[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Philips N4422 startet nicht mehr

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mo Nov 19, 2018 12:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Philips N4422 startet nicht mehr
BeitragVerfasst: So Sep 09, 2018 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Apr 19, 2008 22:22
Beiträge: 700
Wohnort: Kiel
Weisst Du welches Panel das ist?

Der kleine Magnet für die Bandbremse geht übrigens.
Also, ganz tot ist der Patient nicht...

Harm.

_________________
"Daß die wichtigsten Dinge durch Röhren getan werden..."
Georg Christoph Lichtenberg, 1742 - 1799


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips N4422 startet nicht mehr
BeitragVerfasst: So Sep 09, 2018 15:09 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5935
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Harm, das schlimme zuerst, Philips hat jede Menge Neuerungen während der Produktion eingeführt, alle N -Bandmaschinen haben dann hinter der Typbezeichnung N4422/XX einer X ersetzende Nummer, mein Service Manual von www.nostatech.nl trägt di Nummer N4422/00, da ist die Platine U2 auf der letzten Seite der Servicemitteilung abgebildet.
Du kannst ja mal ausgehend von der Basis (B) des TS 6 auf der großen LP rechts außen, wo die beiden großen Stecker eingesteckt sind, den Leiterzug verfolgen, bei mir geht er zum Pin 6 des Steckers C (6 polig)
Versuche auch mal kurzzeitig die Basis von TS 6 mittels eines Widerstandes ca. 5-10 K, auf Masse zu legen, dann sollte der Transistor durchschalten und den Magneten bestromen.

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips N4422 startet nicht mehr
BeitragVerfasst: So Sep 09, 2018 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Apr 19, 2008 22:22
Beiträge: 700
Wohnort: Kiel
Hallo Harry.

Ah, ja, diesen Plan habe ich auch. Mein Gerät ist allerdings 4422/50, was erklärt, warum ich beim Nachverfolgen des Planes immer mal wieder auf unerwartete Bauteile stoße.

Die Basis von TS6 liegt auf Pin 6, das stimmt. Via R78 und R79.

Wenn ich die Basis auf Masse lege löst der kleine Magnet aus, der die Stoppauslösung macht, wenn der Zähler auf Null steht. Der funktioniert aber ohnehin. Mir fehlt ja der für die Andruckmechanik.

U2 ist vorhanden, sieht aber ganz anders aus...

Harm.

Pinn6 läuft als dickes Kabel bis in die Nähe des Tonkopfes, um dort mit einem dünneren Kabel verlötet zu werden und dann über den Zähler zurück auf die Platine zu gehen, dort dann auf Pinn 5 von Stecker A (über C)... Der Zähler schliesst nur kurz bei 0 Stellung.

_________________
"Daß die wichtigsten Dinge durch Röhren getan werden..."
Georg Christoph Lichtenberg, 1742 - 1799


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips N4422 startet nicht mehr
BeitragVerfasst: So Sep 09, 2018 19:58 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5935
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Harm,
da bin ich wohl in die verkehrte Richtung gelaufen, oder einfacher gesagt, verlaufen.
Ok dann bleibt nur noch RE1 als Zugmagnet übrig, dann wäre TS9 der Stromschalter, gebe diesem mal am B die Masse über den Widerstand, was passiert dann ?

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips N4422 startet nicht mehr
BeitragVerfasst: So Sep 09, 2018 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Apr 19, 2008 22:22
Beiträge: 700
Wohnort: Kiel
Da tut sich gar nichts. Aaaber: Jetzt sind wir ja direkt am verschmorten R308, der an dieser Basis liegt. Den habe ich inzwischen durch einen 17Ohm provisorisch ersetzt, aber offenbar ist der TS auch hin?
Oder noch mehr?

Harm.

_________________
"Daß die wichtigsten Dinge durch Röhren getan werden..."
Georg Christoph Lichtenberg, 1742 - 1799


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips N4422 startet nicht mehr
BeitragVerfasst: So Sep 09, 2018 20:30 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5935
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Dann brücke mal C und E des Transistors TS9
Ersetzen kannst du ihn mit diesen hier: https://www.radiomuseum.org/tubes/tube_bc640.html
Die BD PNP Reihe ( BD136) könnte auch Ersatzweise passen

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips N4422 startet nicht mehr
BeitragVerfasst: So Sep 09, 2018 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Apr 19, 2008 22:22
Beiträge: 700
Wohnort: Kiel
Jau, Harry, dann läuft alles, super. Wir haben es gefunden. Mit Umwegen zwar, aber das ist vollkommen egal.

Danke Dir!

Wieder ein Gerät gerettet. Und so ein schönes...



Feierabend für heute.

Gruss, Harm.

_________________
"Daß die wichtigsten Dinge durch Röhren getan werden..."
Georg Christoph Lichtenberg, 1742 - 1799


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips N4422 startet nicht mehr
BeitragVerfasst: So Sep 09, 2018 21:04 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5935
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
@.....Feierabend für heute.

Den hast du dir auch warlich verdient, meinen Glückwunsch zur "Rettung"

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips N4422 startet nicht mehr
BeitragVerfasst: So Sep 09, 2018 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Apr 19, 2008 22:22
Beiträge: 700
Wohnort: Kiel
Ohne Dich wäre das nichts geworden.

Und es ist nicht das erste Mal, daß Du mir hilfst.

Vielen Dank dafür.

Wird Zeit, daß ich mal einen ausgebe ...

Harm.

_________________
"Daß die wichtigsten Dinge durch Röhren getan werden..."
Georg Christoph Lichtenberg, 1742 - 1799


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips N4422 startet nicht mehr
BeitragVerfasst: So Sep 09, 2018 22:20 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5935
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
@......Wird Zeit, daß ich mal einen ausgebe ...

Harm, und schon ist er angekommen, der wohlschmeckender Tropfen, dazu habe ich noch ein Fläschen "Hopfenblüten Tee ". Prost sage ich da schon mal.

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips N4422 startet nicht mehr
BeitragVerfasst: Mo Sep 10, 2018 8:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Apr 19, 2008 22:22
Beiträge: 700
Wohnort: Kiel
:bier:

_________________
"Daß die wichtigsten Dinge durch Röhren getan werden..."
Georg Christoph Lichtenberg, 1742 - 1799


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum