[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Telefunken 4347 GWK

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mo Sep 16, 2019 18:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


  1. Dieser Bereich dient der Besprechung von Schaltungen in alten Empfängern. Er soll etwas ein "Premiumbereich" sein.
  2. Hier darf jeder Artikel einstellen, ein Gerät oder eine Schaltungslösung zur Diskussion stellen und sich an Diskussionen beteiligen.
  3. In diesem Unterforum wird ein gewisses technisches Niveau innerhalb einer Diskussion verlangt. Es handelt sich um Fachdiskussionen für versiertere Nutzer in der Technik.
  4. Off-Topic, auch während einer laufenden Diskussion, ist nicht erlaubt und wird gelöscht. Es ist kein Laberforum.
  5. Bei der Einstellung von Schaltplänen unbedingt die Forenregeln beachten! Schaltpläne aus geschützten Mitgliederbereichen anderer Radioseiten dürfen auch auszugsweise NICHT verwendet werden. Die Mitglieder des DRF helfen gerne bei der Beschaffung aus erlaubten Quellen.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Telefunken 4347 GWK
BeitragVerfasst: Di Jul 05, 2011 6:26 
Offline

Registriert: Di Mai 18, 2010 8:45
Beiträge: 2226
Wohnort: Unterfranken-W
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Da die Rubrik neu ist und sich noch keine festen Regeln etabliert haben, gehe ich jetzt mal den umgekehrten Weg:
Ich rege an, die Schaltung des o.g. Radios zu besprechen.
http://www.radiomuseum.org/r/telefunken ... k_neu.html

Ich habe sie nur in Papierform und keinen Scanner, aber irgendjemand wird sie elektronisch hier einstellen können.

Was ist daran interessant? Nun, die Herstellung eines Kleinsupers (4 Kreise, LMK) mit VEL 11 und VCH 11 und nur 1x VY2. Letzteres dadurch kompensiert, dass eine Stromsparschaltung eingebaut ist, ähnlich dem VE301B2.

Ich würde gerne Näheres darüber erfahren, auch über die Einstellung der Gittervorspannung, die regelbar ausgeführt wurde.

k.

_________________

k. steht für klaus

Ein Mann mit einer neuen Idee ist so lange unausstehlich, bis er der Idee zum Erfolg verholfen hat.
(Mark Twain)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Telefunken 4347 GWK
BeitragVerfasst: Sa Jul 09, 2011 8:20 
Offline

Registriert: Sa Jan 26, 2008 2:19
Beiträge: 2745
Wohnort: Mecklenburg- Vorpommern
Kenntnisstand: Spezialkentnnisse im Bereich Röhrenradios (Beruf)
@klausw,
Ihren Vorschläge habe ich in Bearbeitung (Scannen/ Bildbearbeitung/ technische Recherche), stelle ihn in den nächsten Stunden/ Tagen ein.

Ich bitte in Zukunft unbedingt um Mithilfe:

Ich bearbeite die Daten, um Schaltplandetails deutlich zu machen, und recherchiere ggf. zu den Gründen, warum man dies so realisiert hat.

Wenn jemand eine Anfrage einreicht, nicht selbst einen Beitrag schreibt:
Bitte Vorschläge mit Schaltplan einreichen ! Damit derjenige, der sich damit beschäftigt, nicht erst eine Suche nach dem Plan starten muß.
Selbst Schaltplan organisieren, Anfrage hier stellen, jemand vom Fach wird sicher Rede und Antwort zu einem Schaltungsproblem stehen können, und diesem dann per Mail den Schaltplan zukommen lassen.

Es ist nervig, Hinweise zu bekommen, die wiederum zu weiteren, anderen Suchen zwingen.
Ich z. B. poste viel mobilerweise (Arbeit, Urlaubsort), habe also nicht meine eigene Papier- Schaltplansammlung, und auch nicht alles an elektronischen Daten zur Verfügung.

Trotzdem Danke an die gegebenen Angaben und Hinweise !

Edi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Telefunken 4347 GWK
BeitragVerfasst: Sa Jul 09, 2011 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jul 22, 2009 17:27
Beiträge: 5931
Wohnort: 66763 Dillingen
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
hier meine gesammelten Werke zu diesem wirklich bemerkenswerten Modell inkl. Schaltungsdetails:

Telefunken_4347GWK.zip

_________________
Gruß,
Jupp
------------------------------
Der Sammler "an sich" wird einfach nie ethisch oder moralisch sein. Liegt in der Sache der Natur... Sonst wären wir ja keine "Sammler & Jäger", sondern biedere Heimchen (Marek)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Telefunken 4347 GWK
BeitragVerfasst: So Jul 10, 2011 0:09 
Offline

Registriert: Sa Jan 26, 2008 2:19
Beiträge: 2745
Wohnort: Mecklenburg- Vorpommern
Kenntnisstand: Spezialkentnnisse im Bereich Röhrenradios (Beruf)
Ich war schon dabei, was auszuarbeiten, da kommt @Saarfranzose (Danke, Franz !) mit dem Schaltplan einer Version des Geräts, bei der ein Schaltungsdetail an eine andere Stelle versetzt ist.
Ich seh`zu, daß ich da wieder was mit den Schaltplänen mache, Beitrag folgt dann wieder.

Edi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Telefunken 4347 GWK
BeitragVerfasst: So Jul 10, 2011 12:21 
Offline

Registriert: Di Mai 18, 2010 8:45
Beiträge: 2226
Wohnort: Unterfranken-W
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Oh, danke, das ist ja bereits erklecklich viel an Informationen :D .

Da schließe ich gleich mal eine Frage an: durch welche moderne, leicht beschaffbare Diode ersetzt man den defekten SIRUTOR am besten?

k.

Erstes p.s.: mein Gerät ist die "erste" Ausführung, also noch mit schwarzer Skala.

Zweites p.s.: @edi: Um Gottes Willen: das sollte kein "Arbeitsauftrag" an Sie oder sonstjemanden werden. :oops:
Ich wollte nur auf ein schaltungstechnisch besonderes Gerät aufmerksam machen und, falls jemand den Plan problemlos elektronisch an der Hand hätte (viele sind ja Mitglied z.B. bei RMorg), anregen, dass man diese Schaltung evtl. hier in der neu geschaffenen Rubrik diskutieren könnte.
Ich hatte die Rubrik so verstanden, dass die Forumsmitglieder "interessante" Geräte diskutieren sollen, oder vielleicht ein Sammler hier im Forum gerade zu einem bestimmten Gerät xyz seine Erfahrungen / Reparatur- oder Restaurationshinweise etc. beisteuern könnte / wollte.
Keinesfalls wollte ich Sie oder jemand anderen als Auskunftei missbrauchen. Sorry, wenn dies missverständlich 'rüber kam.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Telefunken 4347 GWK
BeitragVerfasst: So Jul 10, 2011 16:51 
Offline

Registriert: Sa Jan 26, 2008 2:19
Beiträge: 2745
Wohnort: Mecklenburg- Vorpommern
Kenntnisstand: Spezialkentnnisse im Bereich Röhrenradios (Beruf)
Nein, Walterh, ich habe Ihr Posting nicht als Arbeitsauftrag verstanden.

Ich habe ja nun mal den Thread angeregt, Anliegen des Themas sollte sein, Schaltungstricks, Besonderheiten, und vergessene Schaltungen vorzustellen, möglichst so, daß man sie erkennt, mal ein bißchen mit Graphik zaubern, um das zur Veranschaulichung zu nutzen.
Erklärungen dazu, soweit ich sie geben kann. manchmal ist es schon wichtig, überprüfen zu können, ob man mit der Interpretation eines Schaltplans richtig liegt.

Manche Schaltungen waren absolut gut, sind aber eus verschiedenen Gründen in Vergessenheit geraten. Zu teuer, zu aufwendig, komplizierter Abgleich, Röhre veraltet, Bauteile, die diese Funktion mit übernehmen, billiger anders produzierbar.

Ja klar, auch um eine Schaltung aufzudröseln, Erklärungen zu finden, zu fragen, zu diskutieren.

Und klar, wäre schön, wenn andere Mitglieder mal was einstellen, für die ist mein Angebot gedacht, den Schaltplan zu bearbeiten, wenn meine Art der Anfangs- Präsentationen einigermaßen ansprechend ist.
Ich finde es so zweckmäßig- und bißchen bunt ist auch nicht so langweilig.
Ich versuche, das möglichst gleichmäßig hinzukriegen: Breite 350 px für einen Ausschnitt, 700 px für einen Schaltplan, gleiche Farbgestaltung, usw.


Ich werde immer -da die hier sichtbaren Pläne nur zur Veranschaulichung sein sollen, einen bearbeiteten, bestens druckbaren Plan im Poster- Format dazustellen, sowie die Anfangsthreads noch nachträglich komplettieren.
Die Pläne sind übrigens durch etliche Retuschier-, Korrektur- Weicher- und Schärfer- Vorgänge gegangen.
Mache ich natürlich gern auch für andere Beitragsersteller, sowas ist für mich wenig Aufwand.

Ich bin bald fertig mit TFK 4347, stelle heute abend noch einen Thread ein, der gleichmäßigen Aufmachung wegen als neuen "Special"- Themen- Thread, ok ?

Edi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum