[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Kofferradio Grundig Music Boy

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Okt 18, 2018 12:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kofferradio Grundig Music Boy
BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2018 17:21 
Offline

Registriert: Fr Mär 30, 2018 21:57
Beiträge: 46
Wohnort: Bamberg Oberfranken
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Zusammen,

habe am Wochenende einen Kofferradio Grundig Music Boy auf dem Flohmarkt erstanden, natürlich ohne Batterien. Möchte das Gerät Netzunabhängig betreiben, benötigt werden entweder 2 X 4,5V, oder eine 9 Volt Block Batterie, hab mal ein wenig rumgesucht sind ja relativ teuer.

Welche Batterien verwendet Ihr da, welche Marke usw. bin bei Kofferradios etwas unbeholfen,
Danke für die Infos.

Grüße Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kofferradio Grundig Music Boy
BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2018 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 24, 2009 23:18
Beiträge: 2052
Wohnort: Duisburg
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Peter 55 hat geschrieben:
benötigt werden entweder 2 X 4,5V, oder eine 9 Volt Block Batterie, hab mal ein wenig rumgesucht sind ja relativ teuer.


Ich weiß ja nicht was Du so unter teuer verstehst, aber bei uns im Aldi kostet die 9 Volt Batterie irgenwie so um die 80 Cent das Stück.

Gruß... Hotte

_________________
Persönliche Kontaktaufnahme nur per E-Mail, nicht per PN!
Die Adresse findet man hier: http://www.hottes-radios.de/Impressum/impressum.htm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kofferradio Grundig Music Boy
BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2018 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 8:54
Beiträge: 2463
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Er meint wahrscheinlich die alten dicken 9V Blöcke, die ähnlich den 6V Laternenbatterien sind.
Die sind in der Tat schwierig zu finden.

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kofferradio Grundig Music Boy
BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2018 19:18 
Offline

Registriert: So Okt 18, 2009 19:36
Beiträge: 1399
Wohnort: bei Fulda
Hallo,
zum Ausprobieren sollte ein 9V-Block reichen (Akali oder Akku nehmen), wenn man so einen Batterieclip provisorisch anlötet. Wenn das Gerät noch Germanium-Endtransistoren hat und man nicht so laut aufdreht, sollte so ein kleiner 9V-Block auch eine ganze Weile halten.
Um welchen Music-Boy handelt es sich denn genau?

_________________
Viele Grüße

Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kofferradio Grundig Music Boy
BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2018 22:31 
Offline

Registriert: Fr Okt 24, 2008 19:16
Beiträge: 1679
Wohnort: Berlin
Kenntnisstand: Spezialkentnnisse im Bereich Röhrenradios (Beruf)
Hallo, Peter,

4,5V Taschenlampenbatterie, Varta, 1,75€ pro Stück.....

hier

https://www.akkushop.de/de/varta-superl ... hbatterie/

beispielsweise....

Wenn das Radio in Ordnung ist, und mit geringer Lautstärke betrieben wird, hält das 100x länger durch, als ein voll aufgeladenes DAB+ Radio mit dem besten Akku.

Betriebszeiten bis 200 Stunden waren damals durchaus machbar.

VG Henning

_________________
Schlau ist, wer weiss, wo er nachlesen kann, was er nicht weiss


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kofferradio Grundig Music Boy
BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2018 23:01 
Offline

Registriert: Mi Mai 28, 2008 21:52
Beiträge: 697
Wohnort: Thüringen
Kenntnisstand: Spezialkentnnisse im Bereich Röhrenradios (Beruf)
Hallo Peter

Ich würde mir erst einen Batteriehalter für 6 x 1.5V AAA kaufen, gibt es u.A. bei A.zon recht günstig .
Ein 8-er Pack 1,5 Volt AAA für 1,59 €gibs im Supermarkt , oder als Zink-Karbon bei K.i.c.k. nur für 1 € als 8-er Pack. Auf Akku kann man dann umstellen, wenn es etwas im Angebot gibt .

MfG. Didi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kofferradio Grundig Music Boy
BeitragVerfasst: Mi Jul 18, 2018 1:16 
Offline

Registriert: Fr Nov 18, 2011 0:30
Beiträge: 203
Wohnort: Mannheim
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
In meinen ehemaligen Music Boy 209 passte die 9V-Blockbatterie (6F100) gerade noch (klemmend) rein. Die 2 Flachbatterien (3R12) im Adapter waren leichter einzulegen.
In das Batteriefach passen locker 6 Mignonzellen (R6, AA) in einem Standardhalter.
Microzellen (R03, AAA) würde ich nicht nehmen, deren Kapazität ist wesentlich kleiner und sie sind kaum billiger als Mignonzellen.

In manche 9V-Blockbatteriefächer passen auch 6 Babyzellen (R14, C) im Halter, beim Music Boy 209 ist der Platz dafür vermutlich etwas zu klein. Mein Gerät habe ich verschenkt, ich kann das nicht mehr nachmessen.

Je nachdem, welchen Music Boy du hast: Der 209 verträgt maximal 10 V, bei Betrieb mit NiMH-Akkus dürfen maximal 7 Zellen verwendet werden. Ich würde auch bei NiMH-Akkus nur 6 Stück verwenden. Das Gerät wird mit 7,5 V abgeglichen, das passt gut zu 6 NiMH-Zellen in Reihe geschaltet.

Bernhard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kofferradio Grundig Music Boy
BeitragVerfasst: Mi Jul 18, 2018 16:35 
Offline

Registriert: Fr Mär 30, 2018 21:57
Beiträge: 46
Wohnort: Bamberg Oberfranken
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo,

Danke für die Tipps von euch, hab mir 4,5V Flachbatterien 3R12 besorgt, durch Zufall ein Restposten 0,99€ das Stück, natürlich gleich ein paar mehr gekauft, passen super, spielt ja nicht mal schlecht das kleine Radio, mal sehen wie lange die durchhalten. Es muß ja nicht immer Aldi sein :D
Es ist übrigens ein Music Boy 209, der mich in meinem Garten hoffentlich noch lange erfreuen wird
Nochmals vielen Dank

Grüße Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum