[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Solid State Relais am Arduino

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Feb 27, 2020 9:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Solid State Relais am Arduino
BeitragVerfasst: Do Dez 12, 2019 17:41 
Offline

Registriert: Mo Mär 17, 2014 19:36
Beiträge: 211
Wohnort: Im PLZ Gebiet 941**
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo liebe Forenfreunde,


Hat jemand von euch schon mal die SSR (340470) vom P***in verbaut? Ich betreibe 2 St. davon schon seit mehreren Wochen und nun ist mir durch Zufall folgendes aufgefallen:

Am Eingang der Steuerspannung liegen jeweils ca. 24-35 V (mit den Duspol) gegen den PE der nächsten Steckdose an.

Hier nun mal mein grober Aufbau:

Pin 1 --> 230V ; Pin 2 --> Verbraucher (1x Taster von Stromstoßschalter, beim 2. SSR Deckenventilator)

Pin 3 und 4 gehen zum Arduino. Dieser simuliert mit den 1. einen Taster (um vorhandene Taster verbleibend zu lassen und als Ausfallsicherung), hier wird die Lampe geschaltet. Das 2. ist für den Deckenventilator zuständig (wird ja nicht so oft gebraucht, deshalb ohne Ausfallsicherung).

Meine Frage wäre nun folgende:
Ist diese Spannung (mit vermutlich nur sehr wenig Strom) für die Schaltung gefährlich? Fakt ist das sie sich in keiner Weise bis jetzt negativ bemerkbar macht.


Nur noch am Rande: Der Saft für das ganze (Zimmer) ist mit einen AFDD ausgestattet.


Raphael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Solid State Relais am Arduino
BeitragVerfasst: Fr Dez 13, 2019 13:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Sep 06, 2008 10:29
Beiträge: 387
Wohnort: Sauerland
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Raphael,

hast Du mit einem richtigen Duspol gemessen? Nicht so eine LED-Krücke.

Ein richtiger Duspol belastet den Stromkreis so das fehlerhafte Anzeigen durch Induktion weitestgehend ausgeschlossen
sind.

Schalte mal einen Widerstand von 1 kOhm gegen Erde und messe dann die Spannung, sind es immer noch > 1V dann wäre
ich sehr vorsichtig.

Das SSR kommt scheinbar aus China - da gilt :
CE - China Export
Tüv - Techniker überprüft Versand
UL - Ultra Low-cost

Ich glaube nicht wirklich das dieses SSR je eine offizielle Überprüfung gesehen hat.

Dein AFDD ist schon OK,aber ein schöner FI mit 10 mA Auslöse hilft auch bei Körperkontakt. Der AFDD nicht unbedingt.

Gruß Stefan
( Dem SSR ein Graus sind und diese nur zusammen mit Schutzisolierung des Steuerkreises betreibt )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Solid State Relais am Arduino
BeitragVerfasst: Fr Dez 13, 2019 15:40 
Offline

Registriert: Mo Mär 17, 2014 19:36
Beiträge: 211
Wohnort: Im PLZ Gebiet 941**
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo Stefan,

ich habe mit den Duspol Digital gemessen. Ich habe nochmal rum gemessen, die "Stromkreise" getrennt es scheint sich wirklich um Induktion zu handeln.

Wenn ich 1Kohm nach Masse schalte ist der ganze Spuk vorbei und nirgends was zu messen.

Mit den lustigen Sachen von "kleinen Mann" bin ich sowieso übervorsichtig, ich habe das ganze schon vorher länger als Probe getestet vor dem Festeinbau.

Natürlich ist auch noch ein FI im Kasten vorhanden.

Raphael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum