[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum :: Thema anzeigen - Lumophon 670 WD
Dampfradioforum
https://www.dampfradioforum.de/

Lumophon 670 WD
https://www.dampfradioforum.de/viewtopic.php?f=32&t=14516
Seite 1 von 1

Autor:  Ralph [ Mo Mai 06, 2013 18:56 ]
Betreff des Beitrags:  Lumophon 670 WD

Wie vor Wochen angekündigt, stelle ich die Geräte aus der Auktion sukzessive vor. Und fange mit dem WD 670 an, da der im rm.org abgebildete ohnehin auch mein Radio ist. Ich denke, im Laufe des Tages wird die erweiterte Fotostrecke auch dort in der Datenbank angekommen sein.

Bis auf die beiden gerissenen Seilzüge hat er keine sichtbaren Schäden (Wobei überhaupt Seilzugmacken mir immer reichen.. :twisted: ). Eigentlich sieht soweit alles sehr proper aus. Mal sehen, wenn es demnächst einmal losgeht, wie es sich dann ausnimmt und gestaltet.

Aber nun die Fotos:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Allerdings habe ich direkt auch eine Frage: die vier gefederten Kupferbleche in der Umgebung des Kanalwählers identifiziere ich als einstellbare Glimmerkondesatoren. Gibt es beim Umgang mit denen etwas Spezielles zu beachten?

Gruß Ralph

Autor:  nordmender [ Mo Mai 06, 2013 19:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lumophon 670 WD

Hallo Ralph,
ein interessantes Objekt!
Diese Trimmer ( kupferfarben) waren hochwertig,denn Das Dielektrikum war eine Glimmerscheibe.
Dort würde man zu heutiger Zeit,wie bei den billigen in den Siebzigern verwendeten,eine Plastikfolie finden.
Ähnliche Verwendung fanden solche Glimmerplatten bei den Leistungstransistoren als wärmebeständige hochwertige Isolation.
Eine besondere Vorsicht ist nicht nötig,mit Gefühl angehen.

Viel Erfolg...

Claus

Autor:  Ralph [ Mo Mai 06, 2013 20:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lumophon 670 WD

Hallo Claus,

danke für die Antwort.

Gruß Ralph

Autor:  rettigsmerb [ Mo Mai 06, 2013 22:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lumophon 670 WD

äähm - das mit dem "Gefühl" ist wörtlich zu nehmen. Die Einstellschrauben für diese Glimmertrimmkondensatoren bestehen i.d.R. aus Messing. Etwas zuviel Drehmoment und sie reißen ab - bittere, eigene Erfahrung!

Autor:  Ralph [ Di Mai 07, 2013 7:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lumophon 670 WD

Danke!
Dann werde ich eben mich denen mit den bekannten, spitzen Fingern nähern. Wobei nun auch noch nicht klar ist, ob daran überhaupt etwas gemacht werden muß.

Gruß Ralph

Autor:  richardwolle [ Fr Apr 05, 2019 17:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lumophon 670 WD

Hallo bin Neu im Forum.
Sammele schon seit längeren Radios,
Habe ein Problem, ich suche eine Glasskala für den Lumophon WD 670, da meine leider zerbrochen ist .
Kleben sieht schlecht aus, sowie Original Drehknöpfe vorne.
Vielleicht kann jemand Helfen?
Vielen Dank richardwolle

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/