[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Reparatur von Grundig-Tasten (Kleeblatt-Serie)

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Jul 20, 2018 6:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di Jan 09, 2018 17:01 
Offline

Registriert: Mi Mai 17, 2017 19:35
Beiträge: 24
Wohnort: Ratzeburg / Schleswig-Holstein
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Guten Tag,

dieser Reparaturbericht schließt an an den Beitrag "Zu große Kapazität im Sieb-/Lade-Elko", ebenfalls in der Rubrik "Röhrenradios und andere Dampfradios".
Dort passt er aber nun thematisch nicht mehr hin. Wie dort aber am Ende gewünscht, habe ich meine Reparatur der oft defekten Grundig-Tasten in einem kleinen Bericht zusammengefasst. Den versuche ich gleich hier als pdf anzuhängen. Hoffentlich klappt's...

...nee, klappt leider nicht. Der hat wegen der Bilder auch als pdf immer noch 878 KB und bei 256 KB ist als Anhang hier Limit.
Die Textelemente und Bilder dort kopieren und hier einfügen geht auch nicht...

... hmmm, was mache ich jetzt?

Erstmal nur Grüße
Horst

_________________
-------------------------------------------------------------------------------
Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.
(Albert Einstein)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Jan 09, 2018 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 24, 2009 23:18
Beiträge: 2024
Wohnort: Duisburg
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
HorstRZ hat geschrieben:
Guten Tag,

dieser Reparaturbericht schließt an an den Beitrag "Zu große Kapazität im Sieb-/Lade-Elko", ebenfalls in der Rubrik "Röhrenradios und andere Dampfradios".
Dort passt er aber nun thematisch nicht mehr hin. Wie dort aber am Ende gewünscht, habe ich meine Reparatur der oft defekten Grundig-Tasten in einem kleinen Bericht zusammengefasst.
Horst


Hier der Link: http://www.dampfradioforum.de/viewtopic ... ad#p247559

Die Datei schickst Du bitte per E-Mail zu mir. Ich füge die dann in Deinem Beitrag ein.

Gruß... Hotte

_________________
Persönliche Kontaktaufnahme nur per E-Mail, nicht per PN!
Die Adresse findet man hier: http://www.hottes-radios.de/Impressum/impressum.htm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Jan 09, 2018 20:41 
Offline

Registriert: Mi Mai 17, 2017 19:35
Beiträge: 24
Wohnort: Ratzeburg / Schleswig-Holstein
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Hotte,

besten Dank für Dein Hilfeangebot! Die e-mail an Deine Adresse mit der Datei im Anhang ist 'raus.

Horst

_________________
-------------------------------------------------------------------------------
Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.
(Albert Einstein)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Jan 09, 2018 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 24, 2009 23:18
Beiträge: 2024
Wohnort: Duisburg
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
HorstRZ hat geschrieben:
Wie dort aber am Ende gewünscht, habe ich meine Reparatur der oft defekten Grundig-Tasten in einem kleinen Bericht zusammengefasst.


Hallo Horst,
da hast Du Dir ja richtig Mühe gegeben! :danke:
Eigentlich wollte ich dein File ja auseinandernehmen und hier ganz normal einfügen, aber Du hast das so gut gemacht, da ändere ich gar nichts!

Hier die Beschreibung:
http://www.hottes-radios.de/DRF/Reparat ... tasten.pdf

Gruß... Hotte

_________________
Persönliche Kontaktaufnahme nur per E-Mail, nicht per PN!
Die Adresse findet man hier: http://www.hottes-radios.de/Impressum/impressum.htm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Jan 11, 2018 6:01 
Offline

Registriert: Sa Feb 26, 2011 20:44
Beiträge: 1921
Wohnort: Oberhausen
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hi,

Danke für die schöne Anleitung.

Gruß
Oliver

_________________
Nette Grüsse aus dem Ruhrgebiet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Jan 11, 2018 11:02 
Offline

Registriert: So Nov 01, 2015 14:24
Beiträge: 413
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hi,

Danke !
:super: :super: :super: :super: :super: :super: :super: :super: :super: :super: :super: :super:

Das kommt gerade richtig für einen Saba Bodensee W3.


Gruß,
RE 084

_________________
RE 084 heisst Hans und kommt aus 41844 Wegberg :mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Jan 11, 2018 23:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 06, 2012 15:03
Beiträge: 1327
Gute Idee..dankeschön! :super:

_________________
Gruss Nad

„Wir wünschen Ihnen eine gute Nacht. Vergessen Sie bitte nicht, die Antenne zu erden!"

Ein Leben ohne Röhrenradios ist möglich, aber sinnlos

möge die Emission mit Dir sein...

nach dem allerletzten Radio ist vor dem allerletzten Radio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum