[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - DUAL-Abdeckhaube mit Kratzern

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Apr 01, 2020 9:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DUAL-Abdeckhaube mit Kratzern
BeitragVerfasst: Mi Jul 30, 2014 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 23, 2013 10:33
Beiträge: 621
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Eine Frage ins Forum:
Hat jemand mit dem Polieren von oberflächlich verkratzten Abdeckhauben bereits seine Erfahrungen gemacht??
Ich bitte um Rat, damit ich nicht völlig bei 0 anfangen muss - oder noch besser - es noch schlimmer mache, als es schon ist.

Ich danke für gute Ratschläge.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DUAL-Abdeckhaube mit Kratzern
BeitragVerfasst: Mi Jul 30, 2014 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Feb 21, 2013 9:26
Beiträge: 143
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Guten Abend!

Bei kleinen Kratzern hilft Autopolitur, bei größeren naß schleifen - je nach Tiefe der Kratzer Körnung 1000-5000 und anschließend polieren.
Kann sehr aufwendig und zeitraubend sein, kommt auch auf den eigenen Hang zum Perfektionismus an.

_________________
Mit bestem Gruß - Stefan

(nicht-Elektriker...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DUAL-Abdeckhaube mit Kratzern
BeitragVerfasst: Mi Jul 30, 2014 21:57 
Hallo,

mir ist das zu Heiß mit dem polieren und hab das so gelöst :hello:

Bild

Gruß, David


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DUAL-Abdeckhaube mit Kratzern
BeitragVerfasst: Mi Jul 30, 2014 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mär 16, 2013 23:03
Beiträge: 382
Wohnort: Weserbergland
Hallo
Versuch es mal mit Politur für Motoradhelmvisiere. Für dauerhafte Pflege ist Prontospray geeignet, das ist für diese Plexiglashauben die sanfteste Methode.

Die zusammensetzung des Werkstoffs von solchen Hauben ist mit denen von Helmvisieren und auch den Windschilden von Motorrädern sehr identisch.

Radiogrüße :hello:
Hans Detlef


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DUAL-Abdeckhaube mit Kratzern
BeitragVerfasst: Mi Jul 30, 2014 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 06, 2012 15:03
Beiträge: 1377
Zahnpasta geht auch, klappt auch wunderbar bei Plastikuhrengläsern.. ..

_________________
Gruss Nad

„Wir wünschen Ihnen eine gute Nacht. Vergessen Sie bitte nicht, die Antenne zu erden!"

Ein Leben ohne Röhrenradios ist möglich, aber sinnlos

möge die Emission mit Dir sein...

nach dem allerletzten Radio ist vor dem allerletzten Radio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DUAL-Abdeckhaube mit Kratzern
BeitragVerfasst: Do Jul 31, 2014 6:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mär 30, 2013 11:24
Beiträge: 2337
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Politur für Motorradvisiere oder Handydisplay-Politur hilft, wenn die Kratzer nicht zu tief sind.
Auch mit Schleifpaste hab ich es schon mal getestet, geht auch, darf aber nicht zu grob sein.

_________________
Viele Grüße
Philipp

"Lohnt es sich denn?" fragt das Hirn. "Nein aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DUAL-Abdeckhaube mit Kratzern
BeitragVerfasst: Do Jul 31, 2014 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 23, 2013 10:33
Beiträge: 621
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Danke für die guten Tipps!

Denke, ich werd`s mal hiermit versuchen:
http://www.amazon.de/xerapol-00077-5424 ... tic+polish
Werde über das Ergebnis nachberichten.

@ David: Schöner DUAL, den Du da hast, würd ich auch mögen. Die Figur ist - sagen wir mal - Geschmacksache. Das Gesicht erinnert mich irgendwie an unsere Kanzlerin. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DUAL-Abdeckhaube mit Kratzern
BeitragVerfasst: Do Jul 31, 2014 13:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mär 30, 2013 11:24
Beiträge: 2337
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
@Martin

Genau, damit sollte es gehen! :super:

@David

626 Automatic? Hab den gleichen, gutes Teil... Vor allem Erbstück... dreht jetzt zusammen mit einem 721er meine Platten.

_________________
Viele Grüße
Philipp

"Lohnt es sich denn?" fragt das Hirn. "Nein aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DUAL-Abdeckhaube mit Kratzern
BeitragVerfasst: Do Jul 31, 2014 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Feb 21, 2013 9:26
Beiträge: 143
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Jupp, so ein 626 dreht auch - sehr zuverlässig und min. einmal die Woche - bei mir seine Runden.
Da fehlt aber noch ein CV1400, ein CT1440 und ein Dual-Tapedeck - dann hat man einen "Dual-International"-Turm zusammen.

(der dann über einen Meter hoch ist...)

_________________
Mit bestem Gruß - Stefan

(nicht-Elektriker...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DUAL-Abdeckhaube mit Kratzern
BeitragVerfasst: Do Jul 31, 2014 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 06, 2012 15:03
Beiträge: 1377
ohhhh schön...ich hab nur

CS 610Q
CS 620Q
CS 630Q

die alle ne Haubenkur brauchen..bin gespannt..die Swatch meiner Frau hab ich mit Zahnpasta poliert..aber dann riecht der Dreher nach Zahnpasta ..wie in der Z-Praxis...neeee, da müsst ich auch mal wieder nen Termin machen ..... :shock:

_________________
Gruss Nad

„Wir wünschen Ihnen eine gute Nacht. Vergessen Sie bitte nicht, die Antenne zu erden!"

Ein Leben ohne Röhrenradios ist möglich, aber sinnlos

möge die Emission mit Dir sein...

nach dem allerletzten Radio ist vor dem allerletzten Radio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DUAL-Abdeckhaube mit Kratzern
BeitragVerfasst: So Aug 10, 2014 8:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 23, 2013 10:33
Beiträge: 621
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Sooo!
Nachdem ich die Abdeckhaube nun mit viiiiiiiiieeel Liebe poliert habe - hier der Abschlussbericht:

Dieses Xerapol hat tatsächlich die oberflächlichen Kratzer beseitigt. Nur drei kleine Kratzer, die etwas tiefer sind, gingen natürlich nicht weg.
Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden - von dem Klang des 604 an meiner Onkyo Stereoanlage bin ich begeistert.
Werde mir demnächst einen Entzerrer-Vorverstärker kaufen.
Mal sehen (hören) was dann mein mein Meersburg oder Othello dazu sagt.
Dateianhang:
Dual CS604.JPG
Dual CS604.JPG [ 152.28 KiB | 8307-mal betrachtet ]


Zuletzt geändert von Elko am So Aug 10, 2014 9:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DUAL-Abdeckhaube mit Kratzern
BeitragVerfasst: So Aug 10, 2014 8:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jun 13, 2009 23:06
Beiträge: 669
Schön geworden Martin!
Hatte die Poliererei stundenlang auch schon hinter mir: Grob und mit Maschine und auch von Hand wegen auch tiefer Kratzer und thermischer Schmelzdefekte und das Ganze dann auch fein. Ist eine Hundsarbeit gewesen, hat sich aber gelohnt - sogar für einen kleinen 502er :wink:

_________________
mit besten Grüßen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DUAL-Abdeckhaube mit Kratzern
BeitragVerfasst: So Aug 10, 2014 9:40 
Offline

Registriert: Di Jun 19, 2012 23:12
Beiträge: 2563
Wohnort: Bubenreuth
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Schön geworden.
Xerapol ist auch der Tipp für Philettagrills.
Beruflich hab ich ja viel mit Polieren zu tun und demzufolge auch ein großes Arsenal an Poliermitteln. Aber da hat nichts geholfen. Erst Xerapol brachte den Erfolg und das seltsamerweise auch nur mit Handpolitur, nicht mit der Maschine. Ist eine Heidenarbeit aber die Ergebnisse sind gut.

Gruß,
Achim


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DUAL-Abdeckhaube mit Kratzern
BeitragVerfasst: Di Jan 22, 2019 15:47 
Offline

Registriert: Mi Mai 09, 2018 15:13
Beiträge: 58
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Leute!

Ich habe viele Plattenspielerhauben poliert, meist mit Xerapol und Maschinenhilfe (Dreiecksschleifer und Vatis Stinkesocken drüber...), aber einmal habe ich auf andere Weise gearbeitet, nämlich im Hochsommer im Garten mit Badehose, damit ich vom nassen Schleifstaub nicht rundum bespritzt werde. Man nehme eine Autopoliturmaschine, eine Lammfell Haube, immer wieder Wasser und zum Abtragen einen weißen Polierstaub. Nach ca. 90 Minuten hatte ich ein perfektes Ergebnis. Tiefe Kratzer gehen so nicht weg, da muss man vorarbeiten, aber oberflächliche sehr wohl und vor allem glänzt die Haube wieder.
Auch Kunststoff-Uhrgläser werden mit Xerapol wieder schön und es ist weit billiger als irgendwelche Display-Kratzer-Entferner.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum