[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - AGFA PE 66 und der Dreck danach.

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Di Aug 11, 2020 2:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: AGFA PE 66 und der Dreck danach.
BeitragVerfasst: Di Sep 24, 2019 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 12, 2011 17:33
Beiträge: 1227
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Agfa PE 66, NOS verschweisst, nach einer halben Stunde Aufnahme war die linke Spur tod. Zuerst dachte ich an einen elektrischen defekt, aber.................................

Bild

Bild

Bild


Sowas in der Stärke hatte ich bisher nicht erlebt, festgebacken wie eine Betonschicht........

_________________
Ein Phasenprüfer ist so nützlich wie ein Lutscher der nach Kacke schmeckt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AGFA PE 66 und der Dreck danach.
BeitragVerfasst: Mi Sep 25, 2019 8:35 
Offline
Mitgliedschaft beendet

Registriert: Di Apr 19, 2016 20:33
Beiträge: 798
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Ja, ist bekannt. Kannst du mit PE 36 und 46 genauso haben. Es sind nicht alle Bänder betroffen, aber viele.

Mit Alkohol kriegst du den Dreck aber weg.

VG Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AGFA PE 66 und der Dreck danach.
BeitragVerfasst: Mo Dez 09, 2019 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 21, 2018 16:52
Beiträge: 193
Wohnort: Bei Würzburg
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Die Bilder laden nicht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AGFA PE 66 und der Dreck danach.
BeitragVerfasst: Mo Dez 09, 2019 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 12, 2011 17:33
Beiträge: 1227
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
gerade probiert, geht.

_________________
Ein Phasenprüfer ist so nützlich wie ein Lutscher der nach Kacke schmeckt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AGFA PE 66 und der Dreck danach.
BeitragVerfasst: Di Dez 10, 2019 1:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Dez 03, 2018 0:33
Beiträge: 210
Wohnort: Essen NRW
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Nein , leider nicht .

_________________
mit freundlichen Gruss

Uli


Erzähle es mir – und ich werde es vergessen.
Zeige es mir – und ich werde mich erinnern.
Lass es mich tun - und ich werde es behalten.

(Konfuzius)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AGFA PE 66 und der Dreck danach.
BeitragVerfasst: Di Dez 10, 2019 3:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 12, 2011 17:33
Beiträge: 1227
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Mit dem PC laden sie ganz normal, jetzt mit dem Handy bekomme ich auch ne Fehlermeldung. Komisch. Dabei habe ich die Bilder nicht einmal mehr auf dem PC.

_________________
Ein Phasenprüfer ist so nützlich wie ein Lutscher der nach Kacke schmeckt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum