[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Radios mit Röhrengleichrichter und UKW

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: So Sep 22, 2019 12:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So Nov 20, 2011 18:40 
Offline

Registriert: Mi Jul 27, 2011 22:11
Beiträge: 497
Wohnort: Minden
Hallo zusammen

Welche Radios sind mit einem Röhrengleichrichter ausgerüstet und können schon UKW empfangen?

Wie groß ist die Schnittmenge zwischen der recht alten Technik der Röhrengleichrichter und der "neuen" Technik des UKW-Empfangs?

Bitte alle Geräte die ihr kennt mal hier sammeln. In diesem ersten Beitrag pflege ich dann eine komplette Liste.


----------------------------------------------------------------------------------
    Braun 860W AZ11 Rimlockröhrensatz
    Desmet 1033W 5Y3GB Rimlockröhrensatz
    Graetz 162W AZ11 Rimlockröhrensatz
    Graetz 163W 2xAZ41 Rimlockröhrensatz EL12
    Grundig 495W EZ12
    Halle 5120 EZ80
    Loewe-Opta Atlanta 4651W AZ41 Rimlockröhrensatz
    Loewe-Opta Atlas 9852W AZ41
    Loewe-Opta Atlas 9852GW UY41
    Lorenz Nymphenburg AZ12
    Neckermann Royal 111/21 AZ11
    Philips BX634A AZ1 Rimlockröhrensatz
    Philips BX653A 2xEZ80
    Philips Capella 663 EZ81
    Philips Jupiter 652 EZ80
    Saba Rekord W50 (UKW vorbereitet) AZ12
    Siemens Exportsuper 52 AZ41
    Siemens Schatulle P48 2xEZ80
    Stern-Radio Stassfurt Admiral 10E152 EYY13
    Tefifon 573 EZ80
    Varina 5460 UY82
----------------------------------------------------------------------------------


Gruß
Michael


Zuletzt geändert von mvd am Mo Nov 21, 2011 18:46, insgesamt 7-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 20, 2011 19:36 
Offline

Registriert: Fr Aug 21, 2009 20:57
Beiträge: 1172
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Es gibt einige Philips und Neckermann/Koerting Geräte die noch Gl.-Röhren haben.
Philips Jupiter 652, Neckermann Royal 111/21 oder Tefifon 573.

_________________
Grüße
Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 20, 2011 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 18, 2008 6:27
Beiträge: 3712
Wohnort: Nettetal
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Bei mir stehen:

Lorenz Nymphenburg
Graetz 163W
Loewe-Opta Atlas 9852W und GW
Grundig 495W
Philips Capella 663
Loewe-Opta Atlanta 4651W
Saba Rekord W50 (UKW-S nachgerüstet)
Sternradio Stassfurt Admiral 10E152
Desmet 1033W
Philips BX653A und BX634A
Siemens Exportsuper 52

Das war´s.
H.

_________________
UKW: Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 20, 2011 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Aug 19, 2010 21:51
Beiträge: 409
Wohnort: Barsinghausen
Graetz 162W

_________________
ECH81 im Eimer? Mischen impossibel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 20, 2011 21:26 
Offline

Registriert: Mi Jul 27, 2011 22:11
Beiträge: 497
Wohnort: Minden
Hallo

Danke für eure Beiträge, da kommt ja richtig was zusammen.

Das hätte ich garnicht gedacht, weil es ja zu dieser Zeit auch viele Geräte mit Selengleichrichter gab.

Hatte das etwas mit dem Preis zu tun? Waren es eher die teureren oder die günstigeren Geräte, die noch mit Röhrengleichrichter gebaut wurden?

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 20, 2011 22:16 
Offline

Registriert: Fr Okt 26, 2007 10:24
Beiträge: 1885
Wohnort: Braunschweig
Hallo,
ich denke das wird schwierig alle Modelle mit Röhrengleichrichtern und UKW zu listen. Am Ende werden wahrscheinlich so 500 bis 1000 Geräte dabei sein, Röhrengleichrichtung ist keineswegs selten.

Gruß

Roland


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 20, 2011 22:59 
Offline

Registriert: Fr Aug 21, 2009 20:57
Beiträge: 1172
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hier:
http://www.radiomuseum-bocket.de/museum ... bfrage.php
kann man auch nach Röhrenbestückung suchen. Allein für die EZ80 sind das gut 500 Modelle...

_________________
Grüße
Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Nov 21, 2011 6:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 18, 2008 6:27
Beiträge: 3712
Wohnort: Nettetal
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Ich habe einen "dicken" Fehler gemacht (also ein Gerät übersehen, tststs):

Siemens Schatulle P48 (2*EZ80)

H.

_________________
UKW: Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Nov 21, 2011 18:55 
Offline

Registriert: Mi Jul 27, 2011 22:11
Beiträge: 497
Wohnort: Minden
Funkschrotti hat geschrieben:
Röhrengleichrichtung ist keineswegs selten.


Ja, das hatte ich so nun überhaupt nicht erwartet. Das ist eben die mangelnde Erfahrung und Übersicht eines Anfängers.
Aber wenigstens habe ich auf diese Weise die tolle Datenbank beim Radiomuseum Bocket kennengelernt. Wenn ich die vorher schon gekannt hätte, gäbe es diesen Thread sicher nicht.

Um auf meine Frage in Beitrag 5 zurückzukommen, mir scheint es so zu sein, daß Röhrengleichrichter eher in Richtung Oberklasse eingebaut wurden, nicht dagegen in den günstigen Geräten.
Und AEG und Telefunken haben sich mit Aufkommen der Selengleichrichter offenbar völlig von den Röhren verabschiedet.

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Nov 21, 2011 19:09 
Offline

Registriert: Di Mai 12, 2009 17:09
Beiträge: 1121
Zitat:
mir scheint es so zu sein, daß Röhrengleichrichter eher in Richtung Oberklasse eingebaut wurden,

Kann man so nicht sagen. Die neueren Rossinis z.B. hatten alle Selenplattengleichrichter drin, der 5701 eine Gleichrichterröhre.

MfG
Munzel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum