[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Jundes Uhr

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Jul 17, 2019 6:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Jundes Uhr
BeitragVerfasst: So Nov 25, 2018 10:24 
Offline

Registriert: Mo Mär 17, 2014 19:36
Beiträge: 205
Wohnort: Im PLZ Gebiet 941**
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo liebe Forenfreunde,

vor ner Woche habe ich für kleines Geld eine Jundes Uhr gekauft. Die Uhr wieder in betrieb zu nehmen war nicht so schwer, nach den Anschluss an´s Netz begann sie zu ticken und funktioniert auch bisher. Nur die Akkus von 1988 haben leider den Geist auf gegeben.(Ob man die wohl noch reklamieren kann?! ;) ) Nun ja es scheint so als ob man da noch weitere Uhren anschließen kann nur leider ist keinerlei Belegung aufgedruckt.
Evtl. hat jemand von euch eine Beschreibung dazu oder so. Achja das ganze läuft "innerlich" mit 24V.


Schönen Sonntag noch des weiteren.


Raphael


Dateianhänge:
IMG_0049.jpg
IMG_0049.jpg [ 143.55 KiB | 1083-mal betrachtet ]
IMG_0048.jpg
IMG_0048.jpg [ 123.65 KiB | 1083-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jundes Uhr
BeitragVerfasst: So Nov 25, 2018 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 28, 2012 18:29
Beiträge: 1911
Wohnort: Rheinhessen, Nähe Wörrstadt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Bei diesem Anblick wartet man unterbewußt bereits auf den Gong der Tagesschau :)

Eine schöne schlichte Uhr ist das! Würde mir auch gefallen.

_________________
Gruß,
Daniel


Baden Baden, Beromünster, Paris, Rom…
...Eine ganze Welt ist auf der Skala des SABA-Empfängers vereint


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jundes Uhr
BeitragVerfasst: So Nov 25, 2018 13:22 
Offline

Registriert: Mo Mär 17, 2014 19:36
Beiträge: 205
Wohnort: Im PLZ Gebiet 941**
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
So ist es!

Mir hat sie eben deshalb auch gefallen und für 15€ war auch nicht zu viel um über den Kauf groß nachzudenken. Eine ELA Anlage habe ich auch bereits im Haus, nur mein Gong Modul ist halb defekt das wäre die perfekte Ergänzung gewesen ;)


Raphael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jundes Uhr
BeitragVerfasst: Mo Nov 26, 2018 2:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 21, 2018 15:52
Beiträge: 175
Wohnort: Bei Würzburg
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Moin,

das könnte eine Mutteruhr (Zentraluhr) für Nebenstellenuhren sein. Sowas wurde oft in großen Betrieben, Bahnhöfen und Krankenhäusern eingesetzt. Die 24 Volt deuten schon einmal darauf hin. Damals gab es halt noch keine Funkuhren. Mir persönlich gefällt das mit der Mutteruhr aber auch besser :D

Schau mal bitte, ob es eine oder mehrere zweipolige Ausgangsklemmen gibt.
An diesen sollte alle 60 Sekunden ein kurzer Impuls von 24 Volt anliegen. Diese wurde verwendet, um die Nebenstellenuhren jeweils um eine Minute weiter zuschalten. Manchmal gab es an der Mutteruhr auch Knöpfe um die Uhr manuell nachzustellen. Dabei wurden dann dementsprechend wesentlich mehr Impulse gesendet.

Gruß Micha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jundes Uhr
BeitragVerfasst: Mo Nov 26, 2018 11:22 
Offline

Registriert: Mo Mär 17, 2014 19:36
Beiträge: 205
Wohnort: Im PLZ Gebiet 941**
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Servus beisammen,

Es gibt in der Uhr 3 Schalter: EIN-AUS ** Sekunden EIN-AUS ** und einen mit den man die Uhr stellen kann. (Die "Uhr" Ahnung für sich funktioniert einwandfrei so jetzt als Wanduhr)
Es sind mehrere Klemmen vorhanden eine "vernünftige" 2-Drahtige Verbindung habe ich ausmessen können. Da wird 24V jede Minute umgepolt.

Hier noch ein par Bilder.


Raphael


Dateianhänge:
IMG_0053.jpg
IMG_0053.jpg [ 139.77 KiB | 955-mal betrachtet ]
IMG_0052.jpg
IMG_0052.jpg [ 89.51 KiB | 955-mal betrachtet ]
IMG_0051.jpg
IMG_0051.jpg [ 74.63 KiB | 955-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jundes Uhr
BeitragVerfasst: Sa Dez 01, 2018 0:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Feb 11, 2016 22:43
Beiträge: 51
Wohnort: Deggendorf
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo,

vor etlichen Jahren habe ich solche Uhren bei Audi in den Werkshallen angeschlossen.
Diese funktionierten mit dem Umpolen der Spannung so, daß sie bei jedem Umpolen 1 Minute weitergesprungen sind.
Gesteuert wurde das von einer Zentraluhr.

Gruß Andreas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum