[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum :: Thema anzeigen - Pinnummern bei Vorkriegsröhren
Dampfradioforum
https://www.dampfradioforum.de/

Pinnummern bei Vorkriegsröhren
https://www.dampfradioforum.de/viewtopic.php?f=23&t=29838
Seite 1 von 1

Autor:  cerker [ So Nov 24, 2019 11:59 ]
Betreff des Beitrags:  Pinnummern bei Vorkriegsröhren

Hallo,

gab/gibt es eigentlich eine Vereinbarung, wie die Pins bei Vorkriegsröhren (Stahlröhre, Hexodenfassung, Außenkontakt 5/8, Poströhre etc.) zu nummerieren sind?

Soweit ich es weiß, waren Pinnummern in Datenblättern damals nicht üblich, sondern es war immer ein Bild und "der Pin da halt" :roll: ..

Es geht um meinen L3-3 Kartengenerator, in dem ich auch die Adapterbox von Arthur Rudolph:

http://www.afrudolph.de/adapter/l1-3_adapter.htm

integriert habe. Für die bereits von Arthur integrierten Fassungen behalte ich natürlich die von ihm gewählte Nummerierung bei, alles andere macht nur Durcheinander.
Ich habe aber noch ein paar andere hinzugefügt (z.B. eben Hexode und Außenkontakt 5 pol) und muss mich da noch für ein Schema entscheiden.

Gruß,
Christian

Autor:  6TH8 [ So Nov 24, 2019 15:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Pinnummern bei Vorkriegsröhren

Guggst Du hier:
https://www.radiomuseum.org/forum/roehr ... arten.html
ab #2, genau hinsehen !

Gruß JR

Autor:  cerker [ So Nov 24, 2019 15:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Pinnummern bei Vorkriegsröhren

Hallo 6TH8,

danke, genau sowas habe ich gesucht.

Leider konfliktiert das nun etwas mit der Fassungsbox von Arthur, da muss ich mir überlegen was ich tue ...
vorallem kann ich ja die bereits publizierten A1-A5 nicht mehr ändern, weil dann bereits erstellte *.tds nicht mehr gültig sind.

Gruß,
Christian

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/