[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Restauration Kuba Musiktruhe Puszta Telefunken Adagio

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Okt 01, 2020 13:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do Jul 02, 2020 23:05 
Offline

Registriert: Do Jul 02, 2020 22:56
Beiträge: 1
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Hallo zusammen,

habe mich eben hier registriert, weil ich Fragen zu einer Musiktruhe habe und aus einem anderen Forum hierher verwiesen habe. Ich habe überhaupt keine Ahnung (also wirklich null) von der Materie. Um mich hier überhaupt registrieren zu können, musste ich die Netzspannung in Deutschland googeln, um die Spamschutzfrage beantworten zu können.

Nun zu meinen Fragen:
Jemand hat eine Musiktruhe Kuba Puszta Telefunken Adagio verschenkt und ich habe direkt zugegriffen, weil ich mir gerade einen 50er-Jahre Bereich zuhause einrichte und das Teil eine tolle Deko ist.
Aber kaum hatte ich es hier, habe ich auch schon angefangen mich zu fragen, ob man es nicht wieder herrichten und in Betrieb nehmen könnte. Laut Vorbesitzer war die Musiktruhe nicht defekt, sondern wurde irgendwann gegen etwas moderneres ausgetauscht. Das gute Stück stand seit dem Kauf Anfang der 50er Jahre im selben Haus und konnte dann irgendwann nicht mehr benutzt werden, weil alles auf Schuko-Stecker umgerüstet wurde.

Nun meine Fragen: Ist das überhaupt möglich oder hat der Zahn der Zeit schon zu viel genagt? Kann sowas jeder Elektriker richten oder wie finde ich jemanden, der das kann?
Was kostet sowas ungefähr? In erster Linie geht es mir darum, die Funktion möglichst original wiederherzustellen. Wenn man dann noch Bluetooth einbauen könnte, dass ich darüber auch über das Handy Musil hören kann, wäre das nett, aber kein Muss.
Mit welchen Kosten müsste ich da ca, rechnen? Natürlich kann das keiner genau sagen, aber vielleicht hat jemand Erfahrung und kann mir einen ca.-Rahmen nennen?
Selbst machen scheidet aus, ich habe wie gesagt keine Ahnung. Ich bin zwar handwerklich geschickt, aber von Strom lasse ich die Finger, erst recht bei so alten Teilen. Außerdem wäre mir das wahrscheinlich sowieso zu fummelig, da fehlt mir die Geduld.

Ich würde Fotos hochladen, aber irgendwie geht das nicht, weil die zu groß sind.

Weil es in dem anderen Forum angesprochen wurde: ja, die Musiktruhe ist in einem desolaten Zustand und auch von außen nicht mehr frisch. Ich habe bisher gar nichts damit gemacht, nicht mal abgewischt. Aber es geht mir auch nicht darum, den Neuzustand wiederherzustellen, man darf ihr das Alter auch ansehen, wäre okay für mich. Wenn man dann noch das Radio benutzen könnte, wäre es fein, aber ohne kann ich auch leben, dann bleibt es Deko und das Plattenfach wird eine Minibar.

Vielen Dank schon mal für‘s Lesen!

Grüße, Jezzy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Jul 02, 2020 23:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 8475
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Von 1953 bis 1964 hat Kuba mehr als ein Dutzend verschiedene Musiktruhen mit der Bezeichnung Puszta gebaut. Sie enthalten Radiochassis von verschiedenen Herstellern: Nordmende, Telefunken, Schaub und ab 1962 auch aus dem eigenen Hause (Imperial).

Das Radio wieder spielfähig herzurichten, ist machbar. Allerdings weniger von einem Elektriker, sondern von einem Rundfunk- und Fernsehtechniker. Dieser müsste aber schon ungefähr im Rentenalter sein, denn die jüngeren sind mit dieser alten Technik meist nicht mehr vertraut. Wenn man das von einer Firma machen lässt, werden die Kosten nicht ganz ohne sein, denn es gehen schon einige Stunden dabei drauf.

Wenn Du Deinen ungefähren Wohnort nennst, findet sich vielleicht in Deiner Nähe ein Forenmitglied, das diese Arbeiten durchführen kann. Das hat natürlich preislich einen ganz anderen Rahmen.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Jul 03, 2020 2:21 
Offline

Registriert: So Nov 09, 2008 21:01
Beiträge: 399
Wohnort: Niedersachsen
Im anderen Forum sind die Bilder ja zu sehen. Ist ein recht simples Telefunken Adagio 53W Chassis verbaut.
Dennoch ist das immer einiges an Arbeit. Bluetooth ist machbar.

Wie Lutz schon sagte, ein normaler Elektriker kann das in der Regel nicht. Es sein denn, er kennt sich auch mit Röhrenradios aus.
Natürlich musst Du Deinen Wohnort nennen. Ansonsten kann Dir niemand helfen.

Erschwerend kommt hinzu, das es eine Truhe ist. Wenn auch nur eine recht kleine.
Vor Ort bei Dir im Keller, wird das wahrscheinlich kaum jemand machen können.
Also müsste entweder das Chassis ausgebaut oder die ganze Truhe zum Helfer transportiert werden.
Nicht so ganz einfach die Sache.

Gruss H.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 21 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum