[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Komisches Problem mit einem Funkwecker

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Apr 25, 2019 14:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr Dez 14, 2018 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 18, 2008 6:27
Beiträge: 3659
Wohnort: Nettetal
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo Forum,

aus einer Haushaltsauflösung bekam ich einen Funkwecker der Marke Adora:

Bild

Dieser läuft, was auch immer man macht, 3 Minuten nach. Einen Sekundenzeiger gibt es nicht, der Minutenzeiger springt aber exakt zu dem Zeitpunkt, zu dem die anderen Funkuhren auch den Sprung machen.

Ich kann es mir nur so erklären, daß der Zeiger falsch auf der Zeigerachse sitzt. Aber wie kann das sein ? Das Teil stand in der Küche einer 91-jährigen Dame, die wird den kaum zerlegt und dermaßen manipuliert haben. Vielleicht ist er ihr mal runtergefallen ?

Neue Batterie habe ich probiert, auch mal längere Ausschaltung. Nix hilft.

H.

_________________
UKW: Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Dez 16, 2018 0:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 21, 2018 15:52
Beiträge: 171
Wohnort: Bei Würzburg
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo,

ich vermute, dass der beschriebene Fehler bereits ab Werk mit eingebaut ist.
Die aufgedruckte Marke sagt mir gar nichts. Und so alt ist die Uhr auch nicht. Zudem sieht Sie sehr günstig aus.
Oft arbeiten die Chinesen halt nicht so akkurat, wie es die "Schwarzwälder Perfektion" gefordert hätte.

Gruß Micha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Dez 16, 2018 11:08 
Offline

Registriert: Di Mai 12, 2009 17:09
Beiträge: 1089
Ich denke auch, daß das Problem schon von anfang an bestand.
Sowas hat man, schaut man in Uhrenforen hinein, selbst bei deutlich teureren Uhren.

Bei einem billigen Funkwecker (Werbegeschenk?) mag das noch gehen, aber wenn man bei einer Uhr im deutlich dreistelligen Bereich die Zeiger nicht exakt auf 12:00 Uhr stellen kann ... :roll:


MfG
Munzel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Dez 16, 2018 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 29, 2015 11:50
Beiträge: 444
Wohnort: 48xxx
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Adora (Adolf Rapp) wurde 1935 in Pforzheim gegründet und ging 1985 pleite. Der Name dient heute natürlich nur noch als "Markenbezeichnung".

_________________
Grüsse aus dem Münsterland

Thorsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Dez 16, 2018 23:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 12, 2013 18:23
Beiträge: 3197
Wohnort: Weilheim i.OBB (bei München)
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Wenn du die Batterie einlegst laufen die Zeiger dann auf punkt 12, 4 oder 8 Uhr, bevor sich die Zeit einstellt?

Wenn ja dann stimmt die interne Zählung nicht.
Wenn nein und die Uhr bei 3 vor 12, 4 oder 8 stehen bleibt dann ist der Zeiger (warum auch immer) falsch aufgesetzt.

Das kannste selber machen:

1. Batterie einlegen und die Uhr auf 12, 4 oder 8 Uhr laufen lassen.
2. Batterie sofort rausnehmen.
3. Uhr zerlegen um an die Zeiger zu kommen.
4. Minutenzeiger gerade nach oben hin abziehen, dabei darf sich die Welle nicht verdrehen!
5. Minutenzeiger auf Punkt 12, 4 oder 8 Uhr wieder aufsetzen, je nach dem zu welcher zeit er bei Punkt 1 stehen geblieben ist.
6. Uhr wieder zusammen bauen und Batterie einlegen.
Fertig.

_________________
http://www.phalos-werkstatt.de

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum