu und defekt vom Lager. Bevor sie im wahrsten Sinne unter den Hammer kam konnte ich sie retten, inclusive der Original-Verpackung.

Anwendung fand sie in der Radar-Anzeigetechnik. Leider habe ich keinerlei Möglichkeit dieses hübsche Röhrli zu testen.

Schöne Grüße,
Herby


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum