[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Trenntrafo Sicherung Primär oder Sekundär ?

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Nov 15, 2019 3:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So Dez 23, 2018 23:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Dez 02, 2018 23:33
Beiträge: 128
Wohnort: Essen NRW
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Guten Abend

Man liest soviel im Netz das man danach unschlüssiger ist als vorher .

Meiner Meinung nach muss eine Sicherung auf der Primärseite und auf der Sekundärseite des Trenntrafos verbaut werden .

Wenn jetzt ein Stelltrafo an den Trenntrafo angeschlossen wird müsste dessen Ausgang auch abgesichert werden .


Abgesichert wäre dann die Primärspule des Trenntrafos ( erste Sicherung ) , der Stelltrafo ( zweite Sicherung ) und dessen Ausgang / Verbraucher der am " Stelltrafo Ausgang hängt ( dritte Sicherung ) .

Was aber ist mit der Sekundärspule des Trenntrafos , wie sichert man diese ab , bzw. ist das überhaupt notwenig ?

_________________
mit freundlichen Gruss

Uli


Erzähle es mir – und ich werde es vergessen.
Zeige es mir – und ich werde mich erinnern.
Lass es mich tun - und ich werde es behalten.

(Konfuzius)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Dez 24, 2018 7:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 16:49
Beiträge: 6487
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Moin moin Uli,
idR genügt eine primäre Absicherung, denn eine Überlastung der Sekundärseite generiert auch primär einen höheren Strom der die primäre Sicherung bei korrekter Bemessung schmelzen lässt, eine zusätzliche Absicherung jeder Sekundärwicklung ist aber nie verkehrt und wird auch sehr oft angewendet. bei deutschen Röhrenradios z.B. die in den Export z.B. nach Schweden; Dänemark oder Norwegen und Finnland gingen, war es gefordert das alle Sekundärwicklungen ebenfalls abgesichert wurden, selbst die 6,3 V Heizwicklung war mit einem eingelötetem Sicherungsdraht, weil Glassicherung und Halter bei dem hohen Strom heiß wurden, sehr oft zusätzlich abgesichert.

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Dez 24, 2018 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Feb 03, 2016 10:05
Beiträge: 161
Wohnort: Wien
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Ich habe hier einen trenntrafo (Murr 100VA).
Laut dem Typenschild ist sowohl primärseitig,als auch sekundärseitig eine Sicherung vorgesehen mit je 0,6A.
Und dem entsprechend habe ich auch abgesichert.

Meinen Stelltrafo (Spartrafo) habe ich ebenfalls so abgesichert.

D.h. wenn ich beide in Kombination verwende, so sind dann insgesamt vier Sicherungen im Spiel.

_________________
:mauge: Lebe lang und in Frieden :mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Dez 24, 2018 13:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Dez 02, 2018 23:33
Beiträge: 128
Wohnort: Essen NRW
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Harry

Danke für deine Erläuterung .

Ich werde den Trenntrafo auf der Primärseite absichern , dann noch den Stelltrafo selbst und dessen Ausgang , das sollte dann ausreichen denke ich .


@Jean Luc

Wie kommst du auf vier Sicherungen bei Verwendung von einem Trenntrafo und einem Stelltrafo , ich komme nur auf drei Sicherungen in Summe ?

_________________
mit freundlichen Gruss

Uli


Erzähle es mir – und ich werde es vergessen.
Zeige es mir – und ich werde mich erinnern.
Lass es mich tun - und ich werde es behalten.

(Konfuzius)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum