[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Braun 300 UKW

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mo Mai 27, 2019 11:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Braun 300 UKW
BeitragVerfasst: Fr Dez 28, 2018 11:14 
Offline

Registriert: Fr Okt 18, 2013 20:43
Beiträge: 293
Wohnort: 25436
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Mahlzeit,

ich hab hier diesen Patient auf dem Tisch stehen der mich ratlos macht.
Ist eigentlich eine Phono Version aber Plattenspieler soll nicht mehr betrieben werden!

Das Gerät war ein etliche Jahre nicht mehr in Betrieb. Die wichtigsten Elkos und Kondis
sind getauscht. Den Gleichrichter hatte ich abgeklemmt und geprüft (ohne Last)
und den 50/50µF Becherelko gemessen (44/47µF). Röhrenheizung auch einzeln gemessen :
bei 220V Netz ca 6.55V mit einer Skalenbeleuchtung (7V,0.3A) ohne Röhren.

Das erste hochfahren (mit Trenntrafo,ohne Röhren) bis 100V war soweit ok. Skalenleuchte glimmte.
Mich macht allerdings stutzig das nach dem Ausschalten die Spannung zum AÜ sich nicht
wieder sofort abbaut. Ebenso nicht am 2K Widerstand hin zum 50µF Elko.

Hab ich mir irgendwo was eingebaut oder liegt es einfach an meinem technischen Verständniss :cry:
Masseverbindungen sind geprüft,durchgemessen und ggf neu angelötet worden für besseren Kontakt.

schaltplan zum runterladen : https://nvhrbiblio.nl/schema/Braun_300UKW.pdf

Hab einige Widerstände gemessen : https://hierbilder.de/u4e3d
Alles mit einem Haken ist in Ordnung. Der 80K Widerstand im Schaltplan war im Gerät ein 800k :?:
und hatte knapp 1000 Ohm,hab ich erstmal ersetzt mit 800k (das was drin war).

Der 4µF elko ist noch nicht getauscht. Sitzt richtig fies versteckt aber daran kann es doch nicht liegen ?

Für Hilfe wäre ich dankbar und falls jemand Lust/Zeit hat , bin im Moment im Raum MTK/MZ/WI/FFM unterwegs
und könnte vorbei kommen.

_________________
Gruß Steven :hello:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Braun 300 UKW
BeitragVerfasst: Fr Dez 28, 2018 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Aug 12, 2011 18:03
Beiträge: 38
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Du hast ja die Schaltung ohne aktiven Verbrauch hochgefahren. Daher fließt auch kein nennenswerter Strom der die Elkos entlädt. Ergo werden Sieb- und Ladeelko je nach deren Qualität noch einige Zeit die Spannung halten. Sobald Du Röhren einsteckst wird sich alles ändern.
Auch müssten bei Dir in dem jetzigen Zustand die Spannungen verhältnismäßig hoch sein. Spätestens mit der EL84 sollte alles wieder im Lot sein.

_________________
"Für die Menschen"! ein Röhrenradio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Braun 300 UKW
BeitragVerfasst: Fr Dez 28, 2018 14:20 
Offline

Registriert: Fr Okt 18, 2013 20:43
Beiträge: 293
Wohnort: 25436
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Es ist eine EL41 drin.

Hab jetzt mal todesmutig alles incl Röhren hochgefahren und siehe da .. es dudelt mich voll.
Nach dem ausschalten verschwinden die Spannung auch ins nichts.

War ich wieder zu ängstlich :roll:

Danke !

_________________
Gruß Steven :hello:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Braun 300 UKW
BeitragVerfasst: Fr Dez 28, 2018 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 27, 2007 23:19
Beiträge: 7719
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
faz hat geschrieben:
Der 80K Widerstand im Schaltplan war im Gerät ein 800k :?:
und hatte knapp 1000 Ohm,hab ich erstmal ersetzt mit 800k (das was drin war).

Das ist ein Fehler im Schaltplan. 800 k Ohm ist korrekt.

1000 Ohm? Das würde bedeuten, dass der Widerstandwert viel kleiner geworden ist. So etwas kommt praktisch nie vor. Meinst Du vielleicht 1000 k Ohm?

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: achim1, royal, SABA78 und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum