[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Bleistiftröhren Audion

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Nov 15, 2019 0:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bleistiftröhren Audion
BeitragVerfasst: Do Dez 13, 2018 9:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jan 22, 2009 15:10
Beiträge: 3214
Wohnort: Hessisch Süd:
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
wie kann das ohne Antenne /Erde funktionieren?
ich denke so:

An das Heisse Ende der Spule die Antenne, und Masse = Erde. Oder an die Anzapfung die Antenne....??


Dateianhang:
rt1_15.jpg
rt1_15.jpg [ 71.05 KiB | 909-mal betrachtet ]


QUELLE: https://qslsammler.hpage.de/

_________________
Der Arbeitsplatz
http://up.picr.de/9757217ajq.jpg
Die Homepage
http://www.oldradio.de.tl/Home.htm

"Sag nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“

Matthias Claudius


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bleistiftröhren Audion
BeitragVerfasst: Do Dez 13, 2018 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 04, 2010 17:42
Beiträge: 1827
Wohnort: 47877 Lavendel-Traumland (NRW)
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Hallo Georg,

ohne Antenne funktioniert das Teil wenn die Spule auf einen Ferritantennenstab gewickelt ist. Sonst sollte man die Antenne über eine möglichst geringe Kapazität an das heisse Ende der Spule ankoppeln. Die optimale Kapazität - geringe Kreisverstimmung , beste Empfangsleistung - ist am besten im Versuch zu ermitteln.

_________________
...und glüht auch die Anode rot, ist die Röhre noch nicht tot.

Mit freundlichen Grüßen, Peter R.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bleistiftröhren Audion
BeitragVerfasst: Do Dez 13, 2018 21:01 
Offline

Registriert: So Nov 01, 2015 13:24
Beiträge: 483
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Mathias,

wenn man sich das Bild vom Innenleben mit der Spule anschaut,
sieht man die Koppelwicklung, mit weiss isoliertem Draht wild gewickelt...

https://file2.hpage.com/014314/65/bilder/rt1_13.jpg

Gruß,
RE 084

_________________
RE 084 heisst Hans und kommt aus 41844 Wegberg :mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bleistiftröhren Audion
BeitragVerfasst: Fr Dez 14, 2018 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jan 22, 2009 15:10
Beiträge: 3214
Wohnort: Hessisch Süd:
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Danke Hans,
hatte ich gesehen, aber: Die KW Spule mit Cira 50 Windungen?? Lose Ankopplung mit etwa 3 Windungen.Skepzis...... :|


EDIT:

Der Versuchsaubau mit Spule 190 µH geht ganz ordentlich. Mit einem Mini NF Versärker (über Travo230volt - 9 Volt) auch mit Lautsprecherbetrieb.

Dateianhang:
P1120519.JPG
P1120519.JPG [ 159.5 KiB | 679-mal betrachtet ]

_________________
Der Arbeitsplatz
http://up.picr.de/9757217ajq.jpg
Die Homepage
http://www.oldradio.de.tl/Home.htm

"Sag nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“

Matthias Claudius


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum