Dampfradioforum • Thema anzeigen - Frage zu Graetz Comedia 4R/416

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Jul 31, 2014 18:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Graetz Comedia 4R/416
BeitragVerfasst: Mo Dez 23, 2013 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mär 30, 2013 10:24
Beiträge: 1515
Wohnort: 85399 Hallbergmoos
Warum hat man ihn nicht einfach geerdet?

_________________
Viele Grüße
Philipp

Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine Frau, die die Augen verdreht!

Skype: PhilBlueSky


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Graetz Comedia 4R/416
BeitragVerfasst: Di Dez 24, 2013 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mär 30, 2013 10:24
Beiträge: 1515
Wohnort: 85399 Hallbergmoos
Mein Comedia ist soweit fertig. Ich habe noch den 40k an der ECH81 wechseln müssen.

_________________
Viele Grüße
Philipp

Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine Frau, die die Augen verdreht!

Skype: PhilBlueSky


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Graetz Comedia 4R/416
BeitragVerfasst: Mi Dez 25, 2013 0:53 
Offline

Registriert: Di Mai 18, 2010 8:45
Beiträge: 1584
Wohnort: Unterfranken-W
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Mein Comedia bewegt sich in der Endphase. Die Technik instandzusetzen war keine Herausforderung, den Dreck zu beseitigen schon. Das kostete viel Zeit, aber es wird langsam.
Die 2. Schallwandwäsche mit Javel bescherte nun auch endlich dort Sauberkeit.

Noch geschätzte 4 Stunden intensive Arbeit, dann könnte das Gerät in die erste Erprobung gehen.

Habe, um mehr Höhen im unteren Lautstärkebereich zu erzielen, den 100 Ohm am LS-Poti geringfügig modifiziert sowie die 2. Anzapfung der gehörrichtigen LS versuchsweise mal abgeklemmt. Endkontrolle bezüglich der Klangverbesserung kann aber erst erfolgen wenn die Schallwand mit dem Original-LS wieder eingebaut ist.

k.

_________________
2 Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir allerdings noch nicht sicher (Einstein).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Graetz Comedia 4R/416
BeitragVerfasst: Mi Dez 25, 2013 8:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 13, 2008 7:16
Beiträge: 4148
An alle Empfangsprofis...

Ich hoffe es hilft.
http://www.radiomuseum.org/forum/graetz ... odia2.html
Andere Hersteller haben dies auch gemacht, da wohl ähnliche Probleme herrschten.
http://www.radiomuseum.org/forum/siemen ... ulle2.html
Meines Wissens ist dies nur bei horizontalen massiven Zierleisten gemacht worden. Und da auch nur, wenn es Probleme gab, die man auch bekämpfen konnte. Gabe es bestimmt auch noch woanders.

paulchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Graetz Comedia 4R/416
BeitragVerfasst: Mi Dez 25, 2013 9:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mär 30, 2013 10:24
Beiträge: 1515
Wohnort: 85399 Hallbergmoos
Danke paulchen... irgendwas mit Empfang und Antenne hab ich mir schon gedacht. Aber, sie sind nicht verbunden, sondern die Messingzierleiste wirkt wie ein blinder Dipol ohne Anschluss.

Noch was zum Klang. Klaus hat recht. Ich habe gestern Nachmittag mir nochmal die Staten vorgenommen. Einer war tot, der andere etwas leise. Ich habe sie geöffnet und mit etwas Alufolie die Kontakte nachgelegt. Nun funktionieren sie beide wieder.

Allerdings sind die Höhen aus diesen Elektrostaten doch etwas sehr dürftig. Ob sie den Breitbänder unterstützen, wage ich zu bezweifeln, bilde mir aber da kein Urteil, der Comedia bleibt so wie er ist und basta. Auch die gehörrichtige LS setzt schon sehr happig ein.

Ich bin nun gerade in der Endkontrolle. Leistung stimmt und die Kathode der EL84 nimmt sich auch aufs Volt genau, was sie soll. Jetzt wird das Säckel mit den Kondensatoren noch reingehängt und wandert somit heute wieder eine Generation hoch.

_________________
Viele Grüße
Philipp

Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine Frau, die die Augen verdreht!

Skype: PhilBlueSky


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum