[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - .

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mo Nov 20, 2017 1:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: .
BeitragVerfasst: So Sep 10, 2017 17:19 
Offline
Mitgliedschaft beendet
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 05, 2017 12:38
Beiträge: 284
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
.

_________________
- Natürliche Auslese -


Zuletzt geändert von Rhythmus S1264 am Mi Okt 11, 2017 9:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verstärker zugelaufen
BeitragVerfasst: Mo Sep 11, 2017 7:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 30, 2011 9:11
Beiträge: 901
Wohnort: Nußdorf bei Landau
Hallo,

ein schönes Gerät, auch optisch. Nur die Potiknöpfe gefallen mir nicht so gut, aber das ist ja Geschmacksache.
Hast Du einen Schaltplan?

Viele Grüße
Frank

_________________
Viele Grüße aus der Pfalz!

Nicht nur Röhren klingen schön, sondern auch alte Flugzeuge klick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: .
BeitragVerfasst: Mo Sep 11, 2017 9:07 
Offline
Mitgliedschaft beendet
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 05, 2017 12:38
Beiträge: 284
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
.

_________________
- Natürliche Auslese -


Zuletzt geändert von Rhythmus S1264 am Mi Okt 11, 2017 9:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: .
BeitragVerfasst: Mo Sep 11, 2017 17:45 
Offline
Mitgliedschaft beendet
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 05, 2017 12:38
Beiträge: 284
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
.

_________________
- Natürliche Auslese -


Zuletzt geändert von Rhythmus S1264 am Mi Okt 11, 2017 9:52, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verstärker zugelaufen
BeitragVerfasst: Mo Sep 11, 2017 18:09 
Offline

Registriert: Fr Dez 05, 2014 21:01
Beiträge: 256
Wohnort: Salzkotten
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Arnold,

die Imperial-Übertrager AT-BV425 wurden z.B. im Imperial Stereo Chassis 609 verwendet. Anbei ein Schaltbild-Auszug der NF-Endstufe.


Viele Grüße


andreas


Dateianhänge:
endstufe_imperial_609_mit_at-bv425.jpg
endstufe_imperial_609_mit_at-bv425.jpg [ 158.95 KiB | 872-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: .
BeitragVerfasst: Mo Sep 11, 2017 19:09 
Offline
Mitgliedschaft beendet
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 05, 2017 12:38
Beiträge: 284
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
.

_________________
- Natürliche Auslese -


Zuletzt geändert von Rhythmus S1264 am Mi Okt 11, 2017 9:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: .
BeitragVerfasst: Di Sep 12, 2017 8:14 
Offline
Mitgliedschaft beendet
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 05, 2017 12:38
Beiträge: 284
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
.

_________________
- Natürliche Auslese -


Zuletzt geändert von Rhythmus S1264 am Mi Okt 11, 2017 9:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verstärker zugelaufen
BeitragVerfasst: Di Sep 12, 2017 8:23 
Offline

Registriert: Sa Feb 27, 2016 13:57
Beiträge: 407
Wohnort: Radebeul
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Arnold, es besteht doch kein Grund die Anodenwicklung umzupolen. Das Pfeifen kommt jetzt von der Gegenkopplung.

Alfred


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: .
BeitragVerfasst: Di Sep 12, 2017 8:32 
Offline
Mitgliedschaft beendet
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 05, 2017 12:38
Beiträge: 284
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
.

_________________
- Natürliche Auslese -


Zuletzt geändert von Rhythmus S1264 am Mi Okt 11, 2017 9:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: .
BeitragVerfasst: Di Sep 12, 2017 8:57 
Offline
Mitgliedschaft beendet
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 05, 2017 12:38
Beiträge: 284
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
.

_________________
- Natürliche Auslese -


Zuletzt geändert von Rhythmus S1264 am Mi Okt 11, 2017 9:58, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verstärker zugelaufen
BeitragVerfasst: Di Sep 12, 2017 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 06, 2012 14:03
Beiträge: 1276
na wenigstens ein schönes Chassis, kannst ja was ordentlich reinbasteln.....

_________________
Gruss Nad

„Wir wünschen Ihnen eine gute Nacht. Vergessen Sie bitte nicht, die Antenne zu erden!"

Ein Leben ohne Röhrenradios ist möglich, aber sinnlos

möge die Emission mit Dir sein...

nach dem allerletzten Radio ist vor dem allerletzten Radio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Verstärker zugelaufen
BeitragVerfasst: Di Sep 12, 2017 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 30, 2011 9:11
Beiträge: 901
Wohnort: Nußdorf bei Landau
Hallo,

wenn ich den Schaltplan richtig deute sind der 30 k Widerstand und der alte ERO-Knaller zum Anschluss des Elektrostaten gedacht und damit unnötig.
Ich glaube auch ein kompletter Neuaufbau könnte hier ratsam sein. Dann gleich ordentlich und kein Drahtverhau, da findet sich ja niemand zurecht.
Hinsichtlich der AÜs würde ich mir mal keine Sorgen machen, die EL84 verträgt laut Datenblatt auch noch 4,5 k.
Ich würde mich von der momentanen Schaltung auch komplett verabschieden und einen Standardschaltplan für ECC83 / EL84 nehmen.
Vorher den AÜ richtig ausmessen und an Hand des Schaltplans Primär- und Sekundärseite kennzeichnen. Die Gegenkopplungswicklung braucht man sowieso nicht.

EDIT: Ich habe jetzt mal verglichen. Primärseitig ist der AÜ richtig angeschlossen, wenn rot die Betriebsspannung und weiß die Anode ist.
Sekundär müsste man ausmessen was Lautsprecher + und - ist. So wie es momentan angeschlossen ist, ist es auf jeden Fall falsch.

Nochmal EDIT: Planungshinweise für einen sauberen Aufbau findest Du übrigens hier. viewtopic.php?f=62&t=23964
Ich arbeite sehr gerne mit diesen kleinen Lötösenplatinen. An jede Röhre eine, da kann man sehr sauber aufbauen.

Viele Grüße
Frank

_________________
Viele Grüße aus der Pfalz!

Nicht nur Röhren klingen schön, sondern auch alte Flugzeuge klick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: .
BeitragVerfasst: Di Sep 12, 2017 12:17 
Offline
Mitgliedschaft beendet
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 05, 2017 12:38
Beiträge: 284
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
.

_________________
- Natürliche Auslese -


Zuletzt geändert von Rhythmus S1264 am Mi Okt 11, 2017 9:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: .
BeitragVerfasst: Mi Sep 13, 2017 7:10 
Offline
Mitgliedschaft beendet
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 05, 2017 12:38
Beiträge: 284
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
.

_________________
- Natürliche Auslese -


Zuletzt geändert von Rhythmus S1264 am Mi Okt 11, 2017 9:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: .
BeitragVerfasst: Do Sep 14, 2017 13:14 
Offline
Mitgliedschaft beendet
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 05, 2017 12:38
Beiträge: 284
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
.

_________________
- Natürliche Auslese -


Zuletzt geändert von Rhythmus S1264 am Mi Okt 11, 2017 9:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum