[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Radio RIM München

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Aug 24, 2017 5:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 158 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Radio RIM München
BeitragVerfasst: Sa Mär 11, 2017 19:50 
Offline
Mitgliedschaft beendet

Registriert: Sa Jan 27, 2007 20:08
Beiträge: 2776
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
eine in Gummi gehängte EF86, rechts oben
Alle Anschlüsse müssen bei der mit weicher Litze gemacht werden.

Dateianhang:
imperator-12.jpg
imperator-12.jpg [ 97.54 KiB | 986-mal betrachtet ]


lG Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio RIM München
BeitragVerfasst: Sa Mär 11, 2017 19:55 
Offline

Registriert: So Nov 01, 2015 13:24
Beiträge: 332
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Martin,

eine schöne Großbaustelle, klasse gemacht !!
Bei dem Endergebnis sind die Kosten ja auch gerechtfertigt,
würde ich auch dafür ausgeben !!

Weitermachen und nach Gelsenkirchen mitbringen,

Gruß,
RE 084
(Hans)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio RIM München
BeitragVerfasst: Sa Mär 11, 2017 20:11 
Offline
Mitgliedschaft beendet

Registriert: Sa Jan 27, 2007 20:08
Beiträge: 2776
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
danke :wink:

freut mich wenn dir das schwarze Biest gefällt. Das verschwindet aber wie im Wellenkino üblich, alles im Gehäuse..

Chassis mit Front. Später kommt vorn noch ein Abschirmdeckel über die Potis.
zu den Lämpchen+Netzschalter hin wird eine kleine Abschirmwand eingezogen. Dann hat die hochohmige Tongeschichte vorn ihre Ruhe vor störenden Sachen

Dateianhang:
imperator-13.JPG
imperator-13.JPG [ 137.76 KiB | 979-mal betrachtet ]


lG Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio RIM München
BeitragVerfasst: So Mär 12, 2017 17:09 
Offline
Mitgliedschaft beendet

Registriert: Sa Jan 27, 2007 20:08
Beiträge: 2776
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Dateianhang:
imperator-14.JPG
imperator-14.JPG [ 160.74 KiB | 945-mal betrachtet ]


man schraubt sich dem Ziel immer weiter entgegen :bier:

lG Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio RIM München
BeitragVerfasst: Do Mär 16, 2017 12:38 
Offline
Mitgliedschaft beendet

Registriert: Sa Jan 27, 2007 20:08
Beiträge: 2776
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
kleine Konstruktionsänderung:
Es wird grad an einem Halterahmen gefeilt der alle Lötleisten trägt und 2 Halter für die russischen Glimmerkistchen sowie die vier Einstellpotis der Endröhren. Material = 1mm St verzinkt, wird ebenso schwarzgemacht. Das Teil wird heute abend einbaufertig

lG Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio RIM München
BeitragVerfasst: Do Mär 16, 2017 17:15 
Offline
Mitgliedschaft beendet

Registriert: Sa Jan 27, 2007 20:08
Beiträge: 2776
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Dateianhang:
imperator-16.JPG
imperator-16.JPG [ 127.28 KiB | 880-mal betrachtet ]


Dateianhang:
imperator-18.JPG
imperator-18.JPG [ 164.79 KiB | 880-mal betrachtet ]


Dateianhang:
imperator-20c.jpg
imperator-20c.jpg [ 154.7 KiB | 879-mal betrachtet ]


und weiter gehts :wink:
die imperiale Siebdrossel hat sich auch angekündigt, jetzt gehts voran.
Leider per GLS (steht für Großer Leicht Sinn)

lG Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio RIM München
BeitragVerfasst: Do Mär 16, 2017 18:40 
Offline
Mitgliedschaft beendet

Registriert: Sa Jan 27, 2007 20:08
Beiträge: 2776
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
typisch für solch umfangreiche Bastelprojekte sind die kleinen Fehler die sich im Nachhinein melden.
So stößt der schöne lackierte Rahmen gegen die kontakte der Kaltgerätebuchse :wut: Also kriegt die nun eine passgenaue Unterlegscheibe von 6mm Stärke verordnet (gut gemacht sieht das sogar völlig OK aus,,), dann passt es :bier: die zweite Lackschicht ist derweil schon drüber, Schnelltrocknend.

lG Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio RIM München
BeitragVerfasst: Fr Mär 17, 2017 20:35 
Offline
Mitgliedschaft beendet

Registriert: Sa Jan 27, 2007 20:08
Beiträge: 2776
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Dateianhang:
imperator-21.JPG
imperator-21.JPG [ 168.54 KiB | 838-mal betrachtet ]


s allmählich sieht das ganze nach Imperator aus :oops:

lG Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio RIM München
BeitragVerfasst: Sa Mär 18, 2017 20:17 
Offline
Mitgliedschaft beendet

Registriert: Sa Jan 27, 2007 20:08
Beiträge: 2776
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
bestücken.

Dateianhang:
imperator-22b.jpg
imperator-22b.jpg [ 169.91 KiB | 796-mal betrachtet ]


die Teilchen landen nun so wie sie im Plan gezeichnet sind auf den Lötleisten.
Brücken sind unten, sieht man nicht, versilberter Cu Draht.

:hello:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio RIM München
BeitragVerfasst: Mo Mär 20, 2017 14:19 
Offline
Mitgliedschaft beendet

Registriert: Sa Jan 27, 2007 20:08
Beiträge: 2776
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
der dicke Entbrummer ist eingetroffen :bier:

Dateianhang:
imperator-23.JPG
imperator-23.JPG [ 161.06 KiB | 754-mal betrachtet ]


lG Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio RIM München
BeitragVerfasst: Mo Mär 20, 2017 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 12, 2011 22:02
Beiträge: 377
Wohnort: Stolberg/Rheinland
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Lieber Martin,
einfach großartig!


Viele Grüße
Georg

_________________
Ein guter Irrtum braucht solide Fehlannahmen. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio RIM München
BeitragVerfasst: Mo Mär 20, 2017 20:37 
Offline
Mitgliedschaft beendet

Registriert: Sa Jan 27, 2007 20:08
Beiträge: 2776
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
danke :hello:

Dateianhang:
imperator-24.JPG
imperator-24.JPG [ 172.66 KiB | 731-mal betrachtet ]


Das Netzteil und die Ansteuersachen für das kleine Thyratron sind nun bestückt,
ebenso je Kanal 2 Trimmer für die Ruhestromgeschichte, der in der Mitte ist die Empfindlichkeit vom "VU-Birnchen"

lG Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio RIM München
BeitragVerfasst: Mo Mär 20, 2017 22:23 
Offline
Mitgliedschaft beendet

Registriert: Sa Jan 27, 2007 20:08
Beiträge: 2776
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Sein Nettogewicht ist damit fast erreicht ...

Dateianhang:
imperator-25a.jpg
imperator-25a.jpg [ 170.79 KiB | 719-mal betrachtet ]


lG Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio RIM München
BeitragVerfasst: Do Mär 23, 2017 12:48 
Offline
Mitgliedschaft beendet

Registriert: Sa Jan 27, 2007 20:08
Beiträge: 2776
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
heute soll der Lötleistenrahmen ins Chassis rein,
ebenso die beiden Halter für die russischen Glimmerkondensatoren,
etwas Verkabelung,
.. das reicht für den Feierabend.
Am Wochenende gehts dann los mit den beiden Kanälen. 8_)
Für die beiden freien Felder im Rahmen ist vorgesehen:

oben: da wird je ein* Entbrumm-trimmwiderstand gesetzt, von der Trafoseite aus justierbar
Mitte: je ein passgenauer schwarzer Halter für 2 Glimmerkondensatoren 48.000pF
unten sitzt ja je eine Röhrenfassung.
div. Kabel für Heizerei, Versorgung und -Ug1

lG Martin

* Der Imperator hat zwei separate Heizwicklungen zu je 2,5A, jedem Kanal ist eine zugeordnet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Radio RIM München
BeitragVerfasst: Do Mär 23, 2017 15:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 28, 2012 18:29
Beiträge: 1586
Wohnort: Rheinhessen, Nähe Wörrstadt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Beeindruckende Arbeit, Martin. Das müsste eigentlich unter Plexiglas, statt unter Blech :)

_________________
Gruß,
Daniel


Baden Baden, Beromünster, Paris, Rom…
...Eine ganze Welt ist auf der Skala des SABA-Empfängers vereint


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 158 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum