[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Nichts für schwache Nerven

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Sep 22, 2017 10:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nichts für schwache Nerven
BeitragVerfasst: Mi Apr 19, 2017 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 12, 2013 18:23
Beiträge: 2969
Wohnort: Weilheim i.OBB (bei München)
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Ohne Worte, es klingt wie es aussieht....
Wenn jemand noch ein Originalsystem mit Spule haben sollte, dann wandert es nicht in den Schlachtkeller.

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
http://www.phalos-werkstatt.de

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nichts für schwache Nerven
BeitragVerfasst: Do Apr 20, 2017 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jan 13, 2011 18:10
Beiträge: 172
Wohnort: An der Nordseeküste
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
N' Abend,

Au weia :shock: ! Dabei gibt es für die Audio-Technica Systeme (wenn ich das richtig sehe AT 91 oder 95) doch 'ne echte Schellacknadel... Was ist das denn eigentlich für ein Gerät?

_________________
Grüße,

Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nichts für schwache Nerven
BeitragVerfasst: Do Apr 20, 2017 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 12, 2013 18:23
Beiträge: 2969
Wohnort: Weilheim i.OBB (bei München)
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Naja bei dem Tonabnehmer fehlt nicht nur die Nadel sondern auch die Spule sowie irgenteine Halterung...
Den Bauteilen nach müsste es sich um ein amerikanisches Gerät handeln.

_________________
http://www.phalos-werkstatt.de

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nichts für schwache Nerven
BeitragVerfasst: Fr Apr 21, 2017 5:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jan 13, 2011 18:10
Beiträge: 172
Wohnort: An der Nordseeküste
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Moin,

wer rupft denn aus einem Tonabnehmer eine Spule 'raus :?: Aber bei dem sonst auch sehr sinnfreien Machwerk wundert mich das nicht. Dann hilft nur ein neues oder wenn möglich ein originales System. Wenn es so wie es aussieht ein reiner 78-Tourer ist wäre ein Keramik- oder Kristallsystem ja auch ausreichend. Natürlich nur wenn sich das im Hinblick auf den Gesamtzustand lohnt...

_________________
Grüße,

Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nichts für schwache Nerven
BeitragVerfasst: Fr Apr 21, 2017 9:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 12, 2013 18:23
Beiträge: 2969
Wohnort: Weilheim i.OBB (bei München)
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Ich werde das ganze Teil neu aufbauen, da auch das Radio (funktionierend) verbastelt ist.
Die Zwischenplatte mit Radio und Plattenspieler kommt raus und stattdessen baue ich einen neuen Plattenspieler und ein UKW-Radio rein.

_________________
http://www.phalos-werkstatt.de

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nichts für schwache Nerven
BeitragVerfasst: Fr Apr 21, 2017 9:57 
Offline

Registriert: Do Dez 06, 2007 18:56
Beiträge: 938
Wohnort: bei Bern, Schweiz
Hallo Phalos

Etwas mehr Informationen zum Gerät würden nicht schaden.......

Eine Instandstellung scheint mir erstrebenswert - solche Radio/Phono-Kombinationen sind heute ja doch recht selten.

Das scheint auch schon derjenige gedacht zu haben, der das Gerät zuletzt zur Reparatur in Händen hatte: ein Zusatz-Transistor-Verstärker samt eigenem Trafo etc. zeigt, dass eine Original-Tonzelle nicht zu beschaffen war und der Material- und damit Geldaufwand nicht gescheut wurde, das Gerät wieder spielen zu lassen....

Der heutige Zustand der Tonzelle ist wohl späteren Murksereien geschuldet.

Viele Grüsse, Walter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nichts für schwache Nerven
BeitragVerfasst: Fr Apr 21, 2017 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 12, 2013 18:23
Beiträge: 2969
Wohnort: Weilheim i.OBB (bei München)
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Wenn ich mehr Informationen hätte würde ich die auch sagen. Aber da bei dem Radio der Bodendeckel fehlt kann ich das nicht.
Bzw. die Skala schonmnal stümperhaft selbst gemalt wurde, ist hierdrauf auch nichts mehr zu erahnen.

_________________
http://www.phalos-werkstatt.de

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nichts für schwache Nerven
BeitragVerfasst: Fr Apr 21, 2017 10:27 
Offline

Registriert: Do Dez 06, 2007 18:56
Beiträge: 938
Wohnort: bei Bern, Schweiz
Hallo Phalos

Keine Angaben auf dem Plattenspieler-Motor oder unter dem Plattenteller?

Auf dem seitlich eingeklebten Etikett, was steht dort drauf?

Was steht auf dem Ausgangsübertrager? Wer waren die Hersteller der Elkos bzw. Papier-Kondensatoren?

Vorab: ich denke, es könnte sich um ein Gerät aus Grossbritannien handeln - Hunts Elkos etc. könnten das unterstützen...

Gesamtansicht(en) könnten Vergleichsmöglichkeit bieten....

Viele Grüsse, Walter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nichts für schwache Nerven
BeitragVerfasst: Fr Apr 21, 2017 17:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 12, 2013 18:23
Beiträge: 2969
Wohnort: Weilheim i.OBB (bei München)
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Das ist es: http://www.radiomuseum.org/r/marconi_rg22a.html
Ein rest der Typenbezeichnung war noch lesbar.
Auf dem Zettel innen steht nur die Röhrenbestückung drauf.

Bild

_________________
http://www.phalos-werkstatt.de

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum