[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Streaming- oder Settop-Box 4:3 gesucht

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Dez 12, 2019 20:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr Nov 15, 2019 18:36 
Offline

Registriert: Mo Apr 03, 2006 7:23
Beiträge: 653
Wohnort: Niederbayern
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo zusammen,

die Restaurierung des SABA Schauinsland ist abgeschlossen. Nun will ich das Gerät natürlich auch nutzen.
Angedacht war, es mit einem HDMI-VHF/UHF Converter und einem Chromecast zu betreiben. Leider Essig...
Der Chromecast gibt nur 16:9 aus. Bei 16:9-Filmen natürlich die "schwarzen Streifen" oben und unten.
Bei 4:3-Filmen macht der Chromecast leider kein Pan&Scan, sondern gibt auch 16:9 aus. Das heißt, zusätzlich schwarze Streifen links und rechts und ein Bild in Postkartengröße.

Hat jemand Erfahrung mit Streaming-Devicen oder Settop-Boxen, welche in der Bild-Ratio umschaltbar sind? So ist das Teil nur bedingt brauchbar...

16:9
Dateianhang:
IMG_2089.JPG
IMG_2089.JPG [ 96.7 KiB | 961-mal betrachtet ]

4:3
Dateianhang:
IMG_2091.jpg
IMG_2091.jpg [ 128.97 KiB | 961-mal betrachtet ]


Danke und Grüße,
Jörg

_________________
www.radiolegenden.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Nov 16, 2019 10:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 28, 2012 18:29
Beiträge: 1980
Wohnort: Rheinhessen, Nähe Wörrstadt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Ich habe einst einen simplen Sat-Receiver von Xoro gekauft. Der spuckt auch 4:3 auf Scart aus. Das Gerät kostete unter 50€. Es spielt vom USB-Datenträger die meisten gängigen Videoformate ab.

_________________
Gruß,
Daniel


Baden Baden, Beromünster, Paris, Rom…
...Eine ganze Welt ist auf der Skala des SABA-Empfängers vereint


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Nov 16, 2019 14:44 
Offline

Registriert: Mi Okt 30, 2019 16:40
Beiträge: 13
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Alle DVB-x Receiver, die ich habe, machen auch 4:3 Pan&Scan. Das funktioniert sogar mit meinen OpenATV-Boxen z.B. beim Youtube-Plugin, aber auch bei allen anderen Videoquellen. Daran angeschlossen habe ich billige Modulatoren, die alle Bänder können (gibt's z.B. für ein paar Euronen aus China).

Christian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Nov 16, 2019 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 27, 2007 23:19
Beiträge: 8003
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Alle DVB-S-Receiver, die ich bisher gesehen habe, lassen sich im Menü auf 4:3-Bildformat umschalten. Bei einigen funktioniert das aber nicht korrekt: auf einem 4:3-Fernseher wird entweder ein 16:9-Bild oder ein 4:3-Bild verzerrt dargestellt. Dann ist manuelles Umschalten des Bildformates nötig, was beim Zappen nervt. Teilweise ist es nicht möglich, ein 16:9-Bild auf einem 4:3-Fernseher im Letterbox-Format darzustellen, sondern nur so, dass links und rechts ein Stück Bild fehlt. Also würde ich das vor dem Kauf bzw. solange eine Rückgabe möglich ist, in jedem Fall ausprobieren.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 17, 2019 15:02 
Offline

Registriert: Mo Apr 03, 2006 7:23
Beiträge: 653
Wohnort: Niederbayern
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo zusammen,

habe nach langem Suchen einen HDMI zu HDMI Converter mit der Möglichkeit der 4:3 zu 16:9 Umschaltung gefunden. Eben geordert, mal sehen was das Ding kann.
Werde berichten!

Danke für alle Beiträge bisher,

Jörg

_________________
www.radiolegenden.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 17, 2019 17:40 
Offline

Registriert: Do Nov 11, 2010 20:14
Beiträge: 57
Wohnort: CZ-294 41
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Jörg,

ich glaube, dass für Restauration und Reparaturen von Alten Fernseher eine set-top-box mit SCART und auch RF Modulator brauchbar ist. So einen DVBT-2 Receiver habe ich bei einem tchechischen Händler herausgefunden https://www.euronics.cz/set-top-box-zir ... 406/#popis , leider kann ich das Modell nicht in deutschem Internet finden. Nächste Woche möchte ich diesen Receiver kaufen und nach Testen meine Erfahrungen hier euch mitteilen.

Oder suchst du nur einen DVB-S Receiver mit RF Modulator?

Gruss Georg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Nov 21, 2019 6:44 
Offline

Registriert: Mo Apr 03, 2006 7:23
Beiträge: 653
Wohnort: Niederbayern
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Guten Morgen zusammen,

so, nun bin ich einen Schritt weiter. Nachdem die Sache mit dem Chromecast wohl nichts wird (nur 16:9), habe ich mal einen ganz normalen, billigen USB-Medialplayer ausprobiert.
Der streckt mir zumindest 4:3 in die Breite. Allerdings muss ich nun die Vertikalamplitude ziemlich hochdrehen um eine brauchbare Bildgeometrie zu erhalten. Im "Normalbetrieb" würde rund ein Drittel des Bildes im "Bildröhrentubus" verschwinden.

Frage: Welche dauerhaften Auswirkungen hat denn eine zu hohe V-Amplitude?

Dateianhang:
IMG_2093.jpg
IMG_2093.jpg [ 78.97 KiB | 673-mal betrachtet ]


Grüße,
Jörg

_________________
www.radiolegenden.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Nov 21, 2019 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 27, 2007 23:19
Beiträge: 8003
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Eine zu hoch eingestellte Vertikalamplitude belastet die Bauteile in der Vertikalendstufe und womöglich die Ablenkeinheit übermäßig. Das kann bei längerem Betrieb zu einem Ausfall führen.

Zumindest aber dürfte die Lebensdauer der Vertikal-Endröhre verkürzt werden. Das ist nicht so schlimm, denn PCL805 sind auf absehbare Zeit noch einfach und günstig zu bekommen. Wenn aber der Vertikal-Ausgangsübertrager oder die Ablenkeinheit Schaden nehmen, sieht das schon anders aus.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum