[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Zeigt her eure schönsten Röhren

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Sep 26, 2018 5:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di Jan 08, 2013 7:07 
Offline
User gesperrt
User gesperrt

Registriert: Mo Apr 05, 2010 19:00
Beiträge: 2883
Hallo,
diese EL84 Röhre hat sich nach Luft holen, mit einem lauten Knall aus Susan´s Radio verabschiedet. Susan wollte schon immer mal wissen wie es da eigentlich innen drinnen aus sieht.

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Jan 08, 2013 8:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 13, 2008 18:51
Beiträge: 2853
Wohnort: Rigodulum
Die kannste Dr. Rüdiger Walz schicken,dann macht er die vieleicht wieder neu :mrgreen: . Schon interessant sowas zu zerlegen,und zu sehen wie filigran sowas gebaut ist,schon faszinierend :super: . Eine EL12 (hatte eine die Luft gezogen hatte) ist schon was größer,aber dennoch nicht weniger aufwändig und fein aufgebaut. Deshalb ist es irgendwie schade um jede Röhre die zerbricht :roll:

_________________
Mfg.
Mario


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Jan 19, 2013 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 7293
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hier eine EMM86. Diese habe ich vor vielen Jahren billigst in einem Röhren-Restposten erstanden. Sie ist von Telefunken, gebraucht, und auf der Schachtel, in der sie geliefert wurde, ist die Type handschriftlich vermerkt.

Sie hat zwei parallele Anzeigebänder und könnte als Stereo-Aussteuerungsanzeige gedacht gewesen sein.

Das ist die seltenste Novalröhre, die ich kenne. Man findet kaum etwas darüber. Ich kenne kein Gerät, in dem sie verbaut wurde. Sie ist in keiner Liste zu finden. Auch bei rm.org ist sie nicht gelistet.

Von der Anschlussbelegung her könnte sie der EMM801 entsprechen.

Lutz


Dateianhänge:
EMM86.JPG
EMM86.JPG [ 26.05 KiB | 6721-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Jan 19, 2013 23:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Okt 14, 2011 8:06
Beiträge: 326
Wohnort: Karlsruhe
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Ist sicherlich schick wenn man die mal eingebaut sieht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Jan 20, 2013 21:34 
Offline

Registriert: Fr Okt 26, 2007 11:24
Beiträge: 1882
Wohnort: Braunschweig
Hallo,
EMM86 ? Was ist das ? Davon habe ich noch nie was gelesen oder gehört, evtl. ein Labormuster ?

Gruß

Roland


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Jan 20, 2013 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 13, 2008 18:51
Beiträge: 2853
Wohnort: Rigodulum
Ich denke eher,es ist eine EMM801,die hat das selbe Leuchtbild.

Siehe Jogis Röhrenbude.

_________________
Mfg.
Mario


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Jan 20, 2013 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 7293
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Ihr habt wahrscheinlich Recht, es dürfte eine EMM 801 sein.

Gekauft habe ich sie damals als EMM 86, das stand, wie schon erwähnt, auch auf der Verpackung. Der (teilweise verwischte) Aufdruck auf der Röhre sieht aus wie EMM 86. Schaut man aber ganz genau hin, erkennt man, dass die 6 auch eine 0 sein könnte, und dass die Typenaufschrift unsymmetrisch zum Telefunken-Logo ist, wenn nicht noch eine Ziffer folgt. Die Anschlussbelegung habe ich auch noch mal vergleichen, sie stimmt mit der EMM 801 überein.

Also: falscher Alarm. Man sollte Angaben von Anderen halt nicht ungeprüft vertrauen. Ich hätte auch eher drauf kommen können, habe aber bisher keinen Grund gesehen, die Typenangabe anzuzweifeln.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Jun 13, 2013 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jan 22, 2009 16:10
Beiträge: 3128
Wohnort: Hessisch Süd: Rodgau
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Dateianhang:
Dateikommentar: RL12P35
Verwendungszweck Endpentode
If 0,65A
Ug1 -20V
Ia 65mA
Ig2 13mA
S 3,4
Rk 0,26kOhm
Ra 3,3kOhm
Sprechleistung 14W
Ubmax 800V

RL Röhre.jpg
RL Röhre.jpg [ 63.96 KiB | 6523-mal betrachtet ]

VERGRÖSSERUNG durch Bild anklicken

_________________
Der Arbeitsplatz
http://up.picr.de/9757217ajq.jpg
Die Homepage
http://www.oldradio.de.tl/Home.htm

"Sag nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“

Matthias Claudius


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Jul 08, 2013 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 07, 2012 19:24
Beiträge: 1261
Wohnort: Hamburg
Diese SW-BR stammt aus einer alten VHS-C Cam, die ich ausgeschlachtet hab.
War im Sucher eingebaut, hat nen Schirmdurchmesser von knapp einen cm und ist (war jedenfalls bis zuletzt) noch intakt

Dateianhang:
Bildr.JPG
Bildr.JPG [ 173.22 KiB | 6451-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Bildr2.JPG
Bildr2.JPG [ 137.86 KiB | 6451-mal betrachtet ]


Gruss
Andi

_________________
Was kann schöner sein auf Erden als von Röhren beschallt zu werden
Was kümmert es die stolze Eiche wenn sich ein Borstenvieh dran wetzt

All that we see or seem is but a dream within a dream? E.A.Poe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Jul 10, 2013 9:12 
Offline
Mitgliedschaft beendet

Registriert: Sa Jan 27, 2007 21:08
Beiträge: 2776
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
das gäb ein nettes NF Oszi

lG Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Jul 10, 2013 13:01 
Offline

Registriert: Fr Okt 26, 2007 11:24
Beiträge: 1882
Wohnort: Braunschweig
Hallo,

ich habe auch noch eine seltsame Röhre neu in OVP von Lorenz. Die steht auch in keiner Liste, es gibt kein Gerät dazu, ist mir sonst auch noch nirgendwo begegnet:
Eine echte PCLL800 !! Ich habe nachgemessen, die hat 12,6 Volt bei 300 mA.

Gruß
Roland


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Jul 10, 2013 16:32 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 17:23
Beiträge: 5936
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Hallo,

zu den wohl sehr selten anzutreffenden Röhren dürfte auch diese EL85 zählen. Wer kann darüber Auskunft geben, in welchen Geräten sie verwendet wird?
Dateianhang:
EL85_001a.jpg
EL85_001a.jpg [ 197.71 KiB | 6389-mal betrachtet ]

Dieses Exemplar scheint NOS zu sein. Leider fehlt die Original Siemens-Schachtel. Stattdessen kam sie in einer neutral-weißen Verpackung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Jul 10, 2013 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 25, 2012 17:30
Beiträge: 3859
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Laut Datenblatt, der ist sogar mit EL42 indentisch, nur andere Sockel (und ebenso andere Fassung nötig)

Genauso kann ich auch 8*16 vorstellen, Da ist 84*6 eine 12V-E88CC, auch relativ selten, den hast du ja auf Lippspringen gesehen.
Angeblich wird diese Röhren nur für Tektronix produzieren, einzige Hersteller ist Amperex (es gab auch Philips, ist aber Amperex)
ICh schreibe diese Typ nie vollständig.. GEIER.
Dateianhang:
E8C.JPG
E8C.JPG [ 111.36 KiB | 6383-mal betrachtet ]


Grüss
Matt

_________________
"Die Grenzen meine Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt."
unbekannt

"Nur die Lüge braucht Stütze. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht"
Thomas Jefferson

"Wer im Netz seinen Humor verliert, der hat schon verloren."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Jul 10, 2013 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 28, 2006 18:03
Beiträge: 1888
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Selten durchaus - aber auch schön? Bild
Schließlich lautet der Thread: Zeigt her eure schönsten Röhren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Jul 10, 2013 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 7293
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
rettigsmerb hat geschrieben:
Wer kann darüber Auskunft geben, in welchen Geräten sie verwendet wird?

Im rm.org findet man einen "Hell-Schreiber" von Siemens, für den diese Röhre vermutlich gedacht war. Das ist ein Gerät, das äußerlich einem Fernschreiber ähnelt, aber das Übertragungsverfahren könnte man eher als einen Vorläufer des Telefax ansehen:
http://www.radiomuseum.org/r/siemens_he ... r_72b.html

Weiterhin findet man drei ausländische Radios, darunter ein Autoradio, in denen diese Röhre eingesetzt wurde. Ich halte es aber für wenig wahrscheinlich, dass in deren Originalbestückung eine EL85 von Siemens enthalten war.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum