[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Philips 1002 - kein Empfang

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: So Aug 09, 2020 15:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Philips 1002 - kein Empfang
BeitragVerfasst: Di Jun 23, 2020 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mai 28, 2018 21:36
Beiträge: 124
Wohnort: Wernberg
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo zusammen.

Ich habe gestern einen Philips 1002 mit 2x EL86 bekommen. Der Zustand ist akzeptabel.
Anstatt einer EL86 steckte eine ECH81 drin. Noch eine ECH81 steckte anstelle der ECC85 drin.
Dann habe ich erstmal den Koppelelko für die Lautsprecher erneuert und einen Einschaltversuch gewagt. Er spielte recht leise, die EM84 hatte gar keinen Ausschlag. Dann habe ich die Kondensatoren erneuert. Der Klang auf TA war sehr kräftig.
Die EM84 hatte trotzdem keinen Ausschlag auf UKW. Auf AM habe ich auch keinen Empfang.
Jedenfalls habe ich noch die Regelspannung gemessen. Sie lag bei -1,2 Volt.
Dann habe ich noch den Ratioelko getauscht, welcher im Filterbecher versteckt war. Dies brachte auch nichts.

Die Widerstände sind alle soweit in Ordnung.
Spannungen muss ich noch messen.

Viele Grüße

Michi

_________________
...Die ganze Welt hört und sieht mit Graetz!...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips 1002 - kein Empfang
BeitragVerfasst: Di Jun 23, 2020 13:53 
Offline

Registriert: Di Mai 12, 2009 18:09
Beiträge: 1315
Hallo,

wie sehen denn die anderen Spannungen im Empfangsteil aus?
Röhrendatenblätter: https://frank.pocnet.net/

MfG
Munzel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips 1002 - kein Empfang
BeitragVerfasst: Di Jun 23, 2020 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mai 28, 2018 21:36
Beiträge: 124
Wohnort: Wernberg
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Die Spannungen stimmen alle. Ich habe mittlerweile den Fehler gefunden, es war ein abgerissener Draht an der Anode der EBF89.
Ich habe auf AM sehr guten Empfang, auf FM eigentlich auch. Das mag. Band zeigt bei allen Bereichen keinen Ausschlag, dafür verantwortlich sind Kontaktprobleme.
Der Empfang auf UKW ist mal da, mal nicht. Es kracht im LS beim Abstimmen, teilweise verschwindet der Empfang wieder.
An den Tasten gibt es keine Kontaktprobleme.
Als ich das Radio bekommen habe, fiel mir ein verbrannter 33k-Anodenwiderstand auf. Er hatte aber noch seinen Wert. Ich habe ihn trotzdem ersetzt.
Kann es sein, dass ein Trimmer Kurzschluss hat? Oder Staub auf dem UKW-Drehko?

Viele Grüße

_________________
...Die ganze Welt hört und sieht mit Graetz!...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips 1002 - kein Empfang
BeitragVerfasst: Di Jun 23, 2020 15:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mai 28, 2018 21:36
Beiträge: 124
Wohnort: Wernberg
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Mittlerweile habe ich den Fehler gefunden. Es war Staub & Dreck auf dem UKW-Drehko.
Der Empfang ist sehr gut, die Frequenzen sind alle um 3 MHz daneben.

_________________
...Die ganze Welt hört und sieht mit Graetz!...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips 1002 - kein Empfang
BeitragVerfasst: Di Jun 23, 2020 23:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 23, 2014 22:00
Beiträge: 786
Wohnort: Esslingen
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Michi,

Zitat:
die Frequenzen sind alle um 3 MHz daneben.


Da hat wahrscheinlich in der Vergangenheit jemand versucht, den Polizeifunk zu empfangen, war in den 70-ern und 80-ern ein sehr beliebtes Spiel.

In aller Regel genügt es, den Fehler mit dem UKW-Oszillatortrimmer zu korrigieren.


Viele Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips 1002 - kein Empfang
BeitragVerfasst: Di Jun 23, 2020 23:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Dez 03, 2018 0:33
Beiträge: 210
Wohnort: Essen NRW
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Warum macht man einen thread auf wenn man innerhalb kürzester Zeit alle Fehler selber findet ?

_________________
mit freundlichen Gruss

Uli


Erzähle es mir – und ich werde es vergessen.
Zeige es mir – und ich werde mich erinnern.
Lass es mich tun - und ich werde es behalten.

(Konfuzius)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips 1002 - kein Empfang
BeitragVerfasst: Mi Jun 24, 2020 9:21 
Offline

Registriert: Di Mai 18, 2010 9:45
Beiträge: 2325
Wohnort: Unterfranken-W
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Schraubnix hat geschrieben:
Warum macht man einen thread auf wenn man innerhalb kürzester Zeit alle Fehler selber findet ?



...vielleicht um Andere, die irgendwann das gleiche Gerät auf dem Werktisch haben und die Forensuche bemühen, an den Ergebnissen der Fehlersuche und an den gewählten Maßnahmen zur Fehlerbeseitigung teilhaben zu lassen?

Oder, um Fehler, die man nicht findet, im Kollegenkreis gemeinsam zu suchen?


@ RöhrenMichi: Ist die EM84 mittlerweile voll einsatzfähig? Zuletzt berichtetest Du von 'keinem Ausschlag'.


Gruß
k.

_________________

k. steht für klaus

Ein Mann mit einer neuen Idee ist so lange unausstehlich, bis er der Idee zum Erfolg verholfen hat.
(Mark Twain)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips 1002 - kein Empfang
BeitragVerfasst: Mi Jun 24, 2020 14:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mai 28, 2018 21:36
Beiträge: 124
Wohnort: Wernberg
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo zusammen,

diesen Thread habe ich auch für andere aufgemacht, die vielleicht auch im Besitz dieses Gerätes sind...

Jedenfalls schlägt die EM84 auch wieder aus. Die Ursache war ein Vitrohm-Kohlepresswiderstand. Er hatte statt 470 k gleich 10 MegOhm. Bei diesen Widerständen kein Wunder.

Jetzt hat nur noch die ECC im Tuner starke Kontaktprobleme. Dies werde ich noch beheben.

Viele Grüße

_________________
...Die ganze Welt hört und sieht mit Graetz!...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 18 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum