[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - PLattenteller neu beziehen bzw. beschichten

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Di Sep 17, 2019 23:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa Dez 29, 2018 1:00 
Offline

Registriert: Do Mai 12, 2016 16:04
Beiträge: 44
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo zusammen,

Es gibt immer mal alte Plattenspieler, wo sich die Beschichtung des Plattentellers auflöst, wie z.B. beim Philips AG1011 ....

Um das Problem entgegenzukommen dachte ich mir folgene 2 Optionen:

a) Mit Sprühgummi einsprühen sodass es einfach eine Gummischicht drauf ist und die Platte gut hält ...

b) Mit Filz neu beschichten ...

Hat jemand Erfahrung oder Tips?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Dez 29, 2018 1:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mär 28, 2009 0:04
Beiträge: 186
Wohnort: Nordbayern
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hier:
[url]https://store7577011.ecwid.com/Beflockungsservice-für-Plattenteller-p56201657[/url]

Viele Grüße Michael
Am besten den Link kopieren, das mit dem Markieren und dem [url] klappt anscheinend nicht heute...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Dez 29, 2018 6:58 
Offline

Registriert: Do Mai 12, 2016 16:04
Beiträge: 44
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Danke für den Link. Echt interessant, dass dies jemand macht. Was mich sehr interessieren würde, wäre wie der Teller neu beschichtet wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Dez 29, 2018 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mär 28, 2009 0:04
Beiträge: 186
Wohnort: Nordbayern
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo,
nach entfernen der alten Schicht, und der Grundlackierung geht es im Prinzip so weiter:
https://de.wikipedia.org/wiki/Flockfaser

Viele Grüße Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Dez 29, 2018 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 21, 2018 15:52
Beiträge: 178
Wohnort: Bei Würzburg
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo,

eine schöne Sache!

Wie schaut das eigentlich bei Plattentellern mit Löchern aus? Kann man diese auf diese Art auch wieder brauchbar machen. Ich hätte z. B. noch einen Dual 1004 hier, bei dem sich die Gummimatte komplett aufgelöst hat.

Ist euch bekannt, ob auch passende Gummimatten nachgefertigt werden?
Hat jemand ein Beispiel für diesen Sprühgummi? Ich höre zum ersten mal davon...

Gruß Micha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Dez 29, 2018 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Okt 24, 2006 21:39
Beiträge: 895
Wohnort: Hilden im Rheinland
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo

Ich meine ,hier im Forum mal einen Beitrag eines Mitglieds gelesen zu haben,
der diese Gummimatten selber hergestellt hat.Das ist aber schon was länger her.Mal suchen.

Grüße
Roman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum