[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Typbezeichnung Gleichrichter

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Apr 25, 2019 17:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Typbezeichnung Gleichrichter
BeitragVerfasst: Fr Feb 22, 2019 11:37 
Offline

Registriert: Mi Mär 13, 2013 11:21
Beiträge: 174
Hallo,
gibt es für die Bezeichnung der Brückengleichrichter einen allgemeinen Schlüssel, oder sind das alles Herstellerspezifische Benennungen?
z.B: KBP..., KBM..., usw.
(die alten BxxCxxxx waren wohl zu einfach)
Danke
Gruß
Hans


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Typbezeichnung Gleichrichter
BeitragVerfasst: Fr Feb 22, 2019 16:54 
Offline

Registriert: Di Apr 19, 2016 19:33
Beiträge: 534
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Ist genauso einfach.
Z:B. KBP Brückengleichrichter: letzte zwei Ziffern ist die Sperrspannung unter Auslassung zweier Nullen, die Ziffer(n) davor der max. Strom.
Besp: KBP 304 hat 4 = 400 V, 3 = 3 A
oder KBP 2010 hat 10 = 1000 V, 2 = 2 A.


VG Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Typbezeichnung Gleichrichter
BeitragVerfasst: Sa Feb 23, 2019 10:07 
Offline

Registriert: Mi Mär 13, 2013 11:21
Beiträge: 174
Danke,

aber was ist mit KBM, 2SKB usw.
hat das dann keine Bedeutung?
Gruß
Hans


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Typbezeichnung Gleichrichter
BeitragVerfasst: So Feb 24, 2019 10:45 
Offline

Registriert: Do Nov 17, 2011 23:30
Beiträge: 261
Wohnort: Mannheim
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
KBP... sind die Gleichrichter-Bezeichnungen für Gleichrichter aus Fernost, überwiegend China. Details dazu kenne ich nicht.

B..C... sind die Gleichrichter-Bezeichnungen aus Europa.
- 1. Buchstabe -> Schaltung: B = Brücke, D = Verdoppler, E = Einweg, ...
- 1. Zahl: Bemessungsspannung in V
- 2. Buchstabe -> Belastungsart: B = Akkumulatorenbatterie, C = Kapazität, ...
- 2. Zahl: Bemessungsstrom in mA

KBM kenne ich nicht.

Daneben gibt es Bezeichnungen der Vereinigungen der Halbleiterhersteller. Beispiele siehe unten, dafür gibt es dann jeweils Tabellen mit genaueren Definitionen:

Pro Electron (Europa)
- AC... Kleinsignal-Germaniumtransistor
- BC... Kleinsignal-Siliziumtransistor
- BZ... Z-Diode

JEDEC (USA)
- 1N… Diode
- 2N… Transistor

EIAJ / JEITA (Japan)
- 1S... Diode
- 2SA... pnp-HF-Transistor
- 2SC... npn-HF-Transistor
- 2SD... npn-NF-Transistor
- 2SK... n-Kanal-FET

Bernhard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Typbezeichnung Gleichrichter
BeitragVerfasst: Di Feb 26, 2019 12:19 
Offline

Registriert: Mi Mär 13, 2013 11:21
Beiträge: 174
Danke,

mir gings nur um die KBx.. Bezeichnungen, scheint aber keinen Standard zu geben, auch gut,
muss ich halt nach den jeweilgen Datenblättern suchen.
Die übrigen Kürzel sind klar

Gruß
Hans


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum