[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Grundig RF 115 A in “Holz“ausführung vom Recyclinghof

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Nov 21, 2019 6:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi Jul 10, 2019 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Feb 26, 2018 18:16
Beiträge: 275
Wohnort: Saldenburg (Bayerischer Wald)
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo,

Wir waren gerade auf dem Recyclinghof... Was sehe ich: Eine Frau, die ein Grundig-Transistorradio Richtung Elektrocontainer trägt...! Sofort angesprochen dass ich sowas sammle, und es fand den Weg ins auto :D. Sehr nett von der Frau. Sie sagte dass es funktioniert (Da stellt sich natürlich die Frage warum man sowas dann zum Recyclinghof bringt), und das wurde sehr dadurch unterstrichen, dass das Gerät in einem sehr guten Zustand ist!

Nun... Zuhause angeschlossen, und es läuft tatsächlich einwandfrei und mit sehr klarem und scharfem Klang! Das freut mich sehr. Ein schöner Zufall, weil ich sehr selten auf dem Recyclinghof bin.

Übrigens, das ist natürlich legal weil das Gerät ja noch nicht im Besitz des Vernichtungstempels war.

Jaaa, was gibt es sonst zu sagen?
Hier der Artikel im RMORG: https://www.radiomuseum.org/r/grundig_m ... 115_1.html

_________________
Grüße, Florian :mauge:

Wenn die Kathode glüht, freut sich das Gemüt.
("Dietrich Drahtlos")

:drftoll:


Zuletzt geändert von Florian H. am Do Jul 11, 2019 16:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Jul 10, 2019 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 27, 2007 23:19
Beiträge: 7966
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Florian H. hat geschrieben:
Da stellt sich natürlich die Frage warum man sowas dann zum Recyclinghof bringt

Dafür gibt es viele mögliche Gründe, zum Beispiel:

- Das Gerät ist, womöglich schon vor langer Zeit, durch ein neueres mit zusätzlichen Funktionen ersetzt worden und steht nun nutzlos herum.
- Jemand zieht in eine kleinere Wohnung und muss seinen Haushalt verkleinern.
- Jemand ist verstorben, und der Haushalt wird aufgelöst.

Es gibt viele Leute, die sich nicht an älteren Sachen erfreuen können, sondern immer nur das Neueste haben wollen. Daher wundert es mich nicht, wenn viele noch einwandfrei funktionierende Geräte (und andere Dinge, die noch vollkommen brauchbar sind) entsorgt werden. Die Unterhaltungselektronik ist ja auch heute im Verhältnis zu den Einkommen so billig, dass man sich in kürzeren Abständen etwas Neues anschaffen kann, wenn man will. Das war in den 50er/60er Jahren anders, da wäre das für einen Normalverdiener gar nicht möglich gewesen.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Jul 10, 2019 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 28, 2012 18:29
Beiträge: 1974
Wohnort: Rheinhessen, Nähe Wörrstadt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich mich sehr darüber freue, dass nun auch diese Geräte ihre Liebhaber finden.
Ich persönlich mag diese Geräte nicht besonders, obwohl dieses Modell noch aus der hochwertigen Phase der "Plastikradios" stammt.
Bei mir fristeten mehrerer solcher Kunststoff-Regalradios ihr Dasein - ich brauchte Platz, keiner wollte sie. Letztenendes habe ich die Geräte ihrer zu Bastel- und Reparaturzwecken brauchbaren Teile entledigt und die Reste entsorgt.
Wenn mir mal wieder ein Regalgerät im Container begegnet, dann werde ich den Versuch machen, es über das Forum nochmal einem freudigen Besitzer zu übereignen :)

_________________
Gruß,
Daniel


Baden Baden, Beromünster, Paris, Rom…
...Eine ganze Welt ist auf der Skala des SABA-Empfängers vereint


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Jul 10, 2019 19:55 
Offline

Registriert: Do Nov 11, 2010 20:14
Beiträge: 57
Wohnort: CZ-294 41
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Ein Blick nach Tschechien:

Jedes mal, wenn ich bei uns auf den Recyclinghof komme, sehe ich nur Plaste, Plaste und Plaste. Vor allem Fernsehengeräte mit grossem flachem Bildschirm (keine CRT oder Holzgehäusen, keine Holzradios), China Radiorecoder, Satelittenepmfänger, DVBT Empfänger, Staubsauger, Haartrockener, Microwellen, Küchenherde usw. Alles nur relativ neue Elektrogeräte. Meiner Meinung nach, keine von diesen Sachen nicht älter als 3 bis 7 Jahre ist.

Ich muss betonen, dass bei uns was abholen von dem Recyclinghof streng verboten ist :cry:

Meine Kleinstadt hat 3000 Einwohner und es wird ja gesagt, dass wir ein armes Land sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Jul 10, 2019 20:05 
Offline

Registriert: Do Okt 05, 2017 19:39
Beiträge: 103
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo,

so eins hab ich auch seit vielen Jahren, diese Geräte scheinen unverwüstlich zu sein und den schönen präsenten Klang hab ich auch bemerkt.
Schön, daß es gerettet wurde.

Gruß Ingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Jul 11, 2019 9:15 
Offline

Registriert: Di Apr 19, 2016 19:33
Beiträge: 650
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Saba 78,

das Grundig RF 115 ist aber kein Plastikradio. Es hat ein Holzgehäuse.

VG Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Jul 11, 2019 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Feb 26, 2018 18:16
Beiträge: 275
Wohnort: Saldenburg (Bayerischer Wald)
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Klarzeichner hat geschrieben:
Hallo Saba 78,

das Grundig RF 115 ist aber kein Plastikradio. Es hat ein Holzgehäuse.

VG Stefan


Servus,
Doch, hat ein Plastikgehäuse, aber in sehr realistischer Holz-Optik.

_________________
Grüße, Florian :mauge:

Wenn die Kathode glüht, freut sich das Gemüt.
("Dietrich Drahtlos")

:drftoll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Jul 11, 2019 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 28, 2012 18:29
Beiträge: 1974
Wohnort: Rheinhessen, Nähe Wörrstadt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Stimmt, ist kein Plastik - ist furnierte Pressspanplatte.

_________________
Gruß,
Daniel


Baden Baden, Beromünster, Paris, Rom…
...Eine ganze Welt ist auf der Skala des SABA-Empfängers vereint


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Jul 12, 2019 9:05 
Offline

Registriert: Di Apr 19, 2016 19:33
Beiträge: 650
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Florian,

dann muss das der Zusatz "A" sein, der den Unterschied macht. Das RF 115 hat definitiv ein (Presßspanplatten-) Holzgehäuse. RF 115 A = Kunststoffgehäuse? Wieder was gelernt. Da wurde wohl der Rotstift angesetzt. Und in der Tat, ln den VDRG-Handbüchern ist bis 1970 Holz genannt, in der Ausgabe 1971 Kunststoff.

VG Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Jul 12, 2019 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Feb 26, 2018 18:16
Beiträge: 275
Wohnort: Saldenburg (Bayerischer Wald)
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Klarzeichner hat geschrieben:
dann muss das der Zusatz "A" sein, der den Unterschied macht. Das RF 115 hat definitiv ein (Presßspanplatten-) Holzgehäuse. RF 115 A = Kunststoffgehäuse?


Hallo,
Ok. Danke für die Info. Wird wohl so sein.

_________________
Grüße, Florian :mauge:

Wenn die Kathode glüht, freut sich das Gemüt.
("Dietrich Drahtlos")

:drftoll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum