[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Alte Plattenspieler und das Abspielen von Platten - Basics

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Okt 23, 2019 2:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr Sep 01, 2017 13:48 
Offline

Registriert: Sa Mai 18, 2013 9:32
Beiträge: 90
Wohnort: Nordbaden
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Stefan,
guter bericht,intressant zu lesen,habe ihn jetzt erst entdeckt.Die Angaben zu den verschiedenen Nadelverrundungen mono/ stereo sind für mich sehr interessant,da ich Schallplatten(Microrillen)in Alter von ca.65 Jahren bis nagelneu habe.Neuere Platten spuele ich mit "modernen" Geräten(Thorens,Revox)aus den 80gern ab,aber ich habe noch einen PE und Dual aus elterlichem/großelterlichem Besitz.Dabei ist interessant,das Shellackplatten,v.a. aus den letzten Jahren Anfang 50er am besten auf dem Dual mit Kristallsystem(CDS 650,mit umklappbarer Nadel),aber auch auf dem PE gut klingen.
Bisher war mir die unterschiedliche Nadelverrundung zwischen Mono und Stereo nicht bekannt,vielen Dank für den Bericht.
Grüße
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 05, 2017 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Sep 30, 2017 20:25
Beiträge: 10
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Ich muss zugeben das war mir nicht bekannt.
Man lernt nie aus ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Aug 29, 2018 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 21, 2018 15:52
Beiträge: 178
Wohnort: Bei Würzburg
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Moin,

in meiner Saba-Truhe werkelt ein Dual 1008 Plattenwechsel mit kombinierten Stereo Tonabnehmer M/N und der Nadel DN3. Und ich muss sagen, der Klang fasziniert mich, obwohl das ganze nur ein Kristallsystem ist. Auch die Kanaltrennung links/rechts ist sehr gut. Knacksen und ähnliches, auch in der Ein- und Auslaufrille erlebe ich bei neuen oder gepflegten Platten überhaupt nicht. Nur alte, abgenuddelte Platten klingen schlecht. Für mich ist der Plattenspieler Alltagstauglich. Ich muss dazu allerdings sagen, dass ich Baujahr 1994 bin und daher mit CD, Kassette und Radio aufgewachsen bin. Die Leidenschaft für Platte und ältere Technik habe ich erst später entdeckt.

Wenn es interessiert, die Truhe ist eine Saba Schwarzwald 11 Vollautomatic Stereo:
https://www.radiomuseum.org/r/saba_schw ... c_11v.html

Gruß Micha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Sep 20, 2019 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 27, 2007 23:19
Beiträge: 7917
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Um das erwähnte Rumpeln zu unterdrücken, gibt es noch eine zweite Möglichkeit: Da der Hauptanteil des Rumpelns gegenphasig auf den beiden Stereo-Kanälen auftritt, wird es auch weitestgehend unterdrückt, wenn man nur die tiefen Frequenzen zu Mono zusammenfasst. Da man tiefe Frequenzen nicht orten kann, ändert das am Stereo-Effekt praktisch nichts. Gegenüber dem herkömmlichen Rumpelfilter (Hochpassfilter) hat diese Methode aber den Vorteil, dass die Bässe nicht beschnitten werden.

Ich habe mir in den 80er Jahren eine solche Schaltung aufgebaut. Sie funktionierte mit dem PE-Plattenspieler, den ich damals benutzte (das war ein 3010 oder ähnlich), hervorragend. Nachdem ich mir einen anderen Plattenspieler zugelegt hatte, der kaum noch rumpelte, war die Schaltung entbehrlich.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum